Branchenfokus - Hotel-News: Was gibt’s Neues

first_class_03_2015

Fotos TICKER  COOLE SEITE... Die Steigenberger Hotel Group hat mit „Jaz in the City" die dritte Hotelmarke gestartet und will damit die Künstler der Stadt ins Haus holen. Im September feiert das erste Haus in Amsterdam Premiere.  PAPIERLOSES JUBILÄUM... Im Jahr seines 30-jährigen Bestehens ist im Schindlerhof in Nürnberg endgültig das digitale Zeitalter eingezogen: Alle Mitarbeiter haben ein iPad erhalten, um die digitale Toolbox mit Notiz-buch und Intranet kontinuierlich nutzen zu können.  STAATLICH ANERKANNT... Die Berufsfachschule für Assis-tenten für Hotel- und Touris-musmanagement des Kermess e.V. in München-Pasing ist jetzt staatlich anerkannte Ersatz-schule. Vier Jahre nach ihrer Gründung hat das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst der Schule den neuen Titel verliehen. „Unsere Absolventen haben viel Grund zur Freude, denn für sie heißt es künftig: Nur sieben statt 17 Prüfungen. Zudem haben nun die in drei Jahren erarbeiteten Jahres-gesamtnoten Zeugnisrelevanz, was bisher nicht der Fall war“, erklärte der ehemalige Direktor und Gründer Hans W. Passian.  FÜNF NEUE MEISTER... Fünf Küchenmeister haben an der Hotelschule der Eckert Schulen in Regenstauf ihr Zeugnis erhalten. Höhepunkt der jeweils im Mai und Oktober eines Jahres beginnenden Weiterbildung ist die praktische Abschlussprüfung. In diesem Jahr galt es, ein Fünf-Gänge- Menü für sechs Personen aus einem vorgegebenen Warenkorb zuzubereiten. Fotos: FIBO, IST Studieninstitut, Hilton Hotels MARKENSCHAUFENSTER Gute Software zufriedene Gäste hotlinesoftware.de www.hug-foodservice.ch Karl Zieres GmbH Tel. 06181 18046-0 NEU! Honigwabe und Display Ganze naturbelassene Bienenwabe Natur pur für Ihr Buffet Honig-Hof Göken • 26169 Thüle Tel. 04495/1213 • Fax 415 www.goeken-dispenser.de für Gastronomie, Hotellerie und GV-Markt. Der Vollsortimenter mit 50000 Fach-artikeln, der Fachkompetenz in Sachen Gastronomiebedarf, Hotel-porzellan, Gastronomiegläser, Table-ware, Berufsmode, Profi-Geräte, Maschinen, Frischebereiche und Fleisch aus eigener Schlachtung, Zer-legung, Produktion –IFS zertifiziert– mit eigenem Markenfleisch StaufenFleisch® und STAUFERICO® Das Fach-Zentrum für die Gastronomie Schlachthofstraße 6 | 70188 Stuttgart 3 (0711) 1684-0 C&C-Märkte und Zustellgroßhandel mega-stuttgart.de | staufenfleisch.de FITNESS IM FOKUS... Die weltweit größte Messe für Fitness, Wellness und Gesundheit Fibo findet vom 9. bis 12. April 2015 in Köln mit rund 100.000 erwarteten Besuchern und ca. 700 Ausstellern statt. Im Bereich Expert bieten die Aussteller Neuheiten in den Themen Training Equipment, Med, Corporate Fitness, Wellness & Beauty, Sports Nutrition, Interior, Group Fitness, Functional Training und Trading. Im Be-reich Wellness & Beauty erwartet die Besucher u. a. Besonnungskonzepte, Saunen & Dampfbäder und Apparative Anwendungen. Hinzu kommen Neuheiten zum Thema Medical Wellness, Körperpflegeprodukte sowie Aus- und Weiterbildung. www.fibo.de GELANDET... Das Hilton Munich Airport hat im Januar 2015 anstelle des ehemaligen Kem-pinski Hotel Airport München endgültig das Ruder übernom-men. Neben der Flughafenerfahrung wie in Frankfurt will die Kette vor allem durch ihre Präsenz in über 90 Ländern am neuen Standort das Flughafen-geschäft beleben, erklärt die Direktorin Mühle. Ein Erweite-rungsbau ist bereits geplant. www.hilton.com STIPENDIUM ZU HABEN... Im Rahmen der diesjährigen ITB vergibt das IST Studieninstitut ein Karriere- Paket, das die kostenlose Teilnahme an einem der Bachelor-Studiengänge Tourismus Management oder Hotel Management beinhaltet. Das Paket umfasst zudem ein dreimonatiges Praktikum in einem Robinson Club oder in einem Hotel der Selektion Deutscher Luxushotels. Interessenten können sich bis zum 15. April 2015 online bewerben unter: www.ist-hochschule.de/stipendium. WAS WIRD GESTOHLEN?... Der Wellness Heaven Ho-tel Guide hat für seine Stu-die „Diebstahl in Hotels“ 711 Hoteliers befragt, welche Gegenstände am häufigsten entwendet werden. Das nicht überraschende Hauptergebnis: Die Mehrheit der Gäste klaut Handtü-cher und Bademäntel. Dichtauf liegen Kleiderbügel, Stifte und Besteck. Dane-ben gibt es doch noch eine Reihe von un-gewöhnlichen Diebstählen: So berichteten einzelne Hoteliers von verschwundenen Badarmaturen, ausgestopften Tieren oder einem abhanden gekommenen Piano. www.wellness-heaven.de 6 3/2015


first_class_03_2015
To see the actual publication please follow the link above