Page 22

first_class_03_2013

Innovative Ideen, die begeistern: Hotelzimmer „MATCH” Der Wunsch nach Individualität ist heute so ausgeprägt wie selten zuvor. Ganz besonders hohe Anforderungen werden dabei vor allem an ein modernes Möbeldesign gestellt, denn Design kann klassisch elegant sein, aber auch ausnahmslos schlichte Funktionalität bedeuten. Eine essenzielle Forderung der Produktentwickler bei BAUR WohnFaszination lautet dabei grundsätzlich: Möbel und Einrichtungen müssen nach funktionalen, ästhetischen und benutzerfreundlichen Aspekten entworfen und realisiert werden. In Zusammenarbeit mit dem bekannten Designer Andreas Weber wurde deshalb pünktlich zur Messe „Alles für den Gast“ in Salzburg Ende 2012 das neue Hotelzimmer „Match“ entwickelt. Andreas Weber ist überzeugt: „Möbel und Einrichtungen dürfen nicht nur eine Funktion erfüllen, sondern sollen und müssen auch das gewisse Etwas haben: Originalität, eigenständige Formen, eine einzigartige Ausstrahlung oder diese gewisse Produktintelligenz.“ Genau das ist den Entwicklern und Designern bei der Realisierung des neuen Hotelzimmers gelungen. Ursprünglich puristische Formen wurden im Materialmix mit modernen Elementen kombiniert. So entstand ein durch und durch spannendes Design mit einer besonders funktionalen Ausstrahlung. Alle Einrichtungselemente lassen sich massiv oder furniert fertigen, die Oberflächen können nachhaltig lackiert werden, die Möbelhaptik entspricht dem Wunsch der Gäste nach mehr Natürlichkeit. Die Einzigartigkeit von Match spiegelt sich z. B. in der Ausführung des extravaganten Kopfteils Alpine wider, denn es ist ein gelasertes Holzprofil, das mittels LED-Technik hinterleuchtet wird – ein außergewöhnliches Designelement, das die komfortabel harmonische Beleuchtung mit den individuellen Laserausschnitten zu einer angenehm individuellen Atmosphäre für den Gast kombiniert.Technische Ausstattungen wie Minibar nebst Kaffeeautomat sowie schwenkbare TV-Geräte oder ein professionell gestalteter Arbeitsbereich mit Schreibtisch und Kabelmanagement verstehen sich dabei schon fast von selbst. Der Betrachter assoziiert bei Match spontan das „Perfect Match“, frei übersetzt: die Passgenauigkeit und Harmonie der einzelnen Elemente, die zum Ganzen zusammengefügt werden. Drei Basisvarianten von Match werden angeboten: Alpine – das augenscheinlich durch die romantisch puristische Behaglichkeit besticht sowie Elegance – mit der anmutenden Klarheit der Formensprache und schließlich Avantgarde – die edel und modern ausgeprägte aber durchaus richtungsweisende Variante von Match. Allerdings sind der Individualität keine Grenzen gesetzt, wie die Protagonisten wissen lassen. BAUR WohnFaszination ist ein seit über 130 Jahren erfolgreich geführtes Familienunternehmen mit Sitz im Südschwarzwald. Das Portfolio reicht vom exklusiven Landhausstil über den individuellen Innenausbau bis zu innovativen und richtungsweisenden Hoteleinrichtungen – im klassischen als auch im modernen Stil. Entdecken Sie „Match“ auf der Internorga: Halle 5, Stand 218. Baur WohnFaszination GmbH Tiefenhäusern 2 79862 Höchenschwand Tel. (07755) 93 93 0 Fax (07755) 93 93 29 info@baur-bwf.de www.baur-bwf.de Andreas Weber ANZEIGE


first_class_03_2013
To see the actual publication please follow the link above