Page 89

geniessen_und_reisen_01_2013

Fernöstlich Lachs-Sashimi-Salat mit Tomaten, Rucola und Chicorée (für 10 Personen) Zutaten: 4 Schalotten, 2 Bund Koriander, Saft von 2 Limetten, 4 EL Weißweinessig, 1 Bund Minze, Salz, Pfeffer, 20 g Zucker, 200 ml Olivenöl, 2 Gurken, 1 kg rohes Lachsfilet, 50 Cocktailtomaten, 300 g Rucola, 3 Chicorée Garnitur: gemahlener Pfeffer Vorbereitung: 3 Tage vorher: Vinaigrette Zubereitung: Für die Vinaigrette die Schalotten und die Hälfte der abgezupften Koriander- und Minzeblätter hacken. Mit Limet-tensaft, Essig, Salz, Pfeffer, Zucker und 150 ml Öl verrühren. Gurke halbie-ren, Kerne entfernen und in Scheiben schneiden. Restliches Öl erhitzen. Gurkenscheiben darin bei schwacher Hitze sehr kurz anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf die Teller verteilen. Vinaigrette zum Bratenfond in die Pfanne gießen und umrühren. Lachs mit einem langen, dünnen Messer in feine Scheiben schneiden und auf die Gurken legen. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit der Vinaigrette beträufeln. Anrichten: Tomaten häuten, mit Rucola, Chicorée und dem Rest von Koriander und Minze auf dem Sashi-mi anrichten. Mit gemahlenem Pfeffer würzen und garnieren. Gesamtzeit: ca. 1 ½ Stunden Tipp: Geräucherten Lachs verwenden. 89 Fotos: B&L MedienGesellschaft/Barbara Lutterbeck


geniessen_und_reisen_01_2013
To see the actual publication please follow the link above