Page 45

first_class_10_2016

ner Seiteneingang leistet dabei sein Übriges. Wohlfühlprogramm Der Service ist ausgezeichnet und die charmanten Mitarbeiter sind professionell und allesamt sehr zuvorkommend. Geschult wurde während unseres Be-suches eine Dame vom Front Office des Hotels, die temporär im Spa aushilft. Ein zusätzlicher Poolbereich würde dem ganzen Spa sicherlich gut stehen, doch dafür gibt es einen zum Fitness-center zusätzlich angebotenen Gymnastikraum mit Tageslicht und Spinningrädern. Kleines Minus: Leider hört man während der Massage die vor-beilaufenden Gäste, denn die relativ großzügigen und gut ausgestatteten Umkleidekabi-nen sind unglücklicherweise in unmittelbarer Nachbarschaft zu den Kabinen angeordnet. Einen Rückzug von der täglichen Hektik bietet der Ruhebereich, zum einen mit klassischen Lie-gen, zum anderen mit intimen Ruhenischen. Das Ganze ist in ei-nem angenehmen orientalischen Stil gehalten. In der gesamten Spa-Branche der Businesshotel-szene Deutschlands dürften die-se Nischen einmalig sein. … Angebot … Hygiene … Preis/Leistung … Ausstattung … Management … Personal ... Atmosphäre Die Angebote im Wellnessbereich des Titanic Gendarmenmarkt Berlin überzeugen vollständig, und das Mitarbeiterteam präsentiert sich am Testtag ausgesprochen freundlich und professionell. Besonders gelungen ist der orientalische Stil mit Hamam und Ruhenischen. Lediglich einen Poolbereich Fazit vermisst der Gast. Die Hygiene ist einwandfrei und der Duft des Dampfbades ausge-zeichnet dosiert. Die gegenüber-liegende kleine finnische Sauna und ein Eisbrunnen runden das Wellnessangebot des Hauses ab. Der in hellem Marmor aus-gestattete Hamam ist nicht nur ein optischer Hingucker, son-dern auch beliebt als Entspan-nungstreff zum Smalltalk und gesellschaftlicher Kontaktpfle-ge. Badetücher und ein sepa-rater Pestemal, das sogenannte Hamamtuch, stehen hier ausrei-chend zur Verfügung. Das Be- Fine Spa ist eine in dieser Form sicherlich einmalige und sehr empfehlenswerte Spa-Adresse mitten in unserer pulsierenden Hauptstadt – vielleicht die heim-liche Nummer Eins Berlins. Im Schwesterhotel wird gerade ein weiteres Spa mit Poolbereich wellness eröffnet – man darf gespannt sein, welche Impulse die tür-kischstämmige Titanic-Gruppe noch auf dem hart umkämpften Berliner Spa-Markt setzen wird. Peter Droessel Bewertung (0 bis 3 Fontänen) Eine Liste mit den Top 10 aus sechs Jahren Spa-Tests finden Sie unter dem QR-Code bzw. unter www.gastroinfoportal.de/wellness „Ich unterstütze das DNSV, weil ich es als Schirmherr der Initiative KIKS UP gerade für Kinder wichtig finde, dass sie regelmäßig und gesund essen.“ Foto: Bühner Thomas Bühner 3-Sterne-Koch, Restaurant la vie in Osnabrück Essen will gelernt sein. Im Schulalltag wird von Schulkindern ein hohes Maß an Leistungsfähigkeit gefordert. Dafür benötigen sie eine gesunde Schulverpflegung, die leider noch nicht selbstverständlich ist. Daher widmet sich der Verein Deutsches Netzwerk Schulverpflegung e.V. der Verbesserung der Qualität in der Schulverpflegung. Unterstützen auch Sie das DNSV mit einer Spende, Ihrem Engagement oder werden Sie Fördermitglied. Alle Infos dazu finden Sie unter: ➘ www.schulverpflegungev.net


first_class_10_2016
To see the actual publication please follow the link above