Branchenfokus - Hotel-News: Neuigkeiten aus der Hotellerie

first_class_12_2012

branchenfokus GEFEUERT NACH DER GEBURT In unserer letzten Ausgabe berichteten wir testweise über Gäste, die gerne ihr Kind im Hotel HOTELKONZEPTE DER ZUKUNFT Mit einem „i-hostel“ unter dem zur Welt bringen möchten und über die Motto „Individual und Green“ nicht nur junge Gäste gewinnen? entscprechende Reaktion verschiedener Marek Gawel wurde mit diesem Hybrid-Konzept aus Hotel und Häuser. Ein Hotel ist jetzt in der Praxis kom- Hostel im Rahmen der FCSI Jahrestagung im November in Frank- plett durchgefallen: Das New Yorker Hotel furt am Main „FCSI JuniorChampion 2012“. Der Hotelierssohn aus The Standard hat nun eine Hotel-Managerin Boppard am Rhein will damit die Positionierung von mittelständischen entlassen, nachdem sie während der Hotels in ländlichen Tourismusgebieten nachhaltig stärken und hat Arbeitszeit ihr Baby in einer Suite zur Welt sich die Marke „i-hostel“ bereits schützen lassen. Zweiter im gebracht hatte. Drei Tage nach der Geburt Wettbewerb wurde Robert Reznizak mit seiner Vision vom „Hotel erschien sie wieder zur Arbeit. Kurz darauf unplugged“ als energie-autarkes Hotel im Sauerland. www.fcsi.de wurde sie jedoch u. a. mit der Begründung entlassen, sie habe gestohlen. www.standardhotels.com/high-line ARBEITGEBER ALS MARKE MEHR RAUM FÜR TRENDS Mit rund Wer die Nachwuchsgeneration der nach 100.000 m² belegt die Intergastra auf 1980 Geborenen gewinnen will, muss eine der Landesmesse Stuttgart in der Zeit eigene starke Arbeitgebermarke aufbauen. vom 1. bis 5. Februar 2014 alle neun Das betonten die Teilnehmer der öffent- Hallen des Messegeländes und gibt lichen Veranstaltung „Tourism Matters“ wieder einen Überblick über globale zum Thema Erfolgsstrategien für künftiges Innovationen und Trends in allen rele- HR-Management, die im November an der vanten Bereichen des Gastgewerbes. Fakultät für Tourismus der Hochschule Mün- Auf der Leistungsschau präsentieren chen stattfand. Waren vor zehn Jahren viele sich mehr als 1.300 Aussteller. Fokus Bewerber froh, in einem renommierten Hotel Hotel z. B. zeigt als einer der Schwer- arbeiten zu dürfen, fragt der aktuelle Nach- punkte der Messe Hotelbereiche zum wuchs genau nach, was sie in der Position „Anfassen“ in Form von Musterzim- erwartet. „Künftig werden weniger sehr mern und Ausstattungsbeispielen. qualifizierte Führungskräfte für effizientere, www.messe-stuttgart.de standardisierte Prozesse sorgen“, betonte Prof. Dr. Gruner. www.tourismus.hm.edu Fotos: FCSI / Joppen, Landesmesse Stuttgart, Hotel Bischofsschloss, Hug TARTELETTES-WETTBEWERB Im November fand das 11. Finale des von Hug organisierten Berufswettbewerbs „Tartelette Phan- tasia“ statt. Die Finalisten mussten in vier Stunden ihre Rezepte zubereiten. Den Sieg sicherte sich Johannes Goll, Sous-Chef HOTELMANAGER AUSGEZEICHNET im Restaurant Français des Steigenberger Hotels, Frankfurt, vor Deutschlands „Top-Tagungs- Karim Rudolf Schumann vom Romantik Hotel Residenz am See, hotelier 2012“ kommt aus Markdorf Meersburg und Steven Hinzmann von Gastro Concept, Magde- in Baden-Württemberg. Bernd burg. www.hug-luzern.ch Reutemann hat mit seinem Hotel Bischofschloss die Auszeichnung für seine innovative Arbeit erhalten. Der 43-Jährige lernte Hotelfach- mann und Koch, absolvierte danach ein BWL-Studium und führt das Haus nun seit zehn Jahren. Sein Konzept erklärt er selbst: „Ich habe Spaß daran, anderen eine Freude zu machen.“ www.bischofschloss.de 6 12/2012


first_class_12_2012
To see the actual publication please follow the link above