Page 61

FIRST_CLASS_04_2015

Auf Hochglanz poliert Rund 1,2 Mio. Besucher pro Jahr weltweit belegen: Das Schloss in Heidelberg ist eine der berühmtesten Ruinen der Welt. Als Sinn-bild für die deutsche Romantik erhebt es sich am Nordhang des Königstuhls. 2012 hat die Sterneküche in die Heidelberger Schloss Gastronomie Einzug gehalten. Unter der Leitung von Sternekoch Martin Scharff, der seit 1991 konstant seinen Stern im Guide Michelin hält und bei den besten Adressen der Branche am Herd gestanden hat, lassen die unterschiedlichen Restaurants im Schloss keine kulinarischen Wünsche offen. Da ist zunächst das wohl ro-mantischste Gourmetrestaurant der Region – Scharffs Schlossweinstube. Dazu kommen das historische Backhaus mit seinem alten Kamin, bekannt für den traditionsreichen Rit-terschmaus sowie der historische Fasskeller, Ort so manch ausgelassenen Gelages. Der Gast im Heidelberger Schloss hat eine breite Auswahl: von der Verpflegung der Ta-gestouristen über die Bewirtung von Hochzei-ten, Konferenzen, Betriebsfeiern, Ausflügen und Banketts mit bis zu 400 Personen bis hin zur exquisiten Gourmetküche wird hier alles geboten. Ein eigenes Veranstaltungsteam or-ganisiert Events jeder Art. Um den eigenen Qualitätsansprüchen und de-nen seiner Gäste gerecht zu werden, arbeitet Ster-nekoch Martin Scharff mit Geschäftspartnern aus der Region zusammen; so auch mit der Firma Tho-mas Dörr Besteck- und Küchensysteme aus dem benachbarten Sinsheim. Das Unternehmen baut und vertreibt innovative, hochwertige Großküchen-helfer, u. a. Besteckpoliermaschinen in verschie-denen Größen, Besteckeinwickelmaschinen und Gläserpoliermaschinen für Gastronomie, Hotellerie, Gemeinschaftsverpflegung und Catering. „Der persönliche Kontakt und der nachhalti-ge Service vor Ort sind mir wichtig“, erklärt der Geschäftsführer der kompletten Gastronomie auf dem Heidelberger Schloss. „Zu einem perfekten Service gehört nach meiner Meinung auch glänzend poliertes Besteck. Mit der Besteckpoliermaschine TD 3000 aus dem Hause Dörr können wir hier 3.000 Glänzende Ergebnisse: 3.000 bis 4.000 Besteckteile pro Stunde schafft die Thomas Dörr Besteckpoliermaschine. bis 4.000 Besteckteile pro Stunde trocknen und po-lieren.“ Ob Edelstahl oder Silber – das Besteck wird ein-fach im gewaschenen, noch nassen Zustand in die Maschine eingelegt und durchläuft über einen spiralförmigen Aufstieg ein hochwertiges Granulat. Dieses reine Naturprodukt trocknet und poliert das Besteck und sorgt so für dauerhaften Glanz – in einem einzi-gen Durchlauf. Die Heidelberger Schlossgastronomie hat die Besteckpoliermaschine als festen Bestandteil in die Spülküche integriert. „So sparen wir Personal und Zeit, eine echte Win-Win-Situation. Das Personal freut sich, und es ist keine zusätzliche Arbeitszeit nach Feierabend mehr erforderlich“, beschreibt Martin Scharff den Nutzen der Besteckpoliermaschine TD 3000. Thomas Dörr Besteck- und Küchensys-teme, Sinsheim, bietet als deutscher Her-steller Besteckpoliermaschinen, komplett „made in Germany“, in acht Ausführungen für jeden Bedarf an. Und weil auf einen schön gedeckten Tisch neben glänzen-dem Besteck auch funkelnde Gläser gehö-ren, hat Thomas Dörr ebenfalls Gläserpo-liermaschinen im Programm. Das Modell TD 500 trocknet und poliert bis zu 500 Gläser pro Stunde, TD 1000 sogar zwei Gläser auf einmal und macht so stündlich rund 1.000 Gläser fertig zum Eindecken. Gleichzeitig ist die Gefahr von Glasbruch deutlich reduziert, was selbst empfind-lichen Gläsern ein längeres Leben be-schert. Die noch feuchten Gläser werden leicht kreisend über den feinen, wasch-baren Polierbürsten auf und ab bewegt. Wasserflecken, Schlieren, Kalkreste und Mi-neralspuren gehören mit TD 1000 und TD 500 zuverlässig der Vergangenheit an. Für alle Maschinen garantiert Thomas Dörr seinen Kunden einen flächendeckenden und umfassenden Service. Das Zubehörangebot umfasst außerdem fahrbare Untergestelle mit und ohne ausziehbare Schubladen, schalldämmende Besteckauffangkästen, Korbhal-terungen und Besteckkästen. Weitere Informationen zur neuen TD 3000 und zum Sortiment unter: Thomas Dörr Besteck- und Küchensysteme: Hettenbergring 47  74889 Sinsheim, Tel.: (07261) 97 54 93  Fax: (07261) 97 54 94  info@t-td.com  www.t-td.com  www.besteckpoliermaschine.de ANZEIGE Vom glänzenden Besteck bis zur fürstlichen Gourmetküche – Heidelberger Schloss Gastronomie mit umfassendem Service


FIRST_CLASS_04_2015
To see the actual publication please follow the link above