Page 18

first_class_05_2015

Fotos: Schloss Elmau, Konzack Küche mit dem 6,5 m langen, zwei-etagigen Pass aus einem Guss an – unten mit einem schwarzen Granitstein, oben Edelstahl mit polierter Kante. „Das war auch für uns ein Novum“, erzählt Wolfgang Eibach, und Mario Corti ergänzt: „Darunter befinden sich wiederum etliche Schubladen, wo Standard-küchen keine vorsehen würden.“ Gegenüber wartet die warme Küche, in der auf der einen Herdblockseite das Tutto Mondo wirkt, auf der anderen Seite das Summit. Ein echter Tandoori-Ofen ergänzt die hochspezialisierte Einrichtung. „Die Küche ist sehr kompakt und vielschichtig im Detail geworden“, freut sich Mario Corti. „Letztlich ist sie unser drittes Restaurant, denn wir könnten hier auch die Gäste hineinlassen.“ Unabhängig vom G7-Gipfel war durch die hohe Gästenachfrage die Erweiterung für das Schloss dringend nötig gewesen. Die Anlage verfügt nun über 170 Zim-mer und Suiten sowie fünf komplett getrenn-te Küchen. Hinzu kommen mit dem neuen, 2.000 m² großen Shantigiri Spa drei getrenn-te Spas mit insgesamt 22 Behandlungsräu-men, zwei Gyms, einem Indoor- und fünf Au-ßenpools. Zudem gibt es vier Lounges, drei Bibliotheken, einen Konzertsaal, eine Buch-handlung und den Pavillon. Die Gäste kön-nen sich frei zwischen all diesen Bereichen bewegen – und damit den Anspruch von Luxus buchen, den das Schloss Elmau mit all seinen Wohlfühleinrichtungen als zeitgemäß und einzigartig für sich definiert. 2016 feiert das Konzept bereits seinen 100. Geburts-tag, seit knapp zehn Jahren ist es nach dem Heizdecken-Brand wiedereröffnet. Immer tonangebend, war es wohl noch nie so tonangebend wie heute. syk Schloss Elmau Retreat – Luxury Suites & Spa 82493 Elmau • www.schloss-elmau.de Architekten, Innenraumplanung: Dietmar Müller-Elmau, Christoph Sattler, Claudia Dressel Planung Küche: Wolfgang Eibach Aufzüge: ThyssenKrupp, Bäder: Toto Betten: Schramm Werkstätten Energieversorgung: ESB Wärme Guest Supplies: PAM Berlin Kaffeemaschinen: Thermoplan Porzellan: Dibbern, TV: Samsung Küche: Energieoptimierung: Sicotronic Herdblock: MKN, Wamsler Küchenmöbel: Design Eibach Sonderkühlschränke, Schockkühler: Cool Compact Spültechnik: Meiko www.schrammwerkstaetten.de PROJEKTBETEILIGTE (Auszug) www.coolcompact.de Ein Highlight ist auch die Küche mit ihrem 6,5 m langen Pass auf zwei Etagen. Mario Corti www.wamsler-original.de 18 5/2015


first_class_05_2015
To see the actual publication please follow the link above