Page 57

FIRST_CLASS_04_2015

Fotos: Tourismusschulen Bad Gleichenberg, IWI, IST p l a nl o s g ra n d io s ! www.hdvnet.de Ho t e lbet riebswi r t/i n Internationaler Bund (IB) e.V. Berufliche Schulen - Hotelfachschule Fachschule für Wirtschaft in freier Trägerschaft Fachrichtung Hotel- und Gaststättengewerbe Am Wallgraben 119 · 70565 Stuttgart . Info-Tel. 0711 7876 210 KARRIERE à la carte Per Fernstudium weiterkommen Bachelor Hotel Management (auch als duales Studium) Hotelökonom (FH) Geprüfter Küchenmeister (IHK)* Fachwirt im Gastgewerbe (IHK) Hotelbetriebswirt Wellness- und Spamanagement Anerkannte Abschlüsse IST-Studieninstitut | 0211 8 66 68-0 | www.ist.de *geplant ab August 2015 Ausgezeichnete Ausbildung... Die Hoteldirektorenvereinigung Deutschland (HDV) hat die neun deutschen Hotels der Mövenpick Grup-pe für die Zertifizierung mit dem Gütesiegel „Exzellente Ausbildung“ gewinnen können. Damit stellt sich die erste Kette den strengen Kriterien des von der Dekra geprüften Zertifikats. Mit dem Gütesiegel, das alle zwei Jahre ausläuft, lassen sich vorbildliche Ausbildungsbetriebe identifizieren. Neues Hotelschulzertifi-kat... Im April ist erstmals die neue Weiterbildung Hotelökonom (FH) an der IST-Hochschule für Management gestartet. In drei Semestern erhalten die Teilnehmer in dem Zertifi-katskurs ein umfassendes wirtschaftswissenschaftliches Basiswissen und hotelspezifisches Know-how. Damit bereiten sie sich auf eine leitende Position in Hotel- und Gastronomiebetrieben vor. Neben flexible zu bearbeitenden Studienheften und ergänzenden Präsenz-phasen gibt es multimediale Vermittlungsformen wie virtuelle Klas-senzimmer und Online-Vorlesungen, die jederzeit abrufbar sind. www.ist-hochschule.de Juniorköche im Schokokurs: Mithilfe des Schokoladiers Josef Zotter stellten die zehn- bis 13-jähri-gen Juniorköche der Tourismusschulen Bad Gleichenberg ihre eigene Schokolade her und befüllten und verzierten die Formen. Dabei erlebten sie von der Fair-Trade-Kakaobohne über die Röstung bis zur fertigen Schokolade alle Produktionsschritte in der Zotter Schokoladen Manufaktur. In dem einjährigen Kochkurs schnuppern die Juniorköche mit Kochlehrer Rupert Dessl und der Unterstützung von Schülern der Höheren Lehranstalt für Tourismus ins Berufsbild des Koches hinein. Einmal monat-lich treffen sie sich, um Informationen über gesunde Ernährung, regionale Produkte etc. zu erfahren und Ausflüge zu steirischen Betrieben zu machen. www.juniorkoeche.tourismusschule.com Neue Sommeliers... 14 erfolgreiche Absolven-ten sind im International Wine Institute (IWI) mit den Zertifikaten zum Sommelier verabschie-det worden. Alexander Kohnen, Gründer und Inha-ber der Fachschule für Som-meliers, lobte das Engagement der Teilnehmer: „Es bedarf einer großen Disziplin, das hohe Niveau der Lehrgänge und letztendlich auch die autonome Prüfung der IHK- oder IWI-Kommissionen zu bestehen.“ Die nächsten Lehrgänge starten im Juli und November 2015. www.sommelier-ihk.com Eiskalter Ball... Unter dem Motto „Le bal des glaces“ fand in der Hotelfachschule Pegnitz der Winterball für die Absolventen der Halbjahresklasse statt. Passend zum Motto gab es ein Fünf-Gänge-Menü mit Duett vom Hirsch an Selleriepüree als Highlight. Als Höhe-punkte des Abends wurde vom Personal ein Flashmob kreiert, und die Herren der Hotelfachschule interpretierten einen Auszug aus dem „Schwanensee“ neu. wwww.hotelfachschule-pegnitz.de 2 jährig (Vollzeit) staatlich anerkannt mit Zusatzunterricht IHK-Ausbildereignung Erwerb Fachhoch-schulreife der mögl ich www.hotelfachschule-stuttgart.de www.hotelamwallgraben.de 4/2015 57


FIRST_CLASS_04_2015
To see the actual publication please follow the link above