Page 31

first_class_04_2013

Foto: privat Schnelle Tasse Wenn es schnell gehen muss, ist Speed-Coffee gefragt. Frank Göring, Geschäftsführer der Jura Gastro Vertriebsgesellschaft erklärt, wie es geht. des Touch-Displays direkt auswählen. Nach leichtem Fingertipp öffnen sich weitere Pro-duktgruppen und neue Funktionen. Mit dem Baukasten sind die Kaffee- oder Schokospezialitäten nach Größe, Bohnensorte oder Milchanteil wählbar. Mit der intuitiven Touchscreen-Technologie trumpft die FoamMaster™ 800 (FM800) von Franke Coffee Systems auf. Die Integration des 10,4-Zoll-Touchscreens erleichtert auch hier die Bedienung – im Service und SB. Die Sortimente sind durch vier Bedienmodi dar-stellbar, die individuelle Wünsche bei den Menükarten und Getränkebildern sowie den Tassengrößen und den Flavours zulassen. Das Angebot kann so zu jeder Saison auf die Gäste abgestimmt und durch die Displayberührung bequem ausgewählt werden. Mit dem neuen Modell werden auch Mix-Ge-tränke heiß und kalt schnell zubereitet. Dank des Milchverarbeitungssystems für warmen und kalten Milchschaum, Schoko-Dosierer und Flavour Station mit bis zu drei Aromen beherrscht der FM800 alle Zubereitungs-möglichkeiten mit nur einem Tastendruck. Baristi und Gastronomen erhalten so ein kre-atives Werkzeug für individuelle Vorlieben und einzigartige Kreationen. Vielfalt ist auch das Credo des neuen Voll-automaten von WMF. Die neue Behälterma-trix der WMF 8000 S erlaubt die individuelle Kombination von maximal vier Kaffeeboh-nenbehältern sowie Variationen mit bis zu zwei Pulverbehältern für heiße Schokolade oder Milchtopping. Die optional integrierten Milchsysteme Dual Milk und Active Milk er-möglichen kalte und heiße Milch-Mix-Spe-zialitäten mit manuell oder vollautomatisch INTERVIEW aufgeschäumter Milch. Mithilfe des berüh-rungssensitiven Bedienfelds und einer über-sichtlichen Menüstruktur geht die Vielfalt an Qualitätseinstellungen, Rezeptvariationen und Bedienabläufen schnell von der Hand. Damit die Variationen von Kaffee, Espresso & Co. auch wirklich schmecken und Umsatz bringen, muss die Basis stimmen, vor allem die Wasseroptimierung. „Unsere Philosophie ‚Technology goes Flavour‘ hat uns zu innova-tiven Wasserfilterlösungen geführt, die einen hohen Nutzen bieten: wirtschaftlicher Kalk-schutz bei bestem Geschmacksergebnis“, er-klärt Dr. Frank Neuhausen, Geschäftsführer von BWT water+more Deutschland. Um die geschmackliche Wasserqualität auf ein Spit-zenniveau zu heben, hat das Unternehmen die patentierte Mg2+-Technologie für die Filterkerzen BWT bestmax Premium entwi-ckelt. Dabei wird über die Ionenaustauscher- Technologie das Verhältnis von Calcium und Magnesium im Wasser zugunsten des Ge-schmacksträgers Magnesium verschoben. Für einen geschmacksintensiven Espresso mit stabiler Crema sorgen die neuen Was-serfiltermodelle Purity Finest C500, 600 und 1200 von Brita Professional. Die Varianten 600 und 1200 verfügen über mehr Kapazität und längere Laufzeiten. Der IntelliBypass sichert einen volumenstromunabhängigen Verschnittwasseranteil speziell bei geringen Wasserdurchsatzraten und damit eine kons-tante Wasserqualität. Stimmen nun also die Grundlagen wie Was-serqualität, eine hochwertige Maschinen-technik und frische Bohnen oder vielseitige Teekreationen steht der perfekten Tasse nichts mehr im Weg. teo Herr Göring, Jura hat ein Hochgeschwindigkeitsmo-dell auf den Markt gebracht. Für welche Zielgruppe ist Speed-Coffee interessant? Unsere Profikunden arbei-ten zum Teil in Außer-Haus- Bereichen, in denen ein gro-ßer Zeitdruck herrscht – sei es bei Tagungspausen oder im Mitnahmege-schäft. Gerade Geschäftsleute bestellen mor-gens keinen weiteren Kaffee, wenn sie län-ger warten müssen. In diesem Sinne gibt es immer mehr Gelegenheiten, in denen Gäste einen Kaffee buchstäblich auf Knopfdruck, aber in bester Qualität wünschen. Was ist besonders an der Giga X8 Speed? Mit den neuen Speed-Modellen ist Jura ein Pionier im Bereich der Tabletops. Ma-schinen dieser Leistungsklasse – also unter 200 Tassen pro Tag – sind üblicherweise bereits schnell, aber nicht so schnell wie die Giga X8. Zwei Tassen Kaffee in weni-ger als 40 Sekunden – das kennt man sonst nur von den großen Vollautomaten, die auf mehrere hundert Tassen pro Tag ausgelegt sind. Unser neues Fluidsystem mit drei Thermoblöcken macht dies möglich: die doppelte Men-ge Kaffee oder Cappuccino in der gleichen Zeit wie sonst eine Tassenfüllung. Während der Kaffee gebrüht wird, läuft gleichzeitig über einen Bypass die programmierte Men-ge heißes Wasser dazu. Das ermöglicht einen Kaffeebezug in Sekundenschnelle. Vielen Dank für das Gespräch! EINLADUNG ZU MAXIMALEM TEE-GENUSS Ideal für die Buf fetplatzierung: 13 Meisterwerke TEEKANNE selection 1882, loser Tee im Luxury Bag, per fekt als Kannenportion und einzeln aromaversiegelt. Alle Schwarztees mit Rainforest Alliance Certified™ Siegel. TEEKANNE FOODSERVICE Tel. 02 11 / 50 85-0 foodservice@teekanne.de www.teekanne.de Teekanne macht den Tee seit 1882.


first_class_04_2013
To see the actual publication please follow the link above