Page 45

first_class_06_07_2013

Foto: privat Nach 35 Jahren als Konzerndirektor ist es Zeit zum Klotzen. Denn wie kaum für einen zweiten ist Dr. Bertram Thie-me, dem Direktor des Dorint Charlottenhof Halle, sein Hotel längst ein Stück Fami-lie geworden. Dabei war die Laufbahn des heute 63-Jährigen in der Hotellerie keines-falls vorherbestimmt. 1949 in Weißenfels in Sachsen-Anhalt geboren, wollte er eigent-lich Chirurg werden. Doch er verließ die Schule bereits nach zehn Jahren, um sich zum Krankenpfleger und Physiotherapeu-ten ausbilden zu lassen. Über den zweiten Bildungsweg studierte er Ökonomie des Gesundheits- und Sozialwesens, wurde mit 20 Jahren der jüngste Wirtschaftsleiter ei-nes Kreiskrankenhauses in der DDR und später Referatsleiter in der Stadtverwal-tung von Halle. Danach entsandte man ihn schließlich ins damalige „Interhotel“ (heute Maritim) in Halle an der Saale, in dem er den neuen Direktor unterstützen sollte – bereits ein halbes Jahr später wurde er mit 27 Jahren selbst zum Direktor. Menschen führen Neun Jahre war Dr. Bertram Thieme der jüngste Direktor der Interhotel-Grup-pe. Dabei absol-vierte er parallel Der Doktor Mit einer 35-jährigen Laufbahn ist Dr. Bertram Thieme der dienstälteste Konzernhoteldirektor in Deutschland und gilt in ein Fernstudium der Staats- und Rechtswissenschaft und promovierte. Bis heute wechselte er nur einmal den Arbeitsplatz – zu Dorint. Im Dorint Charlottenhof Halle ist die sozia-le Komponente für ihn mitentscheidend: An die Hand nehmen und führen, darin sieht Halle an der Saale als Institution. ZAV-Managementvermittlung ZAV. Wir bringen Sie in poSition. www.zav.de Dr. Bertram Thieme seine Aufgabe. Was den meisten Direktoren fehle, sei die Kompetenz, Menschen sozial zu begleiten – als Vorbild. Die schwierigste Herausforderung in sei-ner Tätigkeit als Hotelmanager war für ihn entsprechend die Zeit nach der Wen-de, als er das damalige „In-terhotel“ von den plan- auf die marktwirtschaft-lichen Strukturen umbauen und in der Folge davon 413 Mitarbeiter entlassen muss-te. Damals schwor er sich, nie wieder einen Mitarbeiter aus betriebsbedingten Gründen kündigen zu müssen, was er bis heute auch Sie suchen qualifizierte Führungs- kräfte für Ihr Unternehmen? Wie bieten Ihnen: • individuelle beratung bei der Suche und Auswahl von Führungskräften • Zeitnahe präsentation von ausgewählten Kandidatenprofilen - abonnieren Sie unsere „Führungskräfte-profile“ • informationen über den Führungs- kräftemarkt • Unterstützung bei ihrer Marktansprache • Veröffentlichung von Stellenangeboten in unseren Jobbörsen Sprechen Sie mit unserem Arbeitgeberservice ZAV-bonn.mv-ags@arbeitsagentur.de Manfred Mattis 0228 713-1528 Margarete Arquisola 0228 713-1226 eingehalten hat. Das Team dankt es ihm mit hundertprozentiger Mitarbeiterzufrie-denheit und Rückhalt. Nach wie vor arbei-ten mehr als die Hälfte der zur Eröffnung festangestellten Mitarbeiter im Hotel. So hat er im Gegensatz zu vielen Kollegen aus der Branche bislang nie Probleme gehabt, gute, qualifizierte junge Leute in ausreichender Zahl zu finden. Dabei legt er größten Wert auf verschiedene Arbeitszeitmodelle und er-möglicht z. B. die Telearbeit und individuelle Kinderbetreuung. „Nur glückliche Mitarbei-ter können für glückliche Gäste sorgen. Und nur glückliche Gäste werden wieder in mein Hotel kommen. Letztendlich leben wir ja von den glücklichen Gästen.“ Manchmal sind die Dinge so einfach. dmp Sie sind Führungskraft und suchen eine neue Herausforderung? Wie bieten Ihnen: • informationen zur Situation und zur e ntwicklung auf dem Arbeitsmarkt • Karriereberatung und Anregungen zur b ewerbungsstrategie • Hinweise zur professionellen gestaltung der bewerbungsunterlagen • passgenaue Stellenangebote • präsentation der bewerbungsunterlagen bei Arbeitgebern • Aufnahme ihres anonymisierten Kurzprofiles in unserer publikation für Arbeitgeber Sprechen Sie mit unserem Arbeitnehmerteam ZAV-bonn.mv@arbeitsagentur.de Claudia Haack 0228 713-1087 Maria Steinhauer 0228 713-1404 6-7/2013 45 Anzeige AHGZ 185x80mm.indd 1 03.05.13 10:47


first_class_06_07_2013
To see the actual publication please follow the link above