food - USP zum Dessert

first_class_09_2015

Foto: Platzl Hotel; Illustration: Lopez-Ruiz USP zum Dessert Schwarzer Zylinder mit hochgeklappter rosa Schwimmbril-le, gestreiftes Shirt und übergroße Schuhe: Beim „Verrück-ten Eismacher“ in München ist „overdressed“ Programm. Und in seinem Eisladen im Alice-im-Wunderland-Ambiente Sorten wie Gänsebraten- oder Sesam-Mascarpone-Eis durch-aus Standard. Der Endzwanziger mit Tourismusmanagement- Bachelor hat es damit nicht nur zu langen Schlangen vor seinem Laden gebracht, sondern auch zu Ruhm über die Stadtgrenze hinaus. Das bescheinigte ihm zumindest eine 2014 unter der Reise- community von Tripadvisor durchgeführten Umfrage über die besten Eisdielen Deutschlands. Als Heiko Buchta, Direktor des Münchner Platzl Hotels, vor ein paar Monaten an seinem neu-en Regionalkonzept bastelte, kam ihm in jedem Fall die Begeg-nung mit Matthias Münz beim Network-Abend der Hochschule München gerade recht. „Wir möchten das Haus auf der einen food 22 9/2015


first_class_09_2015
To see the actual publication please follow the link above