Page 40

first_class_03_2015

Abläufe im Blick: Unter dem Motto „Enjoy Cooking“ präsen-tiert MKN, wie sich mit seinen Produkten Küchenabläufe anwenderorientiert optimieren lassen, u. a. in der Live-Küche mit Matthias Kleber, Teamchef der deutschen Köche-Nationalmannschaft. Im Fokus stehen die Kombidämpfer-Linien FlexiCombi und SpaceCombi mit Features wie dem Barcode Scanner oder der Verbrauchsanzeige. Halle A4, Stand 417 Aromeninfusion in Aktion: Wie Rapid Infusion, die Infusion von Aromen in Flüs-sigkeiten wie Alkohol, Öl oder Essig, mithilfe der iSi Geräte und dem passenden Zu-behörset gelingt, steht im Vordergrund des Messeauftritts des Herstellers. Darüber hinaus gibt es auf dem Stand viele Rezept- und Kon-zeptvorschläge. Halle A4, Stand 501 Achse: Zu zeigt Ascobloc Gastro-Geräte auf der Messe die Modulare Cafeteria. Die neue Ausgabelinie ist geeignet für mobile Event-Caterer, für Betriebsverpflegung und Schulversorgung sowie Einrichtungen mit multifunktionalen Räumen. Sie umfasst eine Vielzahl von Teilen und Geräten: vom Getränketresen über Kühlvitrinen bis hin zum Aktionscounter. Alle Module gibt es zudem als festste-hende und fahrbare Varianten. Halle A4, Stand 203 Schaumschläger: Wenn es um die Zubereitung von Milchschaum- Kreationen geht, liefert das neue Milchsystem Dynamic Milk von WMF je nach Rezept die passende Konsistenz – egal ob flüssig, cremig, fest oder luftig. Vier verschiedene Konsistenzen für Heißmilchschaum und bis zu drei Varianten für den Auf-schlag kalten Milchschaums sind möglich. Grundlage des Systems ist ein aktiver Mischer, der Milch und Cafeteria auf ihrer Marktein-führung Luft homogen verbindet. Halle B1.EG, Stand 208 Hygiene und Reinigung: Die Systeme Apex und Kit-chenPro sowie diverse Neuheiten stellt Ecolab vor. Eine Lösung für die hauseigene Wäscherei ist Aqua-nomic. Die Wäsche wird sauber und weich; durch ein innovatives Dosiersystem und einen Niedrigtemperatur- Waschprozess reduzieren sich Wasser- und Energiever-brauch um bis zu 40 %. StainBlaster ist ein Mittel gegen Fett, Öl, Rost, Lebensmittel, Tinte, Blut und Make-up. KitchenPro bietet Reinigungslösungen für Küchenober-flächen, beim ApexTM-System handelt es sich um in Folie verpackte Blockreinigungskonzentrate für gewerbliches Geschirrspülen. Halle A4, Stand 208 Halle B1 Neue „Classe“ der Espressozubereitung: Eine Espressomaschine, so leicht zu bedienen wie ein Smartphone – das ist bei der „Classe 11“ der Rancilio Group nun möglich. Das breite Touch-screen- Panel zur Bedienung einzelner Brühgruppen über die gesamte Maschinenfront machen diese zum Hightech-Instrument für Baristas. Die Maschine ist in drei Farbvarianten (Mattbronze, Perlweiß und Schwarz) mit zwei, drei oder vier Brüh-gruppen sowie diversen Ausstat-tungsoptionen erhältlich. Halle B1.EG, Stand 303 Vernetzte Küche: Der Auftritt von Rieber steht ganz im Zeichen der Vernetzung der kompletten Prozesse, u. a. mithilfe des Mehrweg Systems 4.0, GN360 und des digitalen Organisationssystems °Check. Die Besu-cher dürfen zudem auf einige Neuheiten in diesem Zusammenhang gespannt sein. So soll der Koch künftig u. a. stets wissen, was sich, mit welcher Temperatur und mit welchen Allergenen in welchem Behälter befindet. Halle A4, Stand 100 Passgenau: Der neue Cook & Serve Wagen Ready To Serve Hot- Line von Stierlen ist charakterisiert durch eine maßgeschneiderte Grundausstattung für HACCP-gerechtes Temperieren tablet-tierter Speisen, lässt sich technisch aber bis hin zur Cook & Freeze-Eignung aufrüsten. Vorgestellt wird neben den bekannten Speisenverteil- und Regeneriersystemen außerdem die neue Bandtransportmaschinenserie EcoClean MultiRinse MR mit niedrigen Verbräuchen. Halle A4, Stand 115 Fotos: MKN, Ecolab, iSi, Rieber, Ascobloc Gastro-Gerätebau, Stierlen, WMF, Rancilio Group, S. 41: HGK Halle A4 40


first_class_03_2015
To see the actual publication please follow the link above