Wellness - Fitness im Aufwind Power wieder buchen

first_class_04_2013

Fotos Power wieder buchen ach dem Meeting noch 10 km mit dem Trainingsprogramm auf dem Bildschirm den Kopf freilaufen und im Anschluss ein Dutzend Bizeps-Curls absolvieren – was bei vielen Gästen ein selbstverständlicher Bestandteil des Hotelalltags geworden ist, bescherte der Branche in den letzten Jahren eine wachsende Nachfrage nach hervorragend ausgestatteten Fitnessbereichen. Das be-stätigt auch Jörg Zimmermann, Director of Sales & Mar-keting im Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten in Hamburg: „Wir haben, u. a. wegen des demografischen Wandels in unserer Gästestruktur, darauf reagiert und konstant Inves-titionen in unserem Spa und Fitnessclub vorgenommen.“ Dazu gehört neben der umfangreichen Ausstattung mit Geräten für Herz-, Kreislauf- und Kraftsporttraining von Herstellern wie Nautilus und Cybex, auch die Möglich-keit, die Sportartikel teilweise ausleihen zu können. „Diese Option schätzen inzwischen gerade unsere Stammgäste“, berichtet er und verzeichnet im Spa und Fitnessclub insgesamt eine erfreuliche Nut-zungszunahme. Seit Oktober 2012 soll dazu auch das neue Angebot „Fairmont Fit“ der kanadischen Luxushotelmarke im Rahmen des kostenlosen Kundenbindungs-programms Fairmont President’s Club (FPC) beitragen. Mit Reebok als Partner initiiert, liegt dabei in den 60 teilnehmenden Häu-sern bei der Anreise die nötige Ausrüstung für das Indoor- oder Outdoor-Training auf dem Zim-mer parat. Der Service umfasst Reebok-Sportbekleidung, eine Yogamatte sowie einen MP3- Player mit Wiedergabelisten. Die erforderlichen Größen werden im persönlichen FPC-Mitgliedsprofil des Gasts erfasst. Der Fairmont Fit-Service ist für Premier- und Platinum-Mitglieder kostenfrei, für Club-Mitglieder wird eine Servicegebühr in Höhe von 15 E für die Reinigung erhoben. Eine ähnliche Fitness-Offensive haben die Westin Hotels & Resorts ausgerufen, indem sie im No-vember 2012 die globale Einführung des Sportartikelverleihs „Westin Gear Len-ding“ bekanntgege-ben haben. Der Ser-vice, der zusammen mit New Balance ini-tiiert wurde, soll nach einer ersten Pilotphase in allen 190 Westin- Hotels weltweit einge-führt werden. Für 5 E ist es den Gästen da-bei möglich, Laufschu-he mit Einweg-Innensohlen und eine große Auswahl an New Fitness im Hotel bekommt wieder Aufwind. Zusatzangebote und strategische Partnerschaften mit Herstellern stehen dabei hoch im Kurs. Fotos: Westin Hotels & Resorts N wellness 38 4/2013


first_class_04_2013
To see the actual publication please follow the link above