sicherheit - Smarter Schlüssel

first_class_11_2015

Foto: Salto Systems Gäste, die an der Rezeption auf den Check-in warten und das Hotelper-sonal, dass sich bemüht die War-tezeit so gering wie möglich zu halten – Alltag in den Hotels dieser Welt. Schließ-systemhersteller bieten inzwischen mobile Check-in-Lösungen an, die die Services wesentlich erweitern könnten. Sowohl die Gäste als auch Hoteliers erhalten damit modernen Lösungen an die Hand, die die Freiheit gewähren, den Check-in so zu organisieren wie es für beide am effizien-testen bzw. komfortabelsten ist. Das Lindner Hotel Airport Düsseldorf hat bereits erste Erfahrungen gemacht. Zentral gelegen mit 203 Zimmer, ist das Haus in erster Linie bei technikaffinen Ge-schäftsreisenden, die vor allem zwischen 17 bis 19 Uhr anreisen, beliebt. Den mobi-len Online-Check-in-Servcie können die Gäste einen Tag vor der Anreise durchge-führen und im System hinterlegen. Dem Gast ist es dabei möglich, die Details sei-ner Buchung überprüfen und ggf. ändern zu können. Dies funktioniert sowohl auf dem Smartphone als auch auf einem Tab-let oder Laptop. Der Ablauf ist ähnlich wie der einer Airline, allerdings nicht 1:1 ver-gleichbar aufgrund der höheren Komple-xität im Hotelablauf. Das Personal muss am Front-Office die Dashboard-Funktion im System regelmäßig kontrollieren, da-mit auch Gäste angesprochen werden, die die Funktion Online-Check-in nicht ge-nutzt haben. Am Anreisetag erhalten Gäs-te, die den mobilen Check-in durchge-führt haben, einen QR- bzw. vierstelligen Code, der dazu genutzt wird, die Zimmer-karte am dafür vorgesehenen Terminal zu empfangen – ohne das gewohnte Proze-dere an der Rezeption. „Der Service läuft technisch einwandfrei, daher sind wir sehr zufrieden mit dem System“, erläutert Insa Becker, Corporate Rooms Division Coordi-nator Lindner Hotel. „Die meisten Gäste, die den Service genutzt haben, tun dies wiederholt. Trotzdem ist der ‚normale‘ Check-in an der Rezeption ebenfalls mög-lich.” Für das Rezeptionspersonal bedeu-tet dies, künftig verstärkt andere Dienst-leistungen anzubieten wie Informationen über naheliegende Restaurants, Sehens-würdigkeiten oder den Öffentlichen Nah-verkehr. Das Personal übernimmt somit mehr Concierge-Aufgaben und kann sich auf die persönliche Gästebetreuung kon-zentrieren. Das Lindner Hotel Airport Düsseldorf geht auch beim Auschecken mobile Wege und nutzt über den Hersteller Ariane die Check-out-Optionen inklusive Online-Be-zahlmöglichkeiten. Es ist damit das erste von zehn Lindner Hotels, in denen diese Technologie installiert wurde. „Wir sind Smarter Schlüssel


first_class_11_2015
To see the actual publication please follow the link above