Hotel im Schulhaus, Lorch: Gästebett im Klassenzimmer

first_class_05_2013

Fotos: Hotel im Schulhaus de als Schule konzipiert und diente als solche bis ins Jahr 2007. Danach stand die alte Wisperschule leer – bis 2011: Dann nahm sich Franziska Breuer-Hadwiger, selbst eine ehemalige Schülerin und zudem Besitzerin eines nahegelegenen Weinguts, ihrer an und eröffnete nun im April 2013 das Hotel im Schul-haus. „Die Infra-struktur ist ideal Die Winzer in Lorch am Rhein wünschten sich ein Hotel für ihre Gäste. Das alte Schulhaus erwies sich als vielversprechende Location. für ein Hotel“, erklärt ihre Ho-teldirektorin Susanne RöntgenMüsel. „Auf dem großen Schul-hof hatten wir z. B. genug Fläche für einen Garten und ei-nen Parkplatz.“ Die ehemaligen Klassenzimmer wurden geteilt, um Gruppen unterbringen zu können, aber auch um für Spon-tangäste Platz zu haben. Das unterschiedliche Angebot der 44 Zimmer nutzen inzwischen vor allem Freizeitreisende. Die zusätzlich im Dachgeschoss entstandenen vier Suiten im Penthouse-Stil und eine Pent-house- Suite, alle mit Terrasse, sind wiederum besonders at-traktiv für Hochzeitspaare, die z. B. im Weingut Altkirch feiern, berichtet die Hoteldirektorin. Die Hauptfassade zum früheren Schulhof sowie die Eingangs-fassade wurden weitestgehend erhalten. Darüber hinaus ent-schloss sich Franziska Breuer- Hadwiger zu einem Anbau mit einem Wintergarten und einem großen Frühstücksraum. „Das Frühstück ist unsere Kernkom-petenz und der letzte Eindruck, den unsere Gäste mitnehmen“, begründet Susanne Röntgen- Müsel. „Daher achten wir auf eine reichhaltige Auswahl mit zahlreichen regionalen Speziali-täten.“ Bereits am Morgen gibt es entsprechend Wild, die Spezialität der Region, in Form einer Wild-sülze vom regionalen Metzger sowie geräucherte Forellen aus der nahegelegenen Wisper, ei-nem Nebenfluss des Rheins, der der Schule ihren Namen verlie-hen hatte. Eierspeisen werden im Haus mit einer Küchenaus-stattung in Restaurantqualität à la minute zubereitet. Für Wan-derer wurde darüber hinaus ein Zusatzangebot geschaffen, in-dem sie ein Lunchpaket ordern können. Dafür stellen sie sich am Buffet ihr eigenes „Pausen-brot“ aus belegten Brötchen, Obst und Müsliriegel zusammen und transportieren den Snack in der ei-gens vom Hotel be-druckten Papiertüte. „Wir haben unsere Pausenbrottüten bereits zur Eröffnungsveran-staltung verteilt und sehr viele positive Reaktionen auf diese Idee erhalten. Auch Wanderer bestellen sie bereits sehr oft“, erzählt Susanne hotelkonzepte Gästebett im Klassenzimmer Die Schuluhr hängt noch, auch wenn im Hotel im Schulhaus in Lorch am Rhein heute kein lauter Gong mehr die Gäste weckt. Das Ge-bäude aus dem Jahre 1933 wur- PALUX – IMMER EINE GUTE ENTSCHEIDUNG! Herzlichen Glückwunsch dem Team vom „Hotel im Schulhaus“! Wenn es um die Realisierung ganzheitlicher, wirtschaftlicher Küchen lösungen geht, ist PALUX der richtige Partner. PALUX Aktiengesellschaft 97980 Bad Mergentheim Tel. 0 79 31 / 55-0 info@palux.de www.palux.de


first_class_05_2013
To see the actual publication please follow the link above