mitarbeiterwege - Spa-Therme Blumau: Azubi wanted!

first_class_04_2016

Fotos: Spa Therme Blumau, Teodorescu mitarbeiterwege Azubi wanted! sonen stehen ca. 320 Mitarbeitern gegen-über, davon aktuell 33 Auszubildende. Sie alle agieren auf dem 40 ha großen „Hügel-wiesenland“, das mit Thermenlandschaft, Beim Hospitality HR Award-Preisträger Spa Therme Blumau ist bereits der Praktikant Teil des Wertemodells. Der Mensch steht im Fokus Waldhofhäusern, Augenschlitzhäusern & Co. vom Künstler Friedensreich Hundert-wasser und Robert Rogner sen. entwickelt wurde. Der Lohn des Konzeptes sind viele Gastro-, Umwelt-, Wellness- und HR-Aus-zeichnungen, darunter der Hospitality HR Award, den die Spa Therme Blumau 2013 im Rahmen eines Sonderpreises und 2015 als bestes in der Kategorie Personalent-wicklung erhalten hat. Glück im Dialog Ein entscheidendes Element der Personal-entwicklung? Das Bekenntnis zu den Azu-bis und ihre entsprechende Fürsorge. Und das bereits beim Praktikanten: in Form einer Einführungsrunde, Feedback-Ge-sprächen und einer Abschiedsparty. Jeder behandelt jeden wie einen Mitarbeiter, und Wochen später liegt ein Erinnerungs-foto aus der Hotelzeit im Briefkasten. Der Spa Therme Blumau beschert dies durch viele Schulkooperationen rund 400 Prakti-kumsbewerbungen pro Jahr. Ist ein Azubi gefunden, startet er mit drei Einführungstagen, da-nach hält jedes Lehrjahr einen hoteleigenen Schulungsplan be-reit: im ersten Jahr mit Themen wie „Der Weg zum Champion“, im zweiten Jahr u. a. mit dem „Trendworkshop mit Stars aus der Branche“ und im Jahr drei mit Kursen wie „Persönlichkeitsbildung“. Viermal im Jahr finden Ausflüge zu regionalen Partnern statt, mindestens ein weiterer Ausflug mit Übernachtung führt die Lehrlinge in ein anderes Hotel. Zusätzliche Anreize und Austauschmöglichkeiten schafft das Lehr-lingsfrühstück, bei dem es für gute Zeug-nisnoten monetäre und andere Belohnun-gen gibt. Beim jährlichen Lehrlingstag schließlich, den die Azubis mit den Ausbil-dern für ca. 200 geladene Gäste organisie-ren, finden Hausführungen und ein selbst geplantes Menü statt. Bleibt der Auszubildende nach seiner Leh-re in dem Hotel oder kommt ein neuer Mit-arbeiter in den Betrieb, wirken viele Maß-nahmen, die vor allem auf den Blumau- HR-Schwerpunkt Kommunikation setzen. Jedes neue Teammitglied erhält z. B. einen Ein Film wie eine Liebeserklärung an den Betrieb: Minutenlang springen, tanzen und singen die Auszubilden-den zum Ohrwurm „Dont´t wor-ry“ durch alle Hotelbereiche. So als würden sie unmissverständ-lich klarmachen wollen, dass sie hier schon in ihrer Lehre jemand sein dürfen und gemeinsam viel bewegen können. „Die Drehar-beiten entstanden als großes Ge-meinschaftsprojekt der Azubis und der Hotelleitung“, erklärt der HR-Manager Thomas Scheuchl (F. o.). Und einmal mehr kommt das „100 %“-Credo der Spa Ther-me Blumau zum Ausdruck: Der Mensch steht im Zentrum allen Hotelhandelns, und alle Hotelaktivitäten sind in einen verantwortungsvollen Umgang mit Natur und Gesellschaft eingebettet – was nicht zuletzt auch im HR-Management deutlich erkennbar sein soll. Als Hotel Rogner Bad Blumau, Spa Therme Blumau Betriebs GmbH agiert das Haus in der österreichischen Steiermark seit 1997 auf dem Markt. Zugehörig zur Gruppe Rogner International Hotels & Resorts ist Robert Rogner sen. als Inhaber und Ge-schäftsführer verantwortlich, Melanie Franke als Hoteldirektorin. 311 Zimmer und acht Tagungsräume für bis zu 500 Per- des unternehmerischen Handelns. 42 4/2016


first_class_04_2016
To see the actual publication please follow the link above