Page 7

first_class_09_2015

Fotos: © eyetronic – Fotolia.com, Koelnmesse Gastronomie. www.afag.de! branchenfokus Automat als kleinstes Café... Auf der Eu‘Vend & coffeena, der internationalen Vending- und Kaf-feemesse, die vom 24. bis 26. September 2015 in Köln stattfindet, präsentieren Anbieter aus der Kaf-feebranche und Vending-Automatenhersteller die große Vielfalt der Kaffeewelt sowie Lösungen für den Genuss à la Kaf-feehaus. Ergänzt wird das Thema Kaffeeautomat durch die Be-reiche to go und Snacks. www. euvend-coffeena. de Luxus boomt... Eine steigende Zahl von Urlaubern ist bereit, mehr Geld für den Urlaub auszugeben. Das Wachstum von Luxusreisen – Kurzrei-sen mit Ausgaben von mehr als 750 € pro Nacht sowie längere Reisen mit mehr als 500 € pro Nacht – war in den vergangenen fünf Jahren doppelt so hoch wie das aller anderen Auslandsrei-sen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Sonderauswertung des World Travel Monitors® von IPK International, die im Auftrag der ITB Berlin durchgeführt wurde. Insgesamt wurden für Auslands-Luxusreisen im vergangenen Jahr 172 Mrd. € ausgegeben – über 1.000 € pro Nacht gaben Luxusreisende aus den Verei-nigten Arabischen Emiraten, Indien, Kuwait, Brasilien, Australien, Kanada und China aus (in absteigender Reihenfolge). Der Umsatz nahm nicht durch höhere Reiseausgaben pro Kopf, sondern insbesondere durch eine steigende Anzahl von Reisenden zu. Treiber des Wachstums waren vor allem neue Zielgruppen in den aufstrebenden Märkten wie Reisen-de aus den USA. 2014 unternahm die Weltbevölkerung 46 Mio. Auslands-Luxusreisen. Die meisten Luxus-reisenden kommen aus den USA (9,2 Mio.) und aus China (6,9 Mio.). Unter den Europäern unternehmen die Briten (1,5 Mio.) vor den Franzosen und den Deutschen, die meisten Luxusreisen. Außerhalb von Europa sind die USA mit 6,2 Mio. Besuchern und innerhalb Europas Italien und Deutschland mit je 2,2 Mio. Besuchern bevorzugtes Reiseziel. Das In-ternet wird bei der Reiseplanung zwar überdurchschnittlich häufig genutzt, gebucht aber werden 50 % der Reisenden im Reisebüro. „Luxus definieren viele Reisende heute anders als früher“, erklärt Dr. Martin Buck, Direktor Travel & Logistics Messe Berlin. „Statt prunkvoller Hoteleinrichtung kann ein in seiner Art unbezahlbares Erlebnis enorm wertvoll sein.“ www.itb-berlin.de Neues Messeformat... Das westdeutsche Gastgewerbe erhält eine eigene Plattform: Mit den GastroTagenWest geht im Oktober 2016 in Essen ein neues Messeformat an den Start. Vom 23. bis 25. Oktober 2016 bietet das von den AFAG Messen und Ausstel-lungen veranstaltete Event innovative Fachan-gebote, aktuelle Trends, individuelle Lösungen und Informationen zu allen Bereichen der Profil: ISO coated V2 OHG Transgourmet GmbH & Co. | Zentrale: Wilhelm-Theodor-Römheld-Str. 18 | 55130 Mainz Tel.: 06131 502-0 | Fax: 06131 592-393 | E-Mail: kontakt@transgourmet.de Telefon-Hotline: 0800 1 722 722 | www.transgourmet.de Leckere Leistung Wenn es um gute Qualität geht, halten wir uns an unser Erfolgsrezept: ausgewählte Hersteller und ein top Preis-Leistungs-Verhältnis. Vereint in „Transgourmet Quality“. Der attraktiven Eigenmarke unseres Hauses.


first_class_09_2015
To see the actual publication please follow the link above