Altes Stahlwerk, Neumünster: Neue Traumfabrik

first_class_12_2012

hotelkonzepte Neue Traumfabrik M gangener Tage – diese experimentel- Bahnsen, die stark in der Planung invol- In Neumünster können die Gäste nun in--97 Doppelzimmern und drei XL Lifestylezimmern, die durch Individualität, Klarviert waren. „Insbesondere im öffentlichenBereich und in der Küche konnten wir viele-oderner Zeitgeist, klare Linien undder Charme von Industriekultur ver le Mixtur verschmilzt im neuen „Altes Stahl- Ideen einbringen. Hier war es uns möglich, heit und Eleganz gekennzeichnet sind, werk Business & Lifestyle Hotel“ zu einem dass wir uns nochmals behaglichen Ganzen – egal, ob der Gast hier neu erfanden“, erklärt eine Auszeit vom Alltag nehmen will oder der Hoteldirektor Bernd Das Hotel Altes Stahlwerk ist kein Haus, bei einer Tagung seinen Horizont erweitern Storch seine Beweg- möchte. Von den ehemaligen Stahlwerken gründe, sich für die Auf- dass sich klischeehaft allein urbanen Gästen und blieb für das Hotel nur die entkernte alte gabe in diesem Hotel zu Puristen zuwendet. Bernd und Christina ten Oberlicht erhalten. Doch die Industrie- mit seiner Frau Christina sorgen hier seit November für mehr.Storchentscheiden. Gemeinsam- „Putzerei“ mit Trägern und dem imposan architektur zieht sich wie ein roter Faden war er bis 2009 fast zwölf auch durch den Neubau des Hauses. „Die Jahre Gastgeber im Vital- Altsubstanz sowie der Factory-Style haben hotel „Alter Meierhof“ in Glücksburg, bevor übernachten. „Das Thema Factory-Style uns fasziniert. Auch im Standort sehen wir beide nach einem einjährigen Intermezzo in wird durchgehend gelebt und wirkt pur großes Potenzial“, erklären die Investoren der Rhön nach Schleswig-Holstein zurück- und unverschnörkelt. Das beginnt bei den Stephan Johannsen, Jan Pinno und Axel kehrten. Retro-Lichtschaltern, den T-Trägern, die die Foto: Altes Stahlwerk Business & Lifestyle Hotel


first_class_12_2012
To see the actual publication please follow the link above