Page 40

first_class_1_2_2016

Gezielt wärmen Mit einer intelligenten Temperaturkontrolle und speziell beschichtetem Porzellan hält Gastros Switzerland Speisen gezielt warm. Buffets sind so eine Sache: Zum Frühstück gibt es trockenes Rührei, am Abend zerfallenes Fischfilet. Das liegt am Wärmesystem: Die Spei-sen werden in Metallgefäßen warmgehalten, die in einem durch Brennpasten erhitzten Wasserbad stehen. Alles wird gleich stark erhitzt. Das Wär- astros SWITZERLAND G Gastros Switzerland AG Buckhauserstraße 1 CH-8048 Zürich Tel: (+41) 44 545 32 40 Fax: (+41) 44 545 32 41 www.gastros.ch info@gastros.ch ANZEIGE mesystem ist für das Personal auch nicht leicht zu handhaben. Beim Auswechseln der Behälter verbrennt man sich leicht die Finger. Dafür hat Gastros Switzerland eine neue Methode entwi-ckelt, mit der Gastronomiebetriebe ihre Speisen warmhalten können. Diese Methode ist ebenso einfach wie genial: Über ein speziell beschichte-tes InductWarm®-Porzellan oder andere indukti-onsfähige Gefäße werden die Speisen auf einzel-nen Induktionsfeldern auf vier unterschiedlichen Temperaturstufen warmgehalten. Werden die Gefäße von der Fläche genommen, schalten sich die Warmhaltezonen automatisch ab. Bei neuer Bestückung reaktivieren sie sich eigenständig in die vorher angewählte Temperaturstufe. Die Gastros Switzerland AG bietet komplette Speisewarmhaltesysteme an. Von Auftischmo-dellen, über Einbaulösungen bis hin zu Tischen, die allesamt mit der patentierten Induktionstech-nologie funktionieren und über mehrere Vorteile gegenüber den bisherigen Methoden verfügen: geringer Energieverbrauch dank der Induktionstechnologie, individuelles Ansteuern der unter-schiedlichen Warmhaltezonen und damit der Gefäße, elegantes und modernes Design, um-fassende Sicherheit, Langlebigkeit (24 Monate Garantie) sowie intelligente Temperaturkontrolle, d. h. die Heiztemperatur passt sich automatisch an die gewünschte Speisewärme an. Von den vielen Vorteilen wird nicht nur der Gast, sondern auch das Personal sowie der Restaurant- und Hotelbetreiber begeistert sein. Denn das Rührei bleibt schön warm, der Fisch trocknet nicht aus, die Nudeln verkleben nicht. Auch die Gefahr, sich an heißem Wasserdampf oder der Flamme zu verbrennen, gehört mit den InductWarm®-Systemen von Gastros Switzer-land der Vergangenheit an.


first_class_1_2_2016
To see the actual publication please follow the link above