Wer, warum, wohin?

first_class_01_02_2013

karriere 1 Elie Younes, 2 Olivier Harnisch, nannt. Damit leitet er das Team aus 24 regio- Wolfgang M. Neumann, Kurt Ritter 1 4 7 nalen Vertriebsdirektoren und -managern. Seit 2013 zeichnet Elie Younes (F. 1) als Senior Vice President, Head of Group Development, 6 Henrik Muehle der Rezidor Hotel Group verantwortlich. Henrik Muehle (F. 6), Direktor des Londoner Olivier Harnisch (F. 2), bis dato Vice Presi- Althoff St. James‘s Hotel and Club, ist in den dent, Nord- und Zentraleuropa bei Hilton Vorstand der Small Luxury Hotels (SLH) auf- Worldwide, wurde zum neuen Executive Vice genommen worden. President & Chief Operating Officer ernannt. Er folgt auf Wolfgang M. Neumann, der seit 7 Jochem-Jan Sleiffer852 2013 die Position des Präsidenten & CEO von Jochem-Jan Sleiffer (F. 7) ist von Hilton Kurt Ritter inne hat. Kurt Ritter hatte sich Worldwide zum Area Vice President für Ende 2012 in den Ruhestand verabschiedet. Nord- und Zentraleuropa ernannt worden und betreut damit über 20 Hotels. Michael Mücke, 3 Peter Verhoeven Michael Mücke ist seit 2013 zusätzlich zur 3 6 9 Das Verkaufsteam von Macchiavalley ist umAndreas Scheutle9 Joachim Fitzner,8 Führungswechsel bei Accor Deutschland: Funktion als Senior Vice President Operations Andreas Scheutle (F. 9) als Verkaufsleiter Ibis & Ibis Styles Region Central Europe auch 4 Patrick Dehaen für Süd- und Westdeutschland und Joachim Vorsitzender der Geschäftsführung bei Accor Ende 2012 hat Patrick Dehaen (F. 4) die Po- Fitzner (F. 8) als jener für Nord- und Ost- Hospitality Germany. sition des GM im Leonardo Hotel Wavre im deutschland erweitert worden. Peter Verhoeven (F. 3), zuvor COO, wechselte belgischen Wavre übernommen. Zuvor war er in den Aufsichtsrat des Unternehmens und Director bei Smilo Destination Management. Gianni van Daalen übernimmt nun zugleich als Chief Operating Lange Europa-Präsident von Kempinski ist Officer Ibis Brands Europe die operative, 5 Christian Renz Jean K. „Gianni“ van Daalen als selbststän- europaweite Verantwortung für die Marken- Rocco Forte Hotels hat Christian Renz (F. 5) diger Unternehmer nun nach Berlin zurück- familie. zum 1.1.2013 zum Global Sales Director er- gekehrt und berät künftig Hotelprojekte. EUROTOQUES nebenberufl ich & nah STIFTUNG Hotelbetriebswirt (DHA) Fachwirt im Gastgewerbe (IHK) Wollen auch Sie nicht länger nur reden, sondern handeln? Betriebswirt für Systemgastronomie (DHA) Das Resultat von Fastfood und falscher Ernährung Revenue Manager (DHA) sind übergewichtige Kinder und Jugendliche. Hospitality E-Marketing-Manager (DHA) www.dha-akademie.de Durch Ihre Spende unterstützen Sie den Geschmacksunterricht an Schulen Bild: © mordeccy - fotolia.com – der Weg zur körpergerechten Ernährung. Hotelfachschule Geschäftsstelle Eurotoques-Stiftung, Fortbildung zum/zur staatlich geprüften Winnender Straße 12, 73667 Kaisersbach-Ebni Hotelbetriebswirt/-in Tel: 07184/2918-112 Fax: 07184/2918-114 E-Mail: info@Eurotoques-Stiftung.de • www.Eurotoques.de 2-jährige Fortbildung (Start: Februar und September) Spendenkonto: 7883500421, Baden-Württembergische Bank Stuttgart 60050101 Voraussetzungen: Mitglied im Bundesverband Deutscher Stiftungen, Mitglied im Initiativkreis Berufsausbildung im Hotel- & Gaststätten gewerbe Stuttgarter Stiftungen, Mitglied im Bundesverband der Verbraucherverbände e.V. und mind. 1 Jahr Berufserfahrung Berufsfachschule für Hotelmanagement Ausbildung zum/zur staatlich geprüften Fachmann/-frau für Euro-Hotelmanagement 3-jährige Ausbildung (Start: September) Praktika während der Ausbildung im In- und Ausland In der Bornwiese, 54470 Bernkastel-Kues Voraussetzungen: Tel. 06531- 4046, Fax 06531-7623 Abitur oder FH-Reife, mind. 1-monatiges Praktikum info@hofa-bernkastel.de www.hofa-bernkastel.de Fachschule für Hotelbetriebswirtschaft Höhere Berufsfachschule Fachschulen Pegnitz einem Jahr Praxis in zwei Jahren Vollzeit- Erstausbildung nach Hochschulreife;für HotelmanagementWeiterbildung nach Berufsausbildung und Pfarrer-Dr.-Vogl-Straße 35 · 91257 Pegnitz unterricht zum/zur in drei Jahren, davon ein Jahr Staatl. gepr. Hotelbetriebswirt/-in Praktikum, zum/zur Tel.: 09241 48 88-0 · info@hotelfachschule-pegnitz.de Zusatzqualifikationen: AEVO, Assistent/-in für www.hotelfachschule-pegnitz.de Fachhochschulreife, Rhetorik Hotelmanagement ...und die Welt steht Ihnen offen! Schuljahr 2012/2013: Schulbeginn am Montag, 19. August 2013kostengünstiges Umfeld, Hilfe bei der Zimmersuche 44 1-2/2013


first_class_01_02_2013
To see the actual publication please follow the link above