Wohlfühltouch

first_class_05_2017

Fotos: Caparol Farben Lacke Bautenschutz/blitzwerk.de The George Hotel Hamburg 22087 Hamburg www.thegeorge-hotel.de Entspannung ist das Stichwort in der sechsten Etage des Hamburger Hotels The George. Das Dayspa Hamburg bietet seinen Gästen über den Dächern des Hamburger Trendviertels St. Georg alles, was das Wellnessherz begehrt. Als Physio-therapeutin, Kinesiologin und Ayurveda- Therapeutin verbindet Gründerin Delia Donat traditionelle fernöstliche Heilkunst mit moderner westlicher Medizin zu ganz-heitlichen Erlebnissen. Nach acht Jahren wünschten sich Delia Donat und Katharina Stuhr allerdings ein neues Farbkonzept. Etwas fancy, aber nicht verrückt sollte es sein. Exklusiv, aber nicht arrogant. So hie-ßen die Vorgaben für Sybille Abel vom Caparol FarbDesignStudio. „Das tolle Er-gebnis hat unsere Erwartungen sogar noch übertroffen“, sagt Katharina Stuhr. Effekt-beschichtungen sorgen für eine entspannte Atmosphäre. Gleichzeitig unterstreicht die neue Farb- und Oberflächengestaltung des Wellness-Bereichs die Eleganz des Designhotels. Im Vorraum begrüßt ein Goldton den Gast. Die in Anthrazit gestrichene Decke nimmt Elemente aus dem Hotel-Restaurant DaCaio auf. Der Beigeton im Flur fügt sich Wohlfühltouch passend in den Auftritt des lässigen briti-schen Understatements ein, der das The George auszeichnet. Ein Nude-Ton för-dert die Wellness-Atmosphäre im neuen Anwendungsraum, wobei die dunkel ge-haltene matte Akzentwand die Eleganz un-terstreicht. Eyecatcher Ein besonderer Bereich des Dayspa Ham-burg ist der Entspannungsraum. Dank Rundum-Verglasung bietet er einen direk-ten Blick auf die Außenalster. Ein Eycatcher soll dabei auch die neu gestaltete Decke sein – die durch eine gespachtelte Effektbe-schichtung in Rosé-Gold die Blicke auf sich zieht. Die Lichtreflexionen der glänzenden Decke verändern den Raumeindruck und die Farbigkeit je nach Tageszeit. „Dass wir einen schönen Spa-Bereich haben, war uns bewusst. Durch die Neugestaltung wird er wellness jedoch zu etwas ganz Besonderem“, freut sich Katharina Stuhr. Die Kunden teilen ihren Eindruck: „Unsere Gäste sind begeis-tert. Wir werden immer wieder gefragt, wer das gestaltet hat.“ Komplett überzeugt von den Caparol-Effektbeschichtungen ist auch Malermeister Michael Drechsel. „Perfekte Qualität, unglaublich starke Deckkraft, sehr gut zu verarbeiten“, sagt der Geschäfts-führer der Hamburger Malerwerkstätten Goldammer und Martens über die Capa-decor- Produkte. „Alles lief so gut, dass wir sogar noch ein paar Extra-Arbeiten in den geplanten Zeitraum unterbringen konn-ten.“ Das sei auch ein Verdienst der Unter-stützung von Caparol. Anwendungsberater Uwe Brockmann habe seinem Team mit Rat und Tat aktiv zur Seite gestanden und „war immer genau da, wo wir ihn gebraucht ha-ben“. Insgesamt ist ein harmonisches Ambi-ente entstanden: ein entspanntes Spiel von Licht, Farbe und Struktur, das zum Verwöh-nen und Relaxen einlädt. www.caparol.de Ein neues Farbkonzept sorgt im Dayspa Hamburg für Wellness-Atmosphäre. 5/2017 39


first_class_05_2017
To see the actual publication please follow the link above