Page 64

first_class_03_2013

B Multifunktionales Design: Mit ihrer neuen, stabilen Wandleuchte L 8 stellt Hahn-Licht eine von der Agentur e27 ent-worfene, extravagante Wandleuchte vor: Mittels nur eines Grundmoduls lassen sich alle Bedürfnisse der Gebäudebeleuchtung abdecken. Hierfür sorgt ein L-förmiger Leuchtenkörper, der beliebig an Wänden positionierbar ist. Entweder L 8 „verschwindet“ in einer Ecke oder sie betont eine Wandecke. Durch den Einsatz von mehreren Leuch-ten können zudem Hausnummern, Treppen oder Hinweisschilder be-leuchtet werden. Der Leuchtenkorpus wird aus starkwandigem Aluguss gefertigt, der zugleich als Kühlkörper für die verschieden einsetzbaren Energiespar-LEDs dient und so für Langlebigkeit und Wartungsfreiheit sorgt. Das Leuchtenglas ist aus schlagfestem Polycarbonat. Geplant sind künftig verschiedene Beleuchtungsstärken für die Leuchte und eine Ergänzung um Wege- und Mastleuchten. www.hahnlichtberlin.de  Neue BI-Wege: Mit viel Mühe ein Pflichtenheft erstellen und nach der Implementierung der BI-Lösung trotzdem böse Überraschungen erleben? Stas hat mit dem Stas BI-Designer jetzt ein neues Drei-Phasen-Modelle entwickelt, bei dem für Unternehmen von Anfang an die Erstellung des Pflichtenhefts, die Implementierung ohne vorherige Plausibilitätsprüfung und der Nachbesserungsaufwand entfallen. Unter Beachtung von Unternehmensstrategie, Kernprozessen und der Integration der Fachabteilungen wird mit einem BI-Profi die bestmögliche Lösung festgelegt. Der Entscheider sieht vorab in einer Simulation, was er bekommt. „In dieser Phase kann noch alles geprüft und geändert werden“, so Stas-Geschäftsführer Uwe Schulze. Erste Projekte wurden bereits erfolgreich implementiert. www.bi-designer.de Fotos: Stas, Hahn Licht Unternehmen im Netz www.haupert.de www.his-solution.eu www.kraftcom.de www.top-light.de markt & trend 64 3/2013


first_class_03_2013
To see the actual publication please follow the link above