Wer, warum, wohin?

first_class_03_2016

1 4 7 8 9 5 6 2 3 1 Dirk Führer, Kristin Intress Dirk Führer hat zum 15. Februar 2016 den Vorstand der Worldhotels übernommen und folgt damit auf Kristin Intress, die die Gruppe verlassen hat. Der Gründer der Meetingbuchungsplattform Okanda.com war erst kürzlich in den Aufsichtsrat von Okanda gewechselt. Davor war Dirk Führer u. a. COO der Steigenberger Hotels AG. 2 Wilhelm Gschossmann Wilhelm Gschossmann lenkt als Hoteldirektor die Geschicke des Hotels Klosterhof in Bayerisch Gmain, das im Juli nach Umbaumaßnahmen wieder eröffnet. Erfahrungen in leitender Position sammelte er u. a. als Stellvertretetender Direktor des Holiday Inn Hotel Düsseldorf und als Geschäftsführer von Juwel Touristik in München. Als Hoteldirektor des Hotels SportSchloss Velen begleitete er bereits eine umfangreiche Renovierungsphase. 3 Nikolas von Olberg Primestar Hospitality hat Nikolas von Olberg zum Direktor des Holiday-Inn-Hotels am Frankfurter Flughafen ernannt, das voraussichtlich im November eröffnet. Der 35-Jährige war zuletzt als Regional Director of Operations für die Weiterentwicklung der Profitabilität und wirtschaftlichen Organisation von fünf Holiday-Inn-Express Hotels in Norddeutschland verantwortlich. 4 Friedrich Infeld Friedrich Infeld hat als General Manager die Leitung des Arcotel Wimberger Wien übernommen. Der 49-Jährige war zuletzt als Consulter für das Hotel- und Gastgewerbe sowie als Area, Pre Opening & General Manager für die Falkensteiner Gruppe tätig. 5 Markus Lück Zum General Manager für das Seven Pines Resort Ibiza wurde Markus Lück ernannt. Der 39-jährige Hotelier leitete zuletzt u. a. das Palais Hansen Kempinski in Wien in der Funktion als General Manager. Weitere Stationen waren das Kempinski Hotel Gold Coast City in Accra, das Hotel Adlon Kempinski in Berlin oder das Kempinski Grand Hotel des Bains in St. Moritz. Seven Pines Hotels & Resorts ist eine neugeschaffene Fünf-Sterne-Hotelmarke von Lindner Investment Management. 6 Burak Ünver, 7 Hakan Akin General Manager im Titanic Gendarmenmarkt Berlin ist Burak Ünver. Er wechselt aus dem Iberotel Fleesensee, in dem er ebenfalls als General Manager tätig war. Hakan Akin ist neuer General Manager des Titanic Chaussee in Berlin Mitte. Zuvor war er u. a. in gleicher Position im Starwood Hotels & Resorts in Izmir oder im Levante International Hotels & Residence in Wien sowie als Assistant General Manager im Wiener Hilton tätig. 8 Monika Bloemberg, Alexander Rüter, 9 Till Raymond Westheuser Als Director of Sales und Marketing verantwortet Monika Bloemberg jetzt die Koordination der Verkaufs- und Marketingaktivitäten des Hotel Atlantic Kempinski Hamburg und löst Alexander Rüter ab. Zuvor war sie als Director of Business Development für die Steigenberger Gruppe tätig. Unterstützt wird sie von Till Raymond Westheuser, der die Position des Verkaufsdirektors einnimmt. Hier sind die Jobs für IHRE Karriere www.gastroinfoportal.de www.iwi-edu.eu Tel.: 02641-9124590 ★ ★ ★ ★ ★ SOMMELIER-IHK- Ausbildung ProWein 2016 Halle 14, Stand E 59 Hotelfachschule Fortbildung zum/zur staatlich geprüften Hotelbetriebswirt/-in 2-jährige Fortbildung (Start: Feb. und Sept.) Voraussetzun gen: Berufsausbildung im Hotel- & Gast stätten gewerbe und mind. 1 Jahr Berufserfahrung Berufsfachschule für Hotelmanagement Ausbildung zum/zur staatl. gepr. Fachmann/-frau für Euro-Hotelmanagement 3-jährige Ausbildung (Start: September) Praktika während der Ausbildung im In- und Ausland Voraussetzungen: Abitur oder FH-Reife, mind. 1-monatiges Praktikum Fachschulen Pegnitz Pfarrer-Dr.-Vogl-Straße 35 · 91257 Pegnitz · Tel.: 09241 48 88-0 info@hotelfachschule-pegnitz.de · www.hotelfachschule-pegnitz.de ...und die Welt steht Ihnen offen! HS Pegnitz Anz AHGZ 90x60.indd 1 28.05.13 09:46 Werden Sie Heidelberger! • Staatlich geprüfte(r) Betriebswirt(in), in zwei Jahren, mit AEVO und Fachhochschulreife (Zusatzprüfung) • Staatlich geprüfte(r) Gastronom(in), in einem Jahr, mit AEVO und Option auf Küchenmeister, Restaurantmeister, Hotelmeister (mit integrierter Prüfung) • Staatlich geprüfte(r) Sommelier(ère), in einem Jahr, mit AEVO Beginn jeweils im September, Anmeldung bis 1. März Schulgeld: z.Z. 2025,- € pro Schuljahr Buchwaldweg 6 69126 Heidelberg Tel. 06221 – 35010 Fax 06221 – 385375 Mail info@hotelfachschule- heidelberg.de www.hotelfachschule-heidelberg.de mitarbeiterwege 60 3/2016


first_class_03_2016
To see the actual publication please follow the link above