Page 31

GVmanager_11_2012

S&F-Symposium und die Stimmung auf das Ergebnis und auf verfolgen kann. „Diese Form der Transpa- und Macher“, gab der Preisträger ehrlich die Gästezufriedenheit haben. „Der Gast renz schafft Vertrauen bei unseren Gästen“, zu. Das beweist er auch im Alltag: Bis zu kommt nicht zum Essen allein“, machte sie brachte es Stefan Lehmann auf den Punkt. 1.500 Essen bereiten er und sein Team täg- den Zuhörern deutlich. Maximal 5.000 Essen bereitet die Küche lich zu. Dabei setzt er – getreu dem Motto Wie ein erfolgreiches gastronomisches täglich zu, liefert diese teilweise warm bzw. „Weil wir anders sind – ein Original, keine Konzept in der Praxis aussieht, präsentierte kalt an Schulen und Kitas aus. Wenn einmal Kopie“ auf eine Verpflegung mit Einflüssen danach Jürgen Preuß, Geschäftsführer von weniger los ist, z. B. an Brückentagen, gart aus der Sternegastronomie. Dass dies an- L&D. Um sich von der Masse abzusetzen die Küche die Speisen für eine effiziente kommt, beweisen die überwiegend grünen und die Kunden „aufs Neue zu begeistern“, Produktion in kleineren Geräten. Bälle im MAN-O-Meter, dem eigens kreier- baut das Unternehmen L&D auf starke Christoph Reingen (GV-Manager des ten Bewertungstool. Marken und Erlebnisgastronomie. Dazu ge- Jahres 2011), Leiter Wirtschaftsdienste Anschließend daran verlieh Prof. Dr. hören in der Betriebsverpflegung u. a. eine Portigon Financial Services, präsentierte Volker Peinelt das Gütesiegel „Kochmüt- Kaffeebar, eine Pizzastation oder Aktions- anschließend in seinem Erfahrungsbericht, zen“ an auditierte Verpflegungsbetriebe. wochen. Zum Abschluss betonte Jürgen wie eine wirtschaftliche Betriebsführung Zu den auditierten Betrieben gehören u. a. Preuß, wie wichtig es sei, die Gäste immer und Flexibilität im Produktionsverfahren Lehmann’s Gastronomie Service, Catering wieder aufs Neue zu überraschen, denn: bei sich ständig ändernden Kundenan- & Schulverpflegung Uwe Nickut oder Trend „Unsere Kunden sind nicht dumm!“ sprüchen durch optimal geplante Küchen- Meal Food Service. Seit Frühjahr dieses und Gastronomieeinrichtungen gelingt. Jahres unterstützt S&F-Consulting die Die nächste Generation Hochschule Niederrhein operativ bei der Der Nachmittag des ersten Symposium- Ausgezeichnete Konzepte Vergabe der Gütesiegel „Kochmützen“ tags widmete sich den Verpflegungsbetrie- Im Anschluss an die theoretischen Vorträ- durch die AG-Schulverpflegung. ben der nächsten Generation. Die beiden ge standen zwei Preisverleihungen auf dem Geschäftsführer von Lehmann’s Gastrono- Programm. Prof. Dr. Jens Wetterau über- Infos in Parallelität mie, Stefan und Günther Lehmann (GV- reichte den Förderpreis für Innovatives Ergänzend zu den Vorträgen im Plenum Manager des Jahres 2010), beleuchteten in Verpflegungsmanagement 2012 an Ger- fand im Säulensaal in kleinerer Runde das ihrem Impulsvortrag ihr nachhaltiges hard Frauenschuh, F&B Manager bei MAN Parallelforum statt. Zum Thema „Nutzung Küchen- und Gastronomiekonzept aus Diesel & Turbo SE. Er erhielt u. a. ein hochwertiger Reinigungswerkzeuge im technischer und prozessorientierter Sicht. Weiterbildungspaket der Deutschen Hotel- Vergleich zu Kosten, Hygiene und Sicher- Im Jahr 2010 ging ihre Küche „online“, so- akademie im Wert von 2.500 €. „Ich bin heit“ präsentierten drei Studierende der dass jeder den Kochalltag im Internet nicht der gro ße Redner, eher der Praktiker Hochschule Albstadt-Sigmaringen die Er- Qualität hat viele Gesichter! „Ich habe ein offenes Ohr für Ihre Wünsche!“ Cornelia Fischer | Callagent | Berlin Ich weiß, worauf es beim Kundenkontakt ankommt. Bei mir OHG REWE-Foodservice GmbH & Co. und meinen Kollegen im Contact Center können Sie rund um Wilhelm-Theodor-Römheld-Str. 18 I 55130 Mainz die Uhr bestellen! An 365 Tagen im Jahr kümmern wir uns Tel: 0800 1 722 722 I kontakt@rewe-foodservice.de um Ihre Wünsche und Aufträge. Rufen Sie einfach an. Info und Online-Bestellung: www.rewe-foodservice.de


GVmanager_11_2012
To see the actual publication please follow the link above