Page 23

first_class_04_2017

für den erneuten 1. Platz in der Kategorie "Textilien" 4/2017 23 Foto: Theimer TEXTILIEN FÜR GASTRONOMIE, HOTELLERIE & CATERING Danke Wir freuen uns sehr über Ihr entgegengebrachtes Ver trauen WWW.HOTELWAESCHE.DE of Market Diese kann sich nur entwickeln, wenn wir eine Industrie haben, die ständig Vordenker ist – im Interesse ihrer Kunden und Part-ner.“ Nach einem kurzen Ein-blick in den Ablauf läutete sie den Preisregen ein und übergab an Claudia Kirchner, Chefredak-teurin des GVmanager, und Mi-chael Teodorescu, Chefredak-teur der . Auf dem Treppchen Er startete mit einem Altbekann-ten in die Preisverleihung – denn mit Edna International wurde ein Industriepartner ausgezeich-net, der bereits zum sechsten Mal in der Kategorie Backwa-ren den Leserpreis entgegen-nahm. Bindi Deutschland setzte sich an die Spitze der Kategorie Dessert – nach 2013 gehört das Unternehmen somit erneut zu den Siegern des Abends. In der im letzten Jahr eingeführten Kategorie Fleisch-Convenience konnte sich Block Menü freuen, denn auch im zweiten Jahr in Folge kam niemand anderes an dem Unternehmen vorbei. Ganz neu unter den Preisträgern reih-te sich die Alfred Faller Konfitü-renmanufaktur ein, welche die Kategorie der Frühstückspro-dukte anführt. Im Bereich der High-Conveni-ence rückte Dr. August Oetker Nahrungsmittel, Sortimentsbe-reich Professional, aus Ettlingen nach 2015 wieder auf den ers-ten Rang. Im Gegensatz dazu bestätigte frischli Milchwerke seine Premiumstellung in der Kategorie Milchprodukte und machte somit den Hattrick per-fekt. Bei Unilever Deutschland, Unilever Food Solutions, gab es einen Wechsel, denn nach 2015 siegte das Unternehmen in die-sem Jahr wieder in der Katego-rie Suppen und Saucen. Zum zweiten Mal punktete Melitta Professional Coffee Solutions in der 2016 eingeführten Katego-rie Heißgetränkekonzepte. Zu den Preisträgern der techni-schen Kategorien zählten viele altbekannte, aber auch neue


first_class_04_2017
To see the actual publication please follow the link above