Page 53

first_class_09_2015

Alles für den anspruchsvollen Gast PAM Berlin bietet individuelle Accessoires für Wellness und Housekeeping. Die hochwertigen Accessoires von PAM Berlin leisteten bereits bei gro-ßen politischen Ereignissen ihren Dienst am Gast – zuletzt auf Schloss Elmau beim G7-Gipfel im Sommer dieses Jahres. Hier verwöhnten unter anderem Pool-Slipper die Füße des politisch hochkarätig besetz-ten Banketts. Im Laufe der letzten Jahre erfreuten sich Slipper in allen möglichen Formen, Materialien und Ausführungen großer Beliebtheit bei den Hoteliers und ihren Gästen. Ob mit Riemchen, Klettverschluss oder mit farbigen Sohlen – es gibt sie in zahlreichen Variationen. „Mit unseren liebevollen Accessoires fühlt sich der Gast wie zu Hause. Wir bieten den Hotels eine große Vielfalt an Wohlfühl-Artikeln an. Darüber hinaus legen wir besonderen Wert auf Individualität – darauf sind wir spezialisiert. So besticken wir z. B. Bademäntel, setzen mit Paspeln Farbakzente und realisieren die besonderen Wünsche unserer Kunden“, beschreibt Paul Möllemann-Breitenfeld, Geschäftsführender Gesell-schafter/ CEO, das Portfolio seines über 30-jährigen Unternehmens. Zu den Hotels, die diesen Service und die Produktvielfalt von PAM Berlin zu schätzen wissen, gehören das Kranzbach im Süden und das Haus Hohe Dühne im Norden Deutschlands. Sie setzen für ihre Gäste beson-dere Akzente, wenn es um Bademäntel und Wellnesstücher geht. PAM Berlin bietet Bademäntel für Frauen, Männer und Kinder an – wahl-weise aus luxuriösem Velours, leichtem Waffelpique oder kuscheligem Frottee. Ein breites Spektrum finden Kunden auch bei der Farbauswahl der Produkte. Natur- oder Pastelltöne wie Braun, Beige und Grün sind allseits beliebt – es geht aber auch farbenfroh mit intensiven Tönen wie Türkis aus dem aktuellen Sommerprogramm. PAM Berlin GmbH & Co. KG Am Wall 8 | 14979 Großbeeren Tel. (0)3 37 01 3 36 – 200 Fax (0)3 37 01 3 36 – 209 horeca@pam-berlin.de www.pam-berlin.de Foto: GFL KOSMETIKNEUHEITEN  CREMEMOMAT Eine eigene Creme statt Massen-ware? Mit der Individual-Skin- Technologie-Methode mit computergesteuerter Hautanalyse hat Cosmomed eine indi-viduelle Creme im Programm, die Gäste innerhalb weniger Minuten vor Ort im 50-ml-Tiegel beziehen können. Dafür werden bei der Haut des Gastes Parameter wie Feuchtigkeit, Fettgehalt oder pH-Wert gemessen und an einen nur 1 m breiten Vollautomaten vor Ort weitergeleitet. Zusätzlich erfasst eine Service-Mitarbeiterin Hautbesonderheiten, Anomalien, eventuelle Allergien und das Alter. Laut Hersteller enthalten die Produkte keine Parabene, Parfums und Mineralöle. Auf Wunsch kann die Creme mit drei möglichen Duftnuancen verfei-nert werden. www.cosmomed.de  GINSENG UND RUCOLA Um die Ausstattung des Hotelbadezimmers aufzuwerten, bietet GFL aus der Schweiz mit Prija eine umfangreiche und nachhal-tige Hotelkosmetiklinie an. Die Reinigungsprodukte und Creme enthalten Extrakte von Pflanzen aus botanischen Regionen der westlichen und orientalischen Welt – u. a. Ginseng und Rucola. Sie sind hypoallergen und wirken leicht aromatherapeutisch. Die Serie ergänzen u. a. Mundpfle-ge- und Hygienesets, Rasierset, Badehandschuh aus Ecru-Natur-wolle, Duftkerzen und kann auch personalisiert werden. www.gfl.it  NATÜRLICH VERTRÄGLICH Gut für die Haut, gut für die Umwelt: Gilchrist & Soames stellt Körperpflegeprodukte mit natürlichen Inhaltsstoffen her, die frei sind von Parabenen, Formaldehyd und Mineralöl- stoffen. Zudem werden die Produktverpackungen ressour-censchonend eingesetzt und leisten so einen Beitrag, um Plastikmüll zu reduzieren. Zur Produktpalette gehören die Hausmarken wie Bathe oder BeeKid sowie die Linie Spa Therapy, die auf Meeresextrakte setzt. Hotels, die auch in den Gästebädern die hauseigenen Corporate Identity umsetzen möchten, können sich eine eigene Marke entwickeln lassen. www.gilchristsoames.co.uk  ZITRONE TRIFFT KARDAMOM In Zusammenarbeit mit den Parfümerien Annick Goutal und Floris hat Pacific Direct zwei neue Hotelkosmetiklinien auf den Markt gebracht. Die Kollektion Annick Goutal Luxury Hotel wartet dabei mit einer frischen Zitrusnote auf, die sich am Par-fum Eau d‘Hadrien orientiert. Die Floris Luxury Hotel Collection basiert auf dem Duft Cefiro – mit Zitrus-, Karda-mom- und Jasmingeruch. Beide Linien sind in 50-ml-Flaschen im klassisch geformten Flacon mit goldenem Deckel und als 30-g- Seifenstücke mit Logoprägung (30 und 100 ml auf Anfrage) erhältlich. www.pacificdirect.co.uk GFL ANZEIGE wellness


first_class_09_2015
To see the actual publication please follow the link above