Page 37

first_class_1_2_2016

zubereitung trifft. Passende Serviceartikel wie Papier-Spitztüten, Etageren und Mini- Teller für die Dreiecksprodukte unterstüt-zen die Präsentation der Produkte. Apfelkuchen international Was vor über 40 Jahren mit einem Apfelku-chen begann, ist auf über 450 Backwaren angewachsen. Da die viel mehr Platz benö-tigen als der ursprüngliche Apfelkuchen, musste das Unternehmen schon 1977 von Nieder-Erlenbach bei Frankfurt nach Groß-Gerau umziehen und in den letzten Jahren etwa 35 Mio. e in einen Erweiterungsbau investieren. Trotz der Expansion als Fachgroß-handel in über 40 Ländern und der stattlichen Produktionsmenge von mehr als 20 Mio. Kuchen, Tor-ten und Desserts pro Jahr ist das Prinzip der Nachhaltigkeit in der Unternehmenskul-tur verankert. Bei der 2011 fertiggestellten Werkserweiterung hat man daher auf Umwelt-schutz und Energieeffi-zienz geachtet. Schon vorher ließ Erlen-bacher als eines der ersten Un-t e r n e h m e n der Backwarenindustrie einen „CO2-Fuß-abdruck“ für zwei Produkte ermitteln. Als eine der wichtigsten Konsequenzen daraus wurde der Brennstoff der Wärmeerzeuger von Heizöl auf Erdgas umgestellt. Allein dadurch können pro Jahr etwa 790 t Koh-lendioxid eingespart werden. Einiges hat sich über die Jahre aber nicht geändert: Von Anfang an war es die Philo-sophie, nur natürliche Rohstoffe einzuset-zen. Und so sind die Produkte frei von ge-härteten pflanzlichen Fetten und Ölen. Ein umfangreiches Qualitätssicherungssystem und alle branchenüblichen Zertifizierun-gen sichern nicht nur die Einhaltung der lebensmittelrechtlichen Vorgaben, sondern auch die unbedenkliche Verwendung der Produkte durch die Gastronomiepartner. Da Erlenbacher seit 2002 zur Nestlé-Gruppe gehört, wurden die umfassenden Produktsicherheits- und Qualitätsstandards noch zusätzlich um die international anerkannten Nestlé-Normen erweitert. Dass die Backwa-ren bei den Hoteliers und ihren Gästen gut ankommen, zeigt z. B. der European Coffee Award als „Best Food Supplier – Europe“, den die Groß-Gerauer Ende 2014 zum drit-ten Mal gewannen. www.erlenbacher.de Vorgeschnittene Kuchenhäppchen helfen Hoteliers, ihr Frühstücksbuffet mit süßen Snacks zu bereichern. Foto: Erlenbacher Backwaren Bircher Müsli – wie hausgemacht • Als servierfertiges Frühstück oder Zwischenmahlzeit • Enthält 40 % Früchte und Cerealien • Praktisches, wiederverschließbares 3-kg-Gebinde • Ohne Zusatz tierischer Gelatine Das ganze Sortiment unter: www.gastro-foodservice.de GASTRO ist eine Produktlinie von FrieslandCampina Foodservice. Hergestellt in Deutschland aus frischer Milch food


first_class_1_2_2016
To see the actual publication please follow the link above