Page 19

first_class_08_2016

hotelkonzepte Eigentümer: New Century Investment Innenarchitekt: Hao Lu Küchenplanung: Edgar Fuchs Großküchentechnik Küchentechnik: Ambach, Hobart, MKN, Pacojet Bad: Alois Heiler, Villeroy & Boch Betten (Matratzen): King Koil Germany Energielieferant: EVO Energieversorgung Offenbach Fitnessgeräte: TechnoGym Germany Porzellan: Bauscher Software: Micros, Opera Tee: Ronnefeldt Türschließanlage: Assa Abloy Hospitality TV, TV- und Internet-System, Pay-TV: LG Electronics PROJEKTBETEILIGTE New Century Hotel Offenbach 63067 Offenbach am Main www.newcenturyhotelseurope.com Restaurant des New Century Offenbach, dem Four Seasons Chamber. Dort wird von einem Team aus China unter Lei-tung von Küchendirektor Dirk Laumann traditionell chinesisch gekocht. Um im Four Seasons Chamber das angestreb-te hohe Gastro-Niveau zu ermöglichen, wurde eigens eine vierköpfige chinesi-sche Task Force zusammengestellt. Dirk Laumann ist fürs Konzept prädestiniert, zählt u. a. das Holiday Inn Lhasa in Tibet und das Holiday Inn Park View Singapore zu sei-nen Stationen als Executive Chef. „In Asien werden viele Geschäfte während des Essens getätigt, den Rahmen dafür wollen wir auch bei uns schaffen“, erklärt Jessica Hochhaus. Hierfür finden die Gäste 38 Sitzplätze sowie vier abtrennbare Private-Dining-Bereiche vor, in denen man, wie in China üblich, mit je zwei Servicekräften versorgt wird und an großen runden Tischen mit drehbarer Glas-platte isst – Austausch und Interaktion ste-hen im Mittelpunkt. In der All-day-Dining- Location, dem East Side Restaurant, geht es ein Stockwerk darüber „europäischer“ zu: Statt chinesischen und kantonesischen Gerichten gibt es hier internationale Küche, anstelle von asiatischen Mustern und Deko-ren dominieren helle Farben, Holz, Marmor und Glas. Schon unmittelbar nach der Eröff-nung im Juni zogen auf der Terrasse des für rund 120 Personen ausgelegten Restaurants die ersten „East Side Fridays“-Afterwork- Partys mit Cocktails, Fingerfood und DJ auch Gäste aus der Umgebung an. Für die richtige Präsentation kommt Porzellan von Bauscher zum Einsatz. Die Options-Serie verbindet dabei eine asiatische Anmutung mit Eleganz und großer Formen-vielfalt, während im Roomservice die Purity-Linie die Vielfalt aktueller internationaler Food-Themen unter-streichen soll. Bunte Kompetenz Um einen geschmeidigen Start auf euro-päischem Boden zu gewährleisten, ist ein deutsch-chinesisches Duo an der Spitze des New Century tätig: Rodderich Leffler leitet als General Manager die operativen Geschicke und bringt mehr als 30 Jahre Er-fahrung mit, auch aus dem asiatischen und osteuropäischen Raum. Als Geschäftsfüh-rer der New Century Hotel GmbH agiert Jianlin Dai, der seit 2009 für die Hotels u. a. in Hangzhou sowie im New Century Puji-ang die Verantwortung innehatte. Im kom-pletten Team des Offenbacher Erstlings herrscht eine noch ausgeprägtere Vielfalt: Von den derzeit knapp 90 Mitarbeitern ist ein Drittel chinesisch, insgesamt sind 18 verschiedene Nationen vertreten. Ideale Voraussetzungen also für ein weltoffenes Konzept über den asiatischen Tellerrand hinaus. nic Asiatische Einflüsse wie in der Bar (o.) treffen auf helle, „westliche“ Designs wie im East Side Restaurant (u.) (Auszug) 8/2016 19


first_class_08_2016
To see the actual publication please follow the link above