wellness - In fremden Spas... Folge 51: Berghotel Oberhof

first_class_04_2017

Fotos: Berghotel Oberhof In fremden Spas... Folge 51: Zugegeben, außergewöhnliche Treatments erwartet man im schnörkellosen Spa-Bereich im Berghotel Oberhof zunächst nicht. Das Vier-Sterne-Haus liegt in einem der beliebtesten und bekanntesten Ferienor-te Thüringens, und hier ist der Wellness-bereich noch Sache der Hausherrin. Das erklärt vermutlich auch das überzeugende Team an Mitarbeitern. Mit Bamboo-Massagen mittels eines Bambusstabs wirbt der kleine Spa für vier Jahreszeiten, ebenso mit einer mir bis dato unbekannten INTI-Massage, einer angeblichen königlichen Inkamassage mit Goldöl. Mit der Absicht, einen 500 m² großen Annex mit neu-er Pool- und Saunalandschaft zu errichten, sind die Bauarbeiten nebenan noch im vollen Gang. Damit bin ich eigentlich ein bisschen zu früh, aber auch das kleine schnuckelige Spa mit allen Saunen, Dampf-bädern, Fußbecken und großen Ruhebereichen mit Außengarten sowie einer handvoll gut ausgestatte-ter Behandlungskabinen präsentiert sich geschäf-tig. Selbst mitten in der Woche gönnen sich hier um drei Uhr nachmittags einige Hotelgäste und, wie ich, auch Day-Spa-Gäste eine Behandlung und ziehen sich ungeniert in gemeinsamen Umkleiden um. Die Duschen und Saunen sind hygienisch einwandfrei, und überall liegen reichlich und sauber gestapelt Ba-detücher mit neutralem Geruch aus – ein eindeutiger Pluspunkt! Chefsache Spa Die Masseurin bringt mich in den Behandlungsraum, der sich gedimmt und stimmungsvoll mit eigener Du-sche präsentiert, und erklärt fachlich versiert die An-wendung und Wirkungsweise der von mir gewähl-ten und bereits Tage vorher per E-Mail gebuchten Bamboo-Massage. Die Chefin des Hauses kümmere sich persönlich um die Fortbildung der Spa-Mitar-beiter, und es sei sehr angenehm, hier zu arbeiten: Die junge Dame, bestens aus- und fortgebildet, fühlt sich wohl und strahlt dies auch aus. Neben meiner Massage zählt die zwölfseitige Angebotsbroschüre weitere Anwendungen auf, die man so fantasievoll Auf momentan 450 m² bietet das Spa des Berghotel Oberhof u. a. verschiedene Saunen, Erlebnisduschen, eine Romantik- Spa-Suite mit Whirlwanne und eine Kaminlounge. Sechs Wellness-Behandlungsräume für Kosmetik, Fußpflege und Massage runden das Angebot ab. Noch für dieses Frühjahr sind im neuen Schwimm- und Bäderbereich auf 500 m² ein Salzwas-ser- Schwimmbad mit Gegenstromanlage, ein Tecaldarium mit Außenbalkon, ein Soleum und ein Römisches Dampfbad geplant. Generelle Hinweise Berghotel Oberhof Thüringen Mit unerwarteten Behandlungen punktet das Spa des Berghotel Oberhof in ländlicher Umgebung. Erweiterung in Aussicht.


first_class_04_2017
To see the actual publication please follow the link above