Page 56

first_class_12_2015

Fotos markt und trend Tagen im Heute Winterwunderland mit verschneiter Landschaft als Kulisse, morgen Präsentationsfläche der neuesten Automobilmodelle: Das Vier-Sterne-Superior Leonardo Royal Hotel Munich schafft für seine Businessgäste ein vielfältiges Tagungs- und Seminarangebot. Ihnen stehen neun Tagungsräume inklusive eines Ballsaals für zwei bis 800 Teilnehmer zur Verfügung. Alle sind mit Beamer, Leinwänden, Moderatorenkoffer, Pinnwand und Flipchart ausgestattet – Equipment wie LED-Wände oder Laufstege sind zubuchbar. „Das Highlight in der Adventszeit ist unsere Almhütte im Garten für Weihnachtsfeiern oder Partys“, erzählt General Manager Jan Heringa. Die Vielfalt der Veranstaltungen stellt Ansprüche an die Ausstattungsbasics. In den Innenräumen gilt z. B.: Ob Kongress oder Black-Night-Party – die Gäste sitzen auf dem Stapelstuhl Monza von A.B.C. Worldwide. Das Modell ist mit schwarzem Bezug und silbernem Aluminiumrahmen zeitlos und kommt dadurch nicht nur bei Seminaren, Tagungen und Banketten zum Einsatz, sondern hilft auch, wenn die Bestuhlung im Restaurant knapp wird. „Für unsere Mitarbeiter ist wichtig, dass sie den Stuhl gut stapeln können, dass er leicht und robust ist“, fasst Jan Heringa Das Leonardo Royal Hotel Munich eröffnet die Adventszeit mit Seminaren in der Almhütte. Fotos: Leonardo Royal Hotel Munich, Der Krallerhof, HS Bankett Burgess, DEHA Gruppe Das Vier-Sterne-Superior- Wellnesshotel Der Krallerhof in Leogang/A hat den Seminar-raum „Drei-Zinnen-Stube“ neu gestaltet und mit einer schall-isolierten Schiebewand aus-gestattet. Damit ist der Raum besonders für Veranstaltungen im kleinen Rahmen geeignet. Bereits jetzt finden im Seminar-zentrum des Wellnesshotels im Salzburger Land über 300 Veranstaltungen pro Jahr statt. Die Eingangshalle bietet 400 Gästen Platz, der 376 m² große Konferenzsaal verfügt über 360 Sitzplätze. Nach der Tagung können die Gäste in Europas höchstgelegenen Brau-haus, dem AsitzBräu einkehren. Es wird, wie der Krallerhof, von Familie Altenberger betrieben und lädt auf 1.760 Höhenmeter ein. Auch hier können Events für bis zu 500 Personen statt-finden. Weitere Eventlokale sind das Museumsrestaurant Alte Schmiede für 500 und die KrallerAlm für 300 Personen. Tagungsauszeit verspricht der 2.500 m² große Wellnessbe-reich des Hotels, u. a. mit neun Saunen und Dampfbädern und 17 Behandlungsräumen für Beauty- und Bodyanwendun-gen. www.krallerhof.com C Der Berg ruft: A Breit gefächert: HS Bankett Burgess präsentiert eine Polstermöbel-Kollektion mit Sitzgelegenheiten, Tischen und Zubehör für Anwendungsmöglich-keiten vom Pausenbereich über die Lounge bis zum Besprechungs-raum. Im Sortiment finden sich Kol-lektionen, wie die Hocker Casino, die Polstermöbel nach dem Baukastenprinzip HenRay, oder die Stuhl- und Sofaserie Dishy wieder. So können Hoteliers Veranstaltungsbereiche unabhängig von Anlass oder Funktion gestalten. www.hs-bankett.de D Es werde Licht: Der technologische Wandel am Lichtmarkt ist rasant. Zunehmend gefragt sind vernetzte Lichtlösungen im Gesamtpaket. Deshalb hat die DEHA Gruppe zum zweiten Mal die DEHA Lichtfachberatertage in Jena als Plattform für Wissenstransfer und Kommunikation organisiert. Ein Drittel der 115 DEHA Lichtfachberater traf sich mit Vertretern der Lieferantenpartner Philips, Ridi, Siteco und Trilux zum Austausch und zur praxisbezogenen Ausarbeitung von Themen wie Connectivity, Steuerung und Digitalisierung. www.deha.de Wunderland zusammen. Denn an einigen Tagen werden die Räume mehrmals neu bestuhlt. Die Gäste loben durchweg die Ausstattung ihrer Veranstaltung – besonders bei mehrtägigen Veranstaltungen ist ein bequemes Sitzen gewährleistet. Dank des in Form gegossenen Schaumstoffs soll die Sitzqualität auch nach Jahren hochbleiben. In nächster Zeit erfährt die Executive Lounge in der fünften Etage mit kleiner Dachterrasse und Ausblick auf den Olympiapark eine Umwidmung zur Tagungs- bzw. Private-Dining-Location. jus www.leonardo-hotels.com, www.stapelstuhl24.com 56 12/2015


first_class_12_2015
To see the actual publication please follow the link above