Gepachtete Energie

first_class_1_2_2016

Foto: Lindner Hotels & Resorts Am Rande des Naherholungsgebiets Binsfeld liegt das Lindner Hotel & Spa Binshof mit 132 Zimmern. Hier, unweit der Domstadt Speyer, finden Wellness-Fans und Tagungsgäste einen 5.200m2 großen Spa-Bereich mit sechs Saunen, einem türkischen Dampfbad und einem Solarium. Zudem laden zwei Whirl-pools, eine Solegrotte sowie ein Innen- und e i n beheiztes Außenschwimmbecken zum Entspannen ein – insgesamt also eine großzügige Wellness-Oase, die aus betriebswirtschaftlicher Sicht aber auch mit erheblichen Kosten ver-bunden ist. Betreiberin des Hotel & Spa Binshof ist die Lindner Hotels AG, mit 33 Hotels in sieben Ländern eine europaweit aufgestellte Hotelgesellschaft. Dass Nachhaltigkeit in dem familienge-führten Unternehmen großgeschrieben wird, belegt die jährliche Zertifizierung durch das Deutsche Institut für Nachhal-tigkeit und Ökonomie. Erheblichen Anteil GepachteteEnergie Der Spa-Bereich mit Solegrotte (F. o.) verur-sacht im Lindner Hotel & Spa Binshof hohe Energiekosten. Das BHKW kann 35 % des gesamten Wärmebedarfs abdecken. 66 1-2/2016


first_class_1_2_2016
To see the actual publication please follow the link above