Bavaria Motel, München: Viva Bavaria

first_class_06_07_2015

München wächst. Im Süd-westen entsteht auf der grünen Wiese der neue Stadtteil Freiham. 20.000 Neu- Münchner sollen dort bald woh-nen. Bau- und Supermärkte so-wie Tankstelle und Sportplatz sind schon da – und mit dem Bavaria Motel ein Business-Ho-tel, das seine Gäste mit bayerischem Charme und perfekter Verkehrsanbindung finden will. In den Fluren des Hauses pran-gen bereits Weisheiten von be-rühmten Bayern wie Karl Valen-tin, Kaiserin Sissi und Adi Dassler an den Wänden. Der Hirsch zieht sich durch das ganze Haus – ob mit stolzen Zwölfendern an den Wänden, geweihähnlichen Klei-derhaken oder dem Restaurant Platzhirsch Freiham, das nicht nur Hotelgäste mit regionalen Schmankerln bewirtet. Das Res-taurant dient als Frühstücksraum; auf Wunsch gibt es werktags auch einen wechselnden Busi-ness- Lunch oder Abendessen à la carte mit bayerischen Speziali-täten und saisonalen Angeboten. Ein Ort rückwärtsgewandter Traditionspflege ist das Hotel bei allen Bayernzita-ten nicht: Die 136 Zimmer mit 40 bis 85 m² Größe ver-fügen über Smart- TV und kostenloses Highspeed- WLAN. Auf Longstay zielen die 15 Apartments mit eigener Küche im Nebengebäude des Hotels ab. Auch in puncto Ener-gie hat man sich Gedanken gemacht und will den Energie-verbrauch des Hauses auf unter 30 % des zulässigen Werts brin-gen. Zudem wird die Abwärme der Kühlanlage zur Wassererwär-mung verwendet. Stadtnahe 20 Minuten Doch die Lage bleibt einer der USPs: Die S-Bahn-Station ist nur eine Gehminute entfernt. „Von dort aus ist man in 20 Minuten am Marienplatz oder in Herrsching am Ammersee“, betont Massimo Ferraro (F.o.r.), Sales- und Mar-ketingdirektor des Hotels. Gäste mit Auto nutzen die Nähe zu zwei Autobahnen. „Das Haus ist auf diese Weise ideal für Außen-dienstler, die beruflich in Mün-chen zu tun haben, oder Unter-nehmen, die im Münchener Wes-ten angesiedelt sind und Gäste beherbergen wollen“, erklärt der Hotelmanager Felix Hiemeyer. Sie können auch auf die vier Ta-gungsräume zurückgreifen. Mit all diesen Attributen möchte das Bavaria Motel eine moderne Unterkunft abseits des großstäd-tischen Trubels sein – ein Ziel, das im Moment mehr als gewünscht Programm sein könnte. Denn bei den Bauarbeiten wurden Relikte aus der Römer- und Keltenzeit so-wie Gräber aus der Jungsteinzeit gefunden. Und die haben erst einmal einen Baustopp nach sich gezogen. Freiham kommt – aber mit Geduld. chb Viva Bavaria Einer der jüngsten Neuzugänge auf dem bewegten Münchner Markt ist das Bavaria Motel im neuen Stadtteil München-Freiham. Bavaria Motel 81249 München-Freiham www.bavaria-motel.de hotelkonzepte 07333 804 840 | wäschekrone.de Hotelwäsche Komplettlösungen Tischwäsche · Bettwäsche · Bettwaren Frottierwäsche · Küchenwäsche Matratzen · Einstickungen · Einwebungen und vieles mehr Fotos: Bavaria Motel 6-7/2015 19


first_class_06_07_2015
To see the actual publication please follow the link above