Page 39

first_class_1_2_2016

Bio zum Frühstück rischen Landeshauptstadt – und Österreich ihr Frühstückskonzept im Oktober 2014 zu 80 % auf Bio umgestellt, mit dem Ziel, die Auswahl und die Qualität zu erhöhen. Zu-erst wurden die Müslis gegen eine zucker-arme Bio-Variante ausgetauscht. „Das war für die Gäste schon eine Umgewöhnung, ei-nigen hat die Süße gefehlt“, räumt Norbert Matschek, Purchasing Manager bei Motel One, ein. Inzwischen erhielt die Umstellung aber positives Feedback, wie die Fragebo-genauswertung zeigt. Die größere Herausforderung als die Gäste-gewohnheiten waren die Mengen und Ver-packungsgrößen der Bioprodukte. „Meist bekommt man nur kleine Größen ange-boten, die einen großen Müllberg hinter-lassen“, erzählt Norbert Matschek. Daher einigte er sich z. B. mit der Andechser Mol-kerei Scheitz, die die Milchprodukte liefert, darauf, dass die Hotels den Joghurt in Zeh-ner- statt in Viererpacks mit vier Sorten ge-liefert bekommen. Ab 2016 fallen auch bei Butter und Frischkäse weniger Reste und Müll an, wenn die Molkerei 10-g-Butter-portionen anbietet bzw. den Frischkäse im 1-kg-Porzellangefäß. Auch die Konfitüre in kleinen Gläschen – 1,2 Mio. benötigten die food deutschen Hotels pro Jahr – ist einer offe-nen Variante gewichen. „Das Bio-Konzept passt zu Motel One – u. a. setzen wir schon länger auf grünen Strom“, sagt Norbert Matschek. jus www.motel-one.com Relevanz von Bioprodukten im Außer-Haus-Konsum (links) und Zahlungsbereitschaft 83 91 79 91 73 78 72 75 72 70 71 69 70 52 Für einen Tagesstart mit „Best Breakfast“ - In vorteilhaften Großgebinden für das Frühstücksbuffet - In praktischen Portionen für z. B. „Early Birds“ und „To Go“ gefördert von Kellogg’s www.bestbreakfast.de Restaurants Kantine Mensa Bäcker Café Hotel Öffentliche Verpflegung McDonalds Tankstellen höherer Preise für biologische Lebensmittel (rechts) Basis: Total: n= 1028 Top2Box in % Restaurants Bäcker Café Kantine Mensa Hotel Öffentliche Verpflegung McDonalds Tankstellen Quelle: Andechser Molkerei Scheitz, Grafik first class


first_class_1_2_2016
To see the actual publication please follow the link above