Wer, warum, wohin?

first_class_08_2016

1 4 7 8 9 5 6 2 3 1 Holger Brockel, Viviane Lodewyckx Holger Brockel ist neuer Direktor im Dorint Hotel & Sportresort Arnsberg/Sauerland. Er tritt die Nachfolge von Viviane Lodewyckx an. Zuletzt war der 55-Jährige 16 Jahre im Dorint Venusberg Bonn tätig, erst als stell-vertretender Direktor, dann sechs Jahre als Hoteldirektor. 2 Silke Spieske Das A-Rosa Scharmützelsee hat mit Silke Spieske eine neue Direktorin. Sie folgt auf Marcel Henneke, der das Resort auf eigenen Wunsch verlässt. Silke Spieske kommt aus dem Steigenberger Hotel Treudelberg in Ham-burg, wo sie als General Manager tätig war. 3 Claudia Tewes Im Mai eröffnete Claudia Tewes als Geschäftsführerin und Hoteldirektorin das Bonn Marriott World Conference Hotel im ehemaligen Regierungsviertel. Zuletzt war sie als Director Business Development im Steigenberger Parkhotel an der Düsseldorfer Königsallee beschäftigt. 4 Christian Schmidt Direktor im Mercure Hotel Düsseldorf Hafen ist Christian Schmidt. Zuletzt war er als stell-vertretender Direktor des Courtyard Marriott Seestern und des Düsseldorfer Hafen tätig. 5 Remco Gerritsen Das zukünftige Maritim Hotel Amsterdam, das 2018 eröffnet wird, steht unter der Leitung von Remco Gerritsen. Er wird die gesamte Voreröffnungsphase des Hotels begleiten. Zuvor war der Hotelmanager als Associate Vice President für IHG Hotels tätig. Weitere einschlägige Berufserfahrung sammelte er u. a. als Chief Executive Officer bei Azimut Hotels und Regional General Manager Germany & Eastern Europe bei Park Plaza Hotels & Resorts. 6 Ingo Sierich, 7 Marcel Hennecke Ingo Sierich, langjähriger Direktor des Steigenberger Golf & Spa Resort Camp de Mar auf Mallorca, wird neuer Direktor des Hilton Garden Inn Vienna South in Wien. Nachfolger auf Mallorca wird Marcel Henneke, der die Position von Ingo Sierich übernehmen wird. Der gebürtige Rheinländer wechselt aus dem A-Rosa Scharmützelsee, wo er ebenfalls als Direktor tätig war. 8 Rüdiger Hollweg Der langjährige Kempinski-Manager Rüdiger Hollweg leitet als General Manager das Grand Kempinski Hotel Shanghai. Vor seinem Wech-sel war der 61-Jährige zwei Jahre als General Manager im Kempinski Hotel Sanya Haitang Bay auf Hainan tätig. 9 Carolin Dörner, Bernhard Zepf, René Kresse, Ralph Knebel, Elke Kromer Neue Geschäftsleitung des Hotel Erbprinz in Ettlingen: Carolin Dörner wird als Direktorin die Schnittstelle zwischen Inhaber Bernhard Zepf und der Geschäftsleitung. Als stellvertre-tender Direktor und zugleich F&B-Manager steht ihr René Kresse zur Seite. Ralph Knebel ist als Küchenchef für den gesamten gastro-nomischen Bereich zuständig. Elke Kromer verantwortet als Mitglied in der Geschäftslei-tung den Bereich Accounting und Personal. Wollen auch Sie nicht länger nur reden, sondern handeln? Das Resultat von Fastfood und falscher Ernährung sind übergewichtige Kinder und Jugendliche. Durch Ihre Spende unterstützen Sie den Geschmacksunterricht an Schulen – der Weg zur körpergerechten Ernährung. Geschäftsstelle Toques d‘Or Stiftung, Winnender Straße 12, 73667 Kaisersbach-Ebni Tel: 07184/2918-112 Fax: 07184/2918-129 E-Mail: info@toquesdor-stiftung.de • www.toquesdor-stiftung.de Spendenkonto: 7883500421, Baden-Württembergische Bank Stuttgart 60050101 Mitglied im Bundesverband Deutscher Stiftungen, Mitglied im Initiativkreis Bornwiese, 54470 Bernkastel-Kues Tel. 06531- 4046, Fax 06531-7623 sekretariat@bbs-bernkastel.de, www.bbs-bernkastel.de Fachschule für Hotelbetriebswirtschaft Weiterbildung nach Berufsausbildung und einem Jahr Praxis; in zwei Jahren Vollzeitunterricht zum/zur staatlich gepr. Hotelbetriebswirt/-in Zusatzqualifikationen: AEVO, Fachhochschulreife Höhere Berufsfachschule Gastgewerbe und Catering Abschluss Fachhochschulreife + Staatlich gepr. Assistent/in für Gastgewerbe und Catering Schulische Berufsausbildung + halbjähriges Praktikum für das Fachabitur Für weitere Informationen vereinbaren Sie gerne einen Termin mit uns! Schuljahr 2016/2017: Schulbeginn am Montag, 29. August 2016 Hotelfachschule Stuttgarter Stiftungen, Mitglied im Bundesverband der Verbraucherverbände e.V. Fortbildung zum/zur staatlich geprüften Hotelbetriebswirt/-in 2-jährige Fortbildung (Start: Feb. und Sept.) Voraussetzun gen: Berufsausbildung im Hotel- & Gast stätten gewerbe und mind. 1 Jahr Berufserfahrung Berufsfachschule für Hotelmanagement Ausbildung zum/zur staatl. gepr. Fachmann/-frau für Euro-Hotelmanagement 3-jährige Ausbildung (Start: September) Praktika während der Ausbildung im In- und Ausland Voraussetzungen: Abitur oder FH-Reife, mind. 1-monatiges Praktikum Fachschulen Pegnitz Pfarrer-Dr.-Vogl-Straße 35 · 91257 Pegnitz · Tel.: 09241 48 88-0 info@hotelfachschule-pegnitz.de · www.hotelfachschule-pegnitz.de ...und die Welt steht Ihnen offen! www.iwi-edu.eu Tel.: 02641-9124590 ★ ★ ★ ★ ★ SOMMELIER-IHK- Ausbildung J E T Z T A N M E L D E N ! mitarbeiterwege


first_class_08_2016
To see the actual publication please follow the link above