Page 41

first_class_01_02_2013

wellness S ten Region um Donau- nabereich ist wiederum beson- Aufräumen. Die Aussicht auf die diesem Tag war nicht alles rund.litätaller Qualität und Originades Hotels Öschberghof – anEindruck – hier kümmert sichniemand um die Liegen und das-käse etc., denn dies alles ist imTagespreis inklusive. Der Sau-eit vielen Jahren schätzendie Bewohner der gesam eschingen, dass sie das Dynamic ders großzügig und attraktiv ge- vielen Dächer ist auch nicht ge- Peter Droessel Spa des Öschberghofs auch als staltet, ungünstig finde ich hier rade berauschend. nen. Entsprechend finden sich Innern. direkt an der Hotelrezeption und ➘ Alle bisher getestetenSo begleiche ich die Rechnungaber die offene Liegelounge im-Hotelgäste nutzen kön- Nicht auch an diesem Sonnenschein- Überzeugend ohne Wenn und muss für den Bademantel und Spas und Rankings Sonntagnachmittag im Spät- Aber ist die von einer Physiothe- die Slipper extra zahlen, was mir unter www.gastroinfoportal.de/ herbst neben vielen Hotelgästen rapeutin durchgeführte Massage. vorher nicht gesagt wurde. Bei Ausstattung/Hotel/Wellness.html zahlreiche externe Besucher Zudem punktet auch die Quali- Der Öschberghof berkeit in allen Bereichen Fazit-tät der Wäsche und die Sau beherbergt eines der besten des Spas bis in die Ecken. Ob ich nun einen schlechten Tag erwischt habe oder ob die Schwächen Spas im süddeutschen Raum – te müssen hier ein beson- Spa-Managements noch einige Dinge zu korrigieren. Doch bei aller Kritik –inzwischen sogar bereits erkannt wurden – hier gibt es seitens des-Die Hotelreinigungskräf auch wenn beim Testbesuch deres Lob erhalten. Auch der Öschberghof ist und bleibt ein Spa-Highlight in Deutschland. Das steht trifft man auf selbstreini- außer Frage! einiges nicht glatt lief. gende Toilettensitze nicht in vielen Hotels. Die Bewertung im Überblick im Spa ein und genießen Ele- Weniger hervorragend dagegen: (Wertung reicht mente wie das kleine Tagesbuf- Das Lächeln der Mitarbeiter von keine bis fet. Dieses steht den Gästen von habe ich vermisst. Hinzu kom- drei Fontänen) 14 bis 18 Uhr zur Verfügung und men Details wie die fehlende ist wirklich nachahmenswert. Seife im Seifenspender auf der Angebot Atmosphäre Ausstattung Allerdings hört man das Klap- Toilette, der schlechte Geruch pern des Geschirrs noch bis in in der Herren-Umkleidekabine den angegliederten Saunabe- und nicht aufgeräumte Hand- reich hinein. Entschädigen kön- bzw. Badetücher – das geht in nen vielleicht ein wenig die Kaf- einem Hotel dieser Klasse nicht. feemaschine, das Angebot von Die Außensauna vermittelte Hygiene Management Personal Preis/Leistung Säften, Kuchen, Salat, Frisch- einenähnlichschwächelnden Generelle Hinweise Seit dem letzten Sommer setzt der Öschberghof bei Donaueschingen auf das Dynamic Spa Konzept. Es beruht auf vier Säulen für einen nachhaltigen Mix aus Aktivität und Entspannung, und der Gast entscheidet, ob er selbst aus den vielen Möglichkeiten auswählt oder sich vom Spa-Team beraten lässt. Wäh- rend er in der ersten Phase sanft im 2.500 m² großen Spa-Bereich mit dem 25 m langen Pool, den Saunen inkl. Schnee-Iglu und der Spa-Suite ankommen soll, startet er in der „Phase der Stärke“ ein Fitnessprogramm, z. B. auf dem Golfplatz. Es folgt die Entspannung im Ruhebereich in der Saunawelt mit sie- ben Wasserbetten, in der Kaminlounge oder auf der Sonnenwiese. Die letzte Phase soll das Erlebte festigen, z. B. in Form des abschließenden Beratungs- gesprächs mit Trainingsplänen und Broschüren. www.oeschberghof.com Bisherige Top 10 der getesteten Spas firstclass Januar/Februar 2013 Platz Hotel-Spa im ... Summe der Fontänen (max. 21) 1 Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe, Zweiflingen-F. 21 2 Hotel Klosterbräu, Seefeld/A 20 2 Hotel Landhaus Wachtelhof, Rotenburg/Wümme 20 Fotos: Der Öschberghof 3 Adlon Spa im Hotel Adlon Kempinski, Berlin 19 3 Alpenhof Murnau, Murnau 19 3 Gut Ising, Chieming/Ising 19 3 Hotel König Ludwig Schwangau 19 3 Interalpen-Hotel Tyrol, Telfs-Buchen/A 19 3 Mandala Hotel, Berlin 19 3 Zur Bleiche Resort & Spa, Burg/Spreewald 19 1-2/2013 41


first_class_01_02_2013
To see the actual publication please follow the link above