Bio-Expansion

first_class_1_2_2016

Foto: Ina Celmer Tees in Großküchen, Geschirr und Werbemittel ergänzen das Angebot. Für das Kaffeegeschirr wurde Kahla als Partner gewon-nen. Der Porzellanhersteller aus Thüringen liefert schadstoffge- Wenn in Tiemann‘s Restaurant Wildge-richte mit Fleur de Sel in der Geschmacksrichtung Kaffee-Zimt oder ein Rump-steak mit einer feinen Salzno-te auf der Speisekarte stehen, sorgen ausschließlich Gewürze in Bioqualität für den besonde-ren Pfiff. Das Restaurant bietet 100 Sitzplätze im À-la-carte- Restaurant, zusätzliche 200 gibt es im Bankettbereich. „Zu un-serem Qualitätsanspruch pas-sen die Gewürze, Kaffees und Tees von Lebensbaum. Wir ha-ben uns vor acht Jahren für die Zusammenarbeit entschieden – ohne erst zu vergleichen“, er-zählt Christian Hodde, Inhaber des Restaurants und des Vier- Sterne-Hotels Tiemann‘s in Lemförde/Stem-shorn in Nieder-sachsen. 40 % der Zutaten sind Bio, der Großteil ist re-gional. Bei der Wahl des Lie-feranten spielte daher eine wichti-ge Rolle, dass dieser aus der Region kommt. Die Geschichte von Lebens-baum beginnt im Sommer 1979, als Ulrich Walter den Bioladen der norddeutschen Kleinstadt Diepholz übernimmt, dem we-nig später auch ein kleines Café angeschlossen war. Schnell muss er feststellen: Tee, Kaffee und Gewürze in Bioqualität gibt es nicht. Also macht er sich auf die Suche – in Südfrankreich, Ägypten und später Indien. Aus dem kleinen Bioladen Le-bensbaum wird ein mittelstän-disches Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Tee, Kaffee und Gewürzen in Bio-qualität spezialisiert hat. Damit gibt Ulrich Walter einer Form der Landwirtschaft Auftrieb, die die Natur erhalten und Lebens-mittel von besonderer Güte her-vorbringen möchte. Am Stand-ort in Diepholz produziert Le-bensbaum Tee und Gewürze. In der eigenen Rösterei in Gronau werden Kaffees geröstet und veredelt. Das alles passiert ohne Aromazusätze, Zusatzstoffe oder Geschmacks-verstärker – so will es das Pur-Prinzip. Dieses Kon-zept erhielt u. a. 2014 den CSR-Preis der Bun-desregierung. Werben mit Bio Heute betreibt Lebensbaum kein eigenes Café mehr – bietet aber für die Gastronomie ein spezielles Sortiment an Kaffee, Tee, Kräutern und Gewürzen. Röstkaffee und verschiedene Kaffeespezialitäten, gemahlen oder als ganze Bohne, gibt es im Großgebinde. Für die Her-stellung des entkoffeinierten Kaffees wird auf den Einsatz von chemischen Lösungsmitteln verzichtet, außerdem gibt es lös-lichen Kaffee und Ersatzkaffee. Lose Tees sind im Großgebinde oder im Portionsbeutel für das Kännchen erhältlich. Außer-dem gibt es viele verschiedene schwarze und grüne Tees sowie Früchte- und Kräuterteemi-schungen im einzeln kuvertier-ten Teebeutel. Kräuter, Gewür-ze und Salze – im Großgebinde oder in der Mühle mit langle-bigem Keramikmahlwerk – ge-hören ebenfalls zum Sortiment. Serviceartikel wie Aufbewah-rungsbehälter für Gewürze und Anzeigenvorlage Konfitürenmanufaktur Alfred Faller GmbH prüftes Porzellan „Made in Ger-many“ aus natürlichen Rohstof-fen. Dazu passend im einheitlichen Design gibt es Servietten, Zuckersticks und Displays für Teeschachteln. Alle Werbemittel sind mineralölfrei auf FSC-zerti-fiziertem Papier gedruckt. Glei-ches gilt für die Verpackungen. „Die Marke Lebensbaum Thema: ist ein Jeden Morgen Abgrenzungsinstrument Medium: für je-den First class Gastronomen.Format: Und genau 90 mm breit,darum geht es Farbe:doch auch, Ab-grenzung 4c vom Wettbewerb. Wir bieten Produkte Schaltung in feinster bis:Bio-qualität, 18.12.2015 leben Sendeadresse:Nachhaltigkeit p.pommer@bis ins kleinste Detail und ge-ben dem Gastronom viele Mög-lichkeiten, auch genau darüber zu sprechen“, so Björn Wnuck, der bei Lebensbaum für den Vertrieb Gastronomie zustän-dig ist. www.tiemanns-hotel.de, www.lebensbaum.co Jeden Morgen gut » seit 1913 « Kon türenmanufaktur Alfred Faller GmbH Seeweg 3 79694 Utzenfeld/ Schwarzwald www.fallerkon tueren.de Kaffee, Tee, Kräuter und Gewürze in Bioqualität gab es bei Lieferanten nicht – also begab sich der Bioladen Lebensbaum auf die Suche. In Tiemann‘s Restaurant verfeinern z. B. verschiedene Fleur de Sel von Lebensbaum die Gerichte. Bio-Expansion food 1-2/2016 41


first_class_1_2_2016
To see the actual publication please follow the link above