Ganzheitlich umbauen

first_class_09_2016

Fotos Vineta, die sagenumwobene Stadt vor der Insel Usedom, ist Namensgeberin einer pri-vatgeführten Hotelkette auf Usedom, der Vineta Hotels. Für Inhaberin Sabine Schlechter be-gann die Erfolgsgeschichte der Vier-Sterne-Hotels vor 18 Jahren. Nachdem sie 1992 in der Schweiz als Köchin tätig war, kehrte sie zurück nach Zin-nowitz und erwarb ein Hotel direkt an der Prome-nade. Bereits 1994 konnte Sabine Schlechter zwei weitere Häuser direkt nebenan erwerben: die Re-sidenz Vineta und das Chalet Vineta. 1992 startete der Geschäftsbetrieb mit fünf Mitarbeitern. Ge-genwärtig sind im Jahresdurchschnitt 85 Mitarbei-ter beschäftigt, und über die Jahre wurden mehr als 50 Auszubildende für ihren Beruf qualifiziert. Sabine Schlechter wurde 2013 als Unternehmerin des Jahres des Landes Mecklenburg-Vorpommern als Finalistin geehrt und 2016 für den Großen Preis des Mittelstandes nominiert – kein Wunder, liegt ihr Gesamtjahresumsatz doch bei 4 Mio. e. Doch bevor Sabine Schlechter in die erste Sai-son startete, musste das Hotel Vineta komplett saniert werden. 2010 erwarb man noch den In-selhof Vineta in Zempin. Dieser ist seit 1928 eines der beliebtesten Ausflugslokale am Achterwasser auf Usedom – die dazuge-hörigen acht Apartment-häuser runden nun das Angebot ab. Mit einer der schönsten Terrassen inklusive sensationellem Blick auf das Achterwasser überzeugt der Inselhof Vineta seine Gäste. Sowohl Einheimische als auch Touristen schätzen den Ort für Hochzeiten und andere Feiern. Aus einer Hand In allen Häusern war nicht nur eine Verjüngungskur notwendig, sondern auch eine neue Ausstat-tung im Zuge einer Sanierung oder Modernisierung – oftmals unter Wahrung der denkmalpfle-gerischen Auflagen im Außenbe-reich. Um sich am Markt durch-zusetzen und abzuheben, seien dafür starke Partner gefragt, die den Markt kennen, verstehen und leben würden, sagt Krister Hennige, Geschäftsführender Direktor der Vineta Hotels und Mitglied im Aufsichtsrat der Ein-kaufsgenossenschaft HGK. Von Anfang an arbeitet man z. B. mit Hantermann Deutschland zu-sammen – eines von acht Unter-nehmen aus dem Bereich Innen-ausstattung, die sich zur Kompe-tenzgemeinschaft HGK-Interieur Partner zusammengeschlossen haben. Die Spannweite reicht von der Badausstattung über die Inneneinrichtung bis zu Beleuch-tungs- und Multimedialösungen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es um die Neugestaltung oder den Umbau von Zimmern, Sui-ten oder Empfangs- und Lobbybereich geht. Für ein Landhotel bietet man ebenso die Planung aus einer Hand wie für ein ur-banes Designhotel. Umgesetzt wird das Projekt mit langjährigen Partnern, wobei laut Krister Hen-nige immer der Kosten-Nutzen- Faktor im Mittelpunkt steht. Gemeinsam mit Hantermann ha-ben sich die Vineta Hotels z. B. für Royal-Bedding-Produkte ent-schieden – immerhin ist „Schla-fen“ für die Hotellerie eine der wichtigsten Kompetenzen. Jedes Zimmer ist in diesem Zusammen-hang zertifiziert. Zudem kann der Gast die Produkte erwerben, mit 20 % Hotelgastrabatt und fracht-freier Lieferung. Jedes verkaufte Produkt bringt dem Hotelier eine 50-€-Warengutschrift. Doch was wäre das beste Hotel ohne eine exzellente Gastro-nomie sowie ansprechend und funktional eingerichtete Restau- einrichtung Bothe www.sanitaer-heizung-bothe.de Der Express www.derexpress.de Hantermann Deutschland www.hantermann-deutschland.de Ideal Textil www.idealtextil.de Kunesa GmbH www.kunesa.com TriSystems www.trisystems.com.de Vitra Bad www.vitra-bad.de WKR Leuchten – Marke von SLH-Goller www.wkr.de ranträume? Die Vineta Hotels verbinden diese äußerlichen Aspekte mit einer Kulinarik, die zu den besten der Insel gehört. Das ist vor allem auch ein Ver-dienst von Küchenchef Mathias Limberg. Es gelang ihm, das Re-staurant Vineta, das er seit eini-gen Jahren eigenständig führt, auch für ein breites Publikum zu öffnen. Seine Küche gilt nicht nur als Geheimtipp für Fisch, sondern besonders auch für Fleisch und vegetarische sowie vegane Spezialitäten. Die Basis sowohl für den Wohlfühlfaktor als auch für den wirtschaftlichen Erfolg bildet dabei die Innen-raumphilosophie. dmp Vineta Hotels 17454 Seebad Zinnowitz www.vineta-hotels.de Hoteleinrichtungen, Möbel Hotelbetten KMM- Möbel Friedrichstr 92 • 68199 Mannheim Tel 06214006461 • Fax: 0621 40068743 E-mail:info@kmm-gruppe.de www.kmm-gruppe.de MIT KLEINEN BÄDERN GRÖSSE ZEIGEN GÄSTEBÄDER DER BE SONDEREN ART BERATUNG · PLANUNG · B AU WWW.KOENIG-BAEDER.DE TELEFON (03 52 05) 60 30 firstclass_43x43.indd 1 04.01.2011 15:14:12 Uhr Ganzheitlich umbauen Die Vineta Hotels auf Usedom haben in ihre Kernkompetenz Schlafen investiert. Dabei half das Netzwerk der HGK. HGK-INTERIEUR PARTNER Foto: Vineta Hotels 9/2016 35


first_class_09_2016
To see the actual publication please follow the link above