Page 45

first_class_06_07_2015

10 12 14 11 13 15 10 Amanda Elder, 11 Martin B. Jones FRHI Hotels & Resorts ernennt Amanda Elder als Vice President Sales & Marketing für FRHI in Europa. In dieser Funktion wird sie im Re-gionalbüro der Gruppe in Zürich angesiedelt sein. Vor ihrem Wechsel zu FRHI fungierte sie von Peking aus in gleicher Position für die Kempinski Hotels & Resorts und war für die Hotels der Gruppe in China verantwortlich. Martin B. Jones wurde zum Vice President Food & Beverage für FRHI in Europa ernannt. Er kann mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Hotelindustrie für sich verbuchen und war über die Hälfte der Zeit bei Starwood Hotels & Resorts beschäftigt, seit 2009 als Vice Presi-dent, Asia Pacific. 12 Alexander Oehme, 13 Astrid Hempel, Peter Maier Die neugeschaffene Position des Operation Manager der Travel Charme Hotel GmbH mit Sitz in Berlin hat Alexander Oehme über-nommen. In seiner Funktion kümmert er sich um die Optimierung und Weiterentwicklung der operativen Standards in den Hotels und berichtet in allen Belangen direkt an die Geschäftsführung. Seine letzte Station war das Waldorf Astoria Berlin, wo er als Director of Operations tätig war. Astrid Hempel ist derzeit Interimsdirektorin im Travel Charme Strandhotel Zinnowitz auf Usedom. Sie folgt übergangsweise auf Peter Maier, der sich neuen Herausforderungen stellen will. 14 Enrico Ungermann, 15 Jens Bartholomäus Erweiterung der Führungsmannschaft im Grand Hotel Heiligendamm: Seit Anfang März verantwortet Enrico Ungermann als stellver-retender Direktor F&B den gastronomischen Bereich, und seit Anfang April ist Jens Bar-tholomäus als stellvertretender Direktor Logis für alle Servicebereiche rund um den Aufent-halt im Grand Hotel zuständig. Beide waren zuletzt in der Upstalsboom Hotelresidenz & Spa im Ostseebad Kühlungsborn tätig. Heidi Kleine-Möller, Dirk de Cuyper Heidi Kleine-Möller verstärkt seit Jahresbe-ginn das Management-Team im Millennium Hilton Bangkok. Die gebürtige Osnabrücke-rin war zuletzt als Hotel Manager im Hilton Standton in Johannesburg tätig. In Ihrer Po-sition steht sie dem General Manager Dirk de Cuyper zur Seite. Tino Staub, Kay Schultz Wechsel in der Küche des Widder Hotels in Zürich: Tino Staub wurde zum Executive Chef „à la carte“ und Kay Schultz zum Executive Chef „Bankett“ berufen. Beide übernehmen das Zepter von Dietmar Sawyere, der sich neuen Herausforderungen stellt – und sind im Hotel bereits bekannt: Tino Staub war hier von 2006 bis 2010 als Chef de partie und Sous Chef „à la carte“ beschäftigt. Kay Schultz agiert be-reits seit August 2009 als Sous Chef „Bankett“ bzw. ab 2011 als Küchenchef „Bankett“. Volker Pulskamp Im Mai trat Volker Pulskamp als Vice Presi-dent Global Marketing Coffee Machines in die WMF Group ein und übernimmt die Lei-tung der neu geschaffenen Funktion globales Marketing Coffee Machines für WMF und Schaerer. Der studierte Betriebswirt betreute u. a. führende Marken wie BMW, Coca-Cola, Daimler und T-Systems. Zuletzt war er Managing Director bei der Hering Schuppe-ner Unternehmensberatung für Kommunikation in Frankfurt am Main. Oliver Obel Oliver Obel heißt ab 1. Juli 2015 der neue Vizepräsident für Sales und Marketing der Away-from-Home-Sparte bei SCA in der DACH- und Benelux-Region. Im Rahmen seiner Funktion zeichnet er für die Marke Tork verantwortlich. Hier sind die Jobs für IHRE Karriere www.gastroinfoportal.de Werden Sie Heidelberger! • Staatlich geprüfte(r) Betriebswirt(in), in zwei Jahren, mit AEVO und Fachhochschulreife (Zusatzprüfung) • Staatlich geprüfte(r) Gastronom(in), in einem Jahr, mit AEVO und Option auf Küchenmeister, Restaurantmeister, Hotelmeister (mit integrierter Prüfung) • Staatlich geprüfte(r) Sommelier(ère), in einem Jahr, mit AEVO Beginn jeweils im September, Anmeldung bis 1. März Schulgeld: z.Z. 2025,- € pro Schuljahr Buchwaldweg 6 69126 Heidelberg Tel. 06221 – 35010 Fax 06221 – 385375 Mail info@hotelfachschule- heidelberg.de www.hotelfachschule-heidelberg.de Bornwiese, 54470 Bernkastel-Kues Tel. 06531- 4046, Fax 06531-7623 sekretariat@bbs-bernkastel.de, www.bbs-bernkastel.de Fachschule für Hotelbetriebswirtschaft Weiterbildung nach Berufsausbildung und einem Jahr Praxis; in zwei Jahren Vollzeitunterricht zum/zur staatlich gepr. Hotelbetriebswirt/-in Zusatzqualifikationen: AEVO, Fachhochschulreife Höhere Berufsfachschule Gastgewerbe und Catering Abschluss Fachhochschulreife + Staatlich gepr. Assistent/in für Gastgewerbe und Catering Schulische Berufsausbildung + halbjähriges Praktikum für das Fachabitur Für weitere Informationen vereinbaren Sie gerne einen Termin mit uns! Schuljahr 2015/2016: Schulbeginn am Montag, 07. September 2015 Hotelmanagement Akademie berufsbegleitend und nur in koblenz! Studiengänge Start 02.11.2015 Hotelbetriebswirt (IHK) F&B Betriebswirt (IHK) Junior-Hotelmanager (IHK) Assistant-Hotelmanager (IHK) hma-koblenz.de§t. 0261 30489-31


first_class_06_07_2015
To see the actual publication please follow the link above