Page 121

first_class_08_2015

INFO METZGEREI SEEGER – CALW-ALTBURG ERFOLGSFAKTOREN ➙ Eigene Schlachtung und Produktion ➙ Umsatzmotor Partyservice ➙ Vielfältige Auswahl an Zusatzartikeln ➙ Sehr hohes Maß an Kundenbindung ➙ Kombiladen mit Bäckerei PROFI-PARTNER Bandsäge: Mado Füller: Frey Maschinebau Kombidämpfer: Rational Kundenmagazin: B&L MedienGesellschaft Kutter: Mado Partyservice & Catering: Dr. Oetker Professional Räuchertechnik: Fessmann Zusatzgeschäft (Fixprodukte, Saucen, etc.): Fleischer/ Dr. Oetker Professional Mehr Bilder gibt es online: www.fleischnet.de/seeger In der Produktion und Verarbeitung in Neubu-lach arbeiten sieben Mitarbeiter. Geschlachtet werden pro Woche etwa 30 Schweine und zwei bis fünf Rinder und Bullen. „Die Tiere stammen von etwa 18 Landwirten aus einem Umkreis von maximal 25 km, mit denen wir seit vielen Jahren zusammenarbeiten“, erklärt Wolfgang Seeger. Bis auf Edelsalami, Gemüsesülzen und Serranoschinken sind alle Fleisch- und Wurst-waren selbst hergestellt. Die Edelteile vom Rind reifen mindestens drei Wochen. Schwarz-wälder Schinken wird hier natürlich ebenso selbst produziert, wie vielfältig gefüllte Maul-taschen, z. B. mit Spinat oder Rauchfleisch. Käse kommt u. a. von der Schönegger Käse- Alm. Zudem gibt es eine große Auswahl an Antipasti und Feinkostsalaten. Das Angebot in der Theke ist in allen Filialen gleich. In Calw- Altburg laden einige Tische die Gäste dazu ein, Mittagsgerichte oder Imbissklassiker vor Ort zu essen. Der Servicegedanke setzt sich also auch hier konsequent fort und findet in kun-denfreundlichen Angeboten, wie der von den Verkäuferinnen entwickelten „Metzger-Pizza“ 2 reportage oder Fleischkäseportionen in Aluformen, seine für die Kunden praktische Vollendung. Durch ihre Service-Philosophie hat die Metzge-rei viele Kunden langfristig gebunden. Das ist auch die Basis für das Partyservice- und Cate-ringgeschäft, das rund ein Drittel vom Gesamt-umsatz ausmacht. Dafür gibt es in der Zentralproduktion eine professionell ausgestattete Küche und ausgebildete Köche. Aufträge kom-men täglich. Manchmal sind es mehrere Famili-enfeiern gleichzeitig, wobei 500 Gäste das Maxi-mum sind. Auch dabei erleichtern Produkte von Dr. Oetker Professional die Arbeit, z. B. Sauce Hollandaise granuliert oder das Feinwürzmittel „Küchengold“. „Pro Woche benötigen wir etwa 200 bis 300 l Grundsauce, die wir individuell ab-wandeln und verfeinern“, so der Metzgermeis-ter. Anregungen finden die Kunden jede Woche im Kundenmagazin „Lukullus“ der B&L Medien Gesellschaft – seit mindestens 20 Jahren. „Auch die Specials ‚Grillen‘ und ‚Frohe Festtage‘ wer-den gerne mitgenommen“, betont Wolfgang Seeger, der sich freut, dass wieder mehr Kunden Qualität und Service schätzen. mth 121


first_class_08_2015
To see the actual publication please follow the link above