Page 40

first_class_03_2013

küchentechnik Foto: Pasta Point Pasta im Minutentakt Entwickelt wurde die All-in-One-Lösung von Blanco Professional und Hilcona mit dem Team der Gastronomie der Kölner Lan-xess Arena. Der Pasta Point vereint dabei das Frontcooking-System Blanco Cook und die Pasta von Hilcona. „Frische Pastagerichte liegen im Trend für eine gesunde Ernäh-rung“, betont Ralph Debes, Verkaufslei-ter bei Blanco Professional, und ergänzt: „Mit unserer Technik erhalten Pasta Point- Betreiber eine flexible Lösung für ein appetitanregendes und verkaufsförderndes Frontcooking.“ Das Frontcookingkonzept mit ca. 8 m2 Stellfläche ist an diversen Standorten wie Buffets oder auch mobil einsetzbar. Da-für stehen drei Varianten zur Auswahl, wobei pro Stunde – je nach Ausstattung – 30 bis 180 Portionen ausgegeben werden können. Für die Zubereitung von einem Pastagericht, wahlweise inklusive Kas-sieren, sind maximal 60 Sekunden nötig – 30 bis 45 Sekunden davon befindet sich die Pasta im Pastakocher, danach wird z. B. Gemüse dazugegeben. Das fertige Gericht kann dann auf einem Teller oder in einem To-go-Becher ausgegeben werden. „Wenn zwei Mitarbeiter vier Stunden an acht Tagen pro Monat Pastagerichte zube-reiten, amortisiert sich der Pasta Point mit Top-Ausstattung z. B. ab 59 ausgegebenen Portionen am Tag“, rechnet der Natio-nale Key Account Manager Foodservice Deutschland von Hilcona, Thees Möller, vor. Im Konzept enthalten ist ein Schu-lungsmodul, mit dem die Mitarbeiter bezüglich Technik, Frontcooking und Produkten so vorbereitet werden können, dass sie die Wertschöpfung bis zum Gast transportieren. Zur Internorga prä-sentiert Blanco Pro-fessional die nächste Generation der Sta-tion Blanco Cook, die es zukünftig auch für vier Kochgeräte gibt. Mit einer ver-kleinerten Absaug-brücke ausgestattet, gewährt die Front-cooking- Station einen um fast 50 % größe-ren Einblick auf das Kochgeschehen. mth Internorga: Halle A4, Stand 103 www.blanco-professional.de, www.hilcona.com Die Profiküche der Zukunft! 39E Sie wollen in Ihrem Betrieb nachhaltig und zukunftsorientiert handeln? Statt der üblichen „Floskeln und Allgemeinheiten“ steckt unser Buch „Die nachhaltige Profiküche in Theorie und Praxis“ auf 234 Seiten voller: yx Praxisideen yx umsetzbarer Tipps yx Best Practice Beispiele yx Checklisten yx konkreter Möglichkeiten yx Rezepte die Ihnen helfen, im Umgang mit Food und Technik nachhaltig zu agieren. Richten Sie sich jetzt schon auf die Zukunft ein. Das kommt Ihrem Budget, Ihrer Qualität, Ihren Mitarbeitern und nicht zuletzt der Umwelt zugute. ISBN 978-3-928709-16-3 BESTELLEN SIE HIER www.gastroinfoportal.de/fachbuecher B&L MedienGesellschaft mbH & Co. KG Augustenstraße 10 80333 München * inkl. MwSt., Verpackung und Versand innerhalb Deutschlands. EU exklusive MwSt. Übersee zzgl. Ver-sandkosten * Pasta an der Front? Mit dem neuen Pasta Point gibt es ein Frontcookingkonzept für neue Zusatzgeschäfte.


first_class_03_2013
To see the actual publication please follow the link above