Küche mit Weitblick

first_class_08_2015

Küche Foto: © engelhorn Bar in Steinoptik sowie die Kälteanlage ein. Ein besonderer Hingucker ist die teilweise offene Küche in der Mitte des Raumes. Diese Positionierung kommt dem Servicepersonal entgegen, dessen Wege im 360 m² großen Restaurant und zur 130 m² großen Terrasse nun relativ kurz sind. Die Küche ist mit einem Mittelherdblock von Lohberger mit Induktionskochstellen, Wassergrill, Grillplatte sowie einem aufgeständerten Kombidämpfer ausgestattet. Im Unterbau des Kochblockes sind Kühlmöbel in niedriger Ausführung verbaut. Aufgrund der hohen Nachfrage wurde der geplante Pizzaofen mit zwei Backkammern bereits um einen zweiten Backofen ergänzt. Speziell für den Dachgarten wurden kleine Pizzableche in Quadratform (in Anlehnung an die quadratische Aufteilung der Stadt Mannheim) von Lacher Großküchen angefertigt. In der Produktionsküche sind außerdem eine Druckgarbrasière von Elro sowie ein SelfCookingCenter von Rational eingebaut. Dementsprechend vielfältig ist daher auch die Speisekarte des Restaurants. Die Gäste wählen beispielsweise zwischen mediterranen Pastagerichten und diversen Pizzavariationen, modernen Klassikern wie Steaks, Burgern und Caesar-Salat sowie vegetarischen und veganen Kreationen. www.dachgarten-engelhorn.de mit Weitblick Bei Engelhorn in Mannheim gibt es neben „Mode im Quadrat“ auch quadratische Pizza – ein Stilmix. Engelhorn – Mode im Quadrat in Mannheim bietet seinen Kunden vier verschiedene Gastronomiekonzepte – auch über die Öffnungszeiten des Hauses hinaus. Nach der Eröffnung des Restaurants le Corange im Dezember 2006, folgten die FacesLounge und das Opus V, das im letzten Jahr mit einem Stern ausgezeichnet wurde. Der im November 2014 in der sechsten Etage eröffnete Dachgarten rundet das gastronomische Angebot ab. Von 150 Plätzen – vor allem von der Dachterrasse mit Wintergarten – haben die Gäste freien Blick über die Dächer der Stadt sowie auf die Pfälzer Weinberge. Ungezwungen genießen Der Dachgarten spricht – vor allem durch seine moderne Einrichtung – eine jüngere Zielgruppe an. Dem Architekturbüro Blocher Blocher Partners gelang es, mit Schafs- und Rentierfellen sowie bunten Berberkissen lockere Akzente zu den natürlichen Holzmöbeln zu setzen. Das Küchenkonzept hat Soda Project & Design entworfen. Lacher Großküchen führte das Projekt in kürzester Zeit und bei laufendem Betrieb aus. Dazu musste die Objekteinrichtung mit einem Kran durch Fenster ins fünfte Obergeschoss gehoben werden. Die Großküchenexperten aus Darmstadt richteten neben der Showküche auch die Vorbereitungs- und Spülküche, die Innen- und Außen- 61


first_class_08_2015
To see the actual publication please follow the link above