Wer, warum, wohin?

first_class_03_2013

karriere 1 André Wiehe, 2 Thomas Hemm, Tamara Kupsch, 3 Sara Houben, 4 Dennis Schelling André Wiehe (F. 1) ist neuer Regional Director of Sales Central Europe der Rezidor Hotel Group. Er war bereits seit Juni 2012 als Deputy Global Sales Director sowie Regional Director of Sales für die Region D-A-CH tätig. Seit An-fang des Jahres ist Thomas Hemm (F. 2) der Direktor im Radisson Blu Hotel sowie Leiter im HanseDom Stralsund. Er löste damit Tamara Kupsch ab. Zudem beförderte das Park Inn by Radisson Köln Belfortstraße zwei leitende Mitarbeiter: Seit dem 1. Januar ist Sara Houben (F. 3) Senior Sales Managerin. Sie ist u. a. für die Planung und Umsetzung aller Marketingstrate-gien verantwortlich. Dennis Schelling (F. 4) wur-de zum Assistant General Manager befördert. 5 David Warren Sihot hat einen neuen Direktor of International Sales gewonnen: David Warren (F. 5) ist seit Januar bei Gubse für den internationalen Ver-trieb zuständig. Der Software-Experte verfügt bereits über 20 Jahre Berufserfahrung in der Hotellerie, u. a. als Group Operations Manager für 14 Hotels. 6 Jutta Sackbrook, Friedmann W. Roessler, 7 Christian Kölling, 8 Dirk Koehler Jutta Sackbrook (F. 6) hat zuletzt das Lindner Hotel am Belvedere in Wien geleitet und führt nun das Lindner Congress Hotel in Frankfurt am Main. Der bisherige Direktor Friedmann W. Roessler übernimmt die Leitung der Lind-ner Hotels & Alpentherme Leukerbad. Jutta Sackbrooks Nachfolger in Wien ist Christian Kölling (F. 7), der aus dem Lindner Hotel Wind-rose auf Sylt nach Österreich kommt. Dieses wird seitdem von Dirk Koehler (F. 8) geleitet, der zuvor Direktor des Golf & Ski Hotel Rhoda-nia in Wallis war. Stefanie Kloos, Michael Blind Stefanie Kloos übernimmt den Posten der Direktorin in dem Viereinhalb-Sterne-Hotel Iberotel Fleesensee von TUI Hotels & Resorts. Sie folgt auf Michael Blind, der sich neuen beruflichen Herausforderungen stellt. Thomas Borsbach Thomas Borsbach ist seit Jahresbeginn der neue Regional General Manager an der Spitze der PPHE Hotel Group in Deutschland und Ungarn. Er verantwortet insgesamt neun Hotels der Marken Art‘otel und Park Plaza. 9 Frank Vancraeyveld, Josef Haentjes Frank Vancraeyveld (F. 9) ist der neue Leiter der Werner & Mertz Professional Sparte. Er tritt damit die Nachfolge von Josef Haentjes an, der nach 14 Jahren in den Ruhestand ging. 1 4 7 8 9 5 6 2 3 Hier sind die Jobs für IHRE Karriere www.gastroinfoportal.de Info-Abend! www.kermess.de Hotelfachschule Fortbildung zum/zur staatlich geprüften Hotelbetriebswirt/-in 2-jährige Fortbildung (Start: Februar und September) Voraussetzungen: Berufsausbildung im Hotel- & Gaststätten gewerbe und mind. 1 Jahr Berufserfahrung Berufsfachschule für Hotelmanagement Ausbildung zum/zur staatlich geprüften Fachmann/-frau für Euro-Hotelmanagement 3-jährige Ausbildung (Start: September) Praktika während der Ausbildung im In- und Ausland Voraussetzungen: Abitur oder FH-Reife, mind. 1-monatiges Praktikum Fachschulen Pegnitz Pfarrer-Dr.-Vogl-Straße 35 · 91257 Pegnitz Tel.: 09241 48 88-0 · info@hotelfachschule-pegnitz.de www.hotelfachschule-pegnitz.de ...und die Welt steht Ihnen offen! In der Bornwiese, 54470 Bernkastel-Kues Tel. 06531- 4046, Fax 06531-7623 info@hofa-bernkastel.de www.hofa-bernkastel.de Fachschule für Hotelbetriebswirtschaft Weiterbildung nach Berufsausbildung und einem Jahr Praxis in zwei Jahren Vollzeit-unterricht zum/zur Staatl. gepr. Hotelbetriebswirt/-in Zusatzqualifikationen: AEVO, Fachhochschulreife, Rhetorik Höhere Berufsfachschule für Hotelmanagement Erstausbildung nach Hochschulreife; in drei Jahren, davon ein Jahr Praktikum, zum/zur Assistent/-in für Hotelmanagement kostengünstiges Umfeld, Hilfe bei der Zimmersuche Schuljahr 2012/2013: Schulbeginn am Montag, 19. August 2013 Wirtschaftsschule • Individuell zur Mittleren Reife – staatl. anerkannt • Übertritt von Haupt-, Realschule und Gymnasium, 6.–10. Klasse • Ganztagsbetreuung mit Mittagessen möglich Mehr über uns am 07.03.2013 um 19:00 Uhr 3-jährige Berufsfachschule für Hotel- & Tourismusmanagement • In 3 Jahren zum Berufsabschluss und zur Fachhochschulreife (allgemein) • Staatlich genehmigt Tel. 089 / 82 92 95 500 ANZEIGEN-INFO:60 3/2013


first_class_03_2013
To see the actual publication please follow the link above