Page 30

first_class_03_2016

Foto: FrieslandCampina Foodservice/Debic Verfeinern erlaubt Die Premiummarke Debic von FrieslandCampina Foodser-vice liefert Desserts und Dessert-basen, die schnell und einfach zuzubereiten sind. So können z. B. Mousse au Chocolat, Tira-misù, Crème Brûlée und Pan-na Cotta in wenigen Schritten hergestellt und je nach Gusto verfeinert werden. „Dabei brin-gen unsere Culinary Advisors, auch Anwendungsfachbera-ter genannt, dem Profikoch die Umsetzung der hoch-convenienten Dessertbasen in Schulun-gen nahe“, erklärt Eric Eiser, Marketingleiter bei Fries-landCampina Foodservice. Die Debic-Anwendungsfachberater sind Köche und Küchenmeister, die Rezeptideen für gelungene Dessertkreationen entwickeln. „Wichtig ist: Der Profi-Anwen-der liebt einfache Rezepturen und individualisiert sie je nach Belieben. Hier bietet sich das Vier-Schritte-System an – je nach Basis einfach aufschlagen bzw. erwärmen, aromatisieren, portioniert durchkühlen bzw. durchfrieren und servieren“, empfiehlt Eric Eiser. „Als pro-fessioneller Partner der Profi- Anwender ist persönliche Be-ratung ein Muss. Insbesondere im Bereich der Hotellerie und Gastronomie ist die Nachfrage sehr hoch“, weiß Eric Eiser aus Erfahrung. Dessert macht Schule Dabei geht der Trend zu eher kleineren Dessertvarianten, z. B. zwei bis drei kleinere Porti-onen unterschiedlicher Desserts. Die Vielfalt ist bei vielen Gästen ein wichtiges Argument“, weiß Eric Eiser. Die Culinary Ad-visors bilden die gesamte Bandbreite der Beratung ab: Workshops, in-tensive Schu-lungen und Vorführungen. Dabei kann der Profi-Anwender Einfluss auf die Inhalte dieser Schulungen nehmen. Darüber hinaus ist ein „Foodstudio“-Projekt für 2016 geplant, in dem Profi-Anwen-der aus Hotellerie und Restau-rants an verschiedenen, reprä-sentativen Orten Schulungen zu Debic-Produkten erhalten. Hierbei werden individuelle An-forderungen der Küchenprofis aufgegriffen und maßgeschnei-derte Lösungen anhand der Premiumprodukte von Debic erarbeitet. Anregungen geben auch die Rezeptbroschüren, die direkt von der Website her-untergeladen werden können. www.debic.com Le Dessert ist die jüngste Innovation aus dem Hause Läderach, das für sein Profi-Sortiment von halbfertigen bis fertigen Produkten bekannt ist. Mit viel Handarbeit und Liebe zum Detail in der Läderach-Manufaktur hergestellt, ist das raffinierte Convenience-Produkt eine Bereicherung für die Dessertwelt. Die natürlichen, vegetarischen Desserts ohne Gelatine und Konservierungsstoffe erfüllen den Wunsch des Gasts nach reinen, unverfälschten Genussmomenten. Um höchste Frische zu garantieren, werden die Desserts direkt nach der Herstellung tiefgefroren. So sind diese zwei Monate haltbar und nach dem Auftauen innerhalb von zwei Tagen zu konsumieren. Die edlen, hochwertigen Desserts werden in 820- bis 1.000-g- Einheiten in Stangenform angeboten. Sie lassen sich individuell portionieren und durch wenige Handgriffe zu einzigartigen Dessertvarianten mit persönlicher Handschrift verarbeiten. Für den Patissier bedeutet dies absolute Flexibilität und Zeiter-sparnis in seinem Arbeitsalltag – insbesondere für das Dessert- Arrangement bei Buffets und Banketten. Läderach bietet seine Dessertinnovation in vier exquisiten Varianten: Noisette, Choco-lat Noir, Mango-Passion, Chocolat et Cerises. Confiseur Läderach Deutschland GmbH & Co. KG Dillenburger Straße 42 | 35685 Dillenburg-Manderbach Tel. 02771-3009-0 | Fax 02771-3009-17 www.laederachprofessional.de | info@laederach.de Damit Desserts unkompliziert gelingen, helfen Dessertbasen. Verfeinern? Ja, bitte! ANZEIGE


first_class_03_2016
To see the actual publication please follow the link above