Abschied auf dem Höhepunkt

first_class_08_2015

Foto: HGK branchenblick MARKENSCHAUFENSTER Gute Software zufriedene Gäste hotlinesoftware.de 07333 804 840 | wäschekrone.de Hotelwäsche Komplettlösungen Tischwäsche · Bettwäsche · Bettwaren Frottierwäsche · Küchenwäsche Matratzen · Einstickungen · Einwebungen und vieles mehr Abschied auf dem Höhepunkt Mit der Verkündung des bisher erfolgreichsten Jahres in der HGK-Geschichte hat der Vorstandsvorsitzende Wolfgang Schmidt das Zepter übergeben. Sein Nachfolger wird Dr. Urban Uttenweiler. Nahezu eine Verfünffachung des Umsatzes in 15 Jahren – für diesen Erfolg der HGK zeichnet vor allem Wolfgang Schmidt verantwort-lich, das stellten die Redner im Juni bei der HGK-Generalversammlung immer wieder her-aus. 2005 hatte er das Amt des Vorstandsvorsitzen-den in Hannover angetreten, das er zum 30. Juni 2015 satzungsbedingt mit 67 Jahren abgegeben hat. In Hannover, am Stammsitz von Deutschlands führender, gastgewerblicher Einkaufsgenossen-schaft, verkündete Wolfgang Schmidt am 15. Juni 2015 einmal mehr einen Rekordumsatz – dies-mal den höchsten in der Geschichte der HGK mit 391 Mio. E im Jahr 2014 (+ 5,6 %). Die Eigenka-pitalerhöhung bezifferte er auf 6,5 %, während bei steigenden Mitgliederzahlen Boni von 3,9 Mio. E an die Betriebe ausgeschüttet werden konnten – zum zwölften Mal in Folge mehr als im Vorjahr. Für Wolfgang Schmidt war es vor allem die kon-sequente Entwicklung der HGK „vom reinen Ein-kaufsvolumenbündler zum Branchendienstleister mit vielfältigem Angebot“, was den Erfolg der letzten 15 Jahre bescherte. Im Rahmen einer um-fangreichen Prozessoptimierung konnte die Ein-kaufsgenossenschaft so z. B. allein im letzten Jahr 47 % mehr Kunden für das digitale Kreditoren-managementsystem HGK-Backoffice gewinnen. In den nächsten Jahren will sie ihren Mitgliedern „weitere Technologien und innovative Ansätze“ zur Verfügung stellen – u. a. das digitale Preis- Monitoring HGK-ESP (Einkaufs-Service-Pakete), erweiterte Online-Vertriebsservices und gebün-delte Angebote zur nachhaltigen Betriebsführung. Der wachsende Kosten- und Wettbewerbsdruck verstärke die Bedeutung und Wachstumsperspektiven der Einkaufsgenossenschaft. Wind nutzen Aktuell gehören der HGK mehr als 2.500 Mitglieder mit insgesamt ca. 2.800 Betrieben an. Etwa 1.000 Mitglieder und Gäste nahmen am diesjährigen Bran-chenevent im Hannover Congress Centrum teil, das u. a. die HGK-Hausmesse mit rund 70 Lieferpartnern und Überraschungsgast Eckart Witzigmann sowie ein Gala-Dinner umfasste. Bei der diesjährigen General-versammlung bestätigten die teilnehmenden Mitglie-der sowohl Ernst Fischer als auch Gereon Haumann in ihren Aufsichtsratsämtern und wählten Stefan Wild aus Ingolstadt neu hinein. Zudem beschlossen sie eine automatische Anpassung der Aufsichtsratsbezüge aufgrund des erhöhten Kontrollaufwands bei deutlich gewachsenen Geschäftszahlen. Mit stehenden Ovationen würdigten die Mitglieder und etwa 60 Mitarbeiter der HGK schließlich die Ar-beit von Wolfgang Schmidt und zollten vor allem sei-ner Weitsicht, seinen großen Ideen und zahlreichen neuimplementierten Technologien Respekt. Der Seg-ler Wolfgang Schmidt gab den Mitgliedern vor allem ein Motto mit auf den Weg: „Wer den Wind optimal nutzen will, muss die Segel richtig setzen.“ Am 1. September 2015 übernimmt der neue Vor-standsvorsitzende Dr. Urban Uttenweiler sein Amt. Er verfügt über 20 Jahre Vertriebs- und Marketing- Erfahrung im Groß-, Einzel- und Versandhandel. Bei Metro Cash & Carry Deutschland z. B. erwirkte er neue Angebote und Services für Gastronomen, Hoteliers und Großverbraucher. syk für Gastronomie, Hotellerie und GV-Markt. Der Vollsortimenter mit 50000 Fach-artikeln, der Fachkompetenz in Sachen Gastronomiebedarf, Hotel-porzellan, Gastronomiegläser, Table-ware, Berufsmode, Profi-Geräte, Maschinen, Frischebereiche und Fleisch aus eigener Schlachtung, Zer-legung, Produktion –IFS zertifiziert– mit eigenem Markenfleisch StaufenFleisch® und STAUFERICO® Das Fach-Zentrum für die Gastronomie Schlachthofstraße 6 | 70188 Stuttgart 3 (0711) 1684-0 C&C-Märkte und Zustellgroßhandel mega-stuttgart.de | staufenfleisch.de 8 Kompendium 2015


first_class_08_2015
To see the actual publication please follow the link above