Page 21

first_class_03_2015

Das Ho-tel liegt Nah dran am Paradies in Nachbar-schaft zum National-park Kellerwald-Edersee. Einen Steinwurf entfernt schlängelt sich der Edersee auf 27 km durch das fjordartige Edertal. Mit solchen Paradiesen von Mutter Natur in der Nähe ist biologisches und ökologisches Wirtschaften nicht erst seit gestern selbstver-ständlich im Fünfseenblick. Seit rund 40 Jahren ist das Haus in Betrieb – bis zum Sommer 2014 aber nur als reines Seminarzentrum. Prachtlage und Hotel- Know-how – mit diesen Qualitäten müsste sich das Haus auch auf dem normalen Hotel-markt behaupten, dachten sich die Hotelbe-treiber von der Gießener Unabhängigen Ge-sundheitsberatung und die Pächter von der Seminarzentrum Fünfseenblick GmbH, die das Hotel seit 2013 führen. Seit Sommer 2014 ist das Fünfseen-blick nun auch ein Haus für Urlauber und Erholungssu-chende – und ver-zeichnete gleich Ein Nationalpark und eine Seenlandschaft vor der Haustür – das lockt seit Jahrzehnten ein ernährungsbewusstes Publikum ins Hotel Fünfseenblick Edersee. ein verheißungsvolle Nachfrage. „Wir wol-len die Urlauberzahl noch weiter ausbauen“, sagt Geschäftsführer Elmar Schropp, der vor allem auf den Wiederbuchereffekt hofft. Inklusive Apartments bietet das Haus 52 Zimmer mit 73 Betten. Im Sinne eines ge-samtnachhaltigen Konzepts treffen hier und in allen anderen Hotelbereichen Vollholzmöbel auf ökologische Farbanstriche. Lehrküche und Obstgarten Schon in den Anfangszeiten war die vegeta-rische Küche im Seminarzentrum ein Thema – und dies passte auch, denn Fortbildungen für nachhaltige Ernährung stehen ebenso auf dem Programm wie Kochseminare für aus-gewogene Ernährung. Neben sieben Semi-nar- und Veranstal-tungsräumen bietet das Ho-tel auch eine Lehrküche mit vier Kochkojen für Seminare und Fortbildungen mit bis zu 18 Teilnehmern. Zum Haus gehören zudem eine bio-zertifizierte Gärtnerei und ein Obst-baumareal. In der Gärtnerei wird Gemüse für das Hotel gezüchtet, aus der Obsternte entstehen vor allem die Marmeladen, die im Hotel serviert werden. Alle anderen Lebens-mittel kommen hauptsächlich vom Lieferan-ten Naturkost Elkershausen. „Unsere Kar-toffeln stammen von heimischen Händlern“, erläutert Elmar Schropp. „Sie liefern nach einer Untersuchung, die wir gemacht haben, zwischen 97 und 98 % reine Bio-Qualität.“ Serviert werden die Speisen im Restaurant Aroma Vegetarian in Buffetform. „Das ma-chen wir ganz bewusst, weil so weniger Ab-fall entsteht”, erklärt der Geschäftsführer. Doch bei aller Spezialität: Das Hotel Fünf-seenblick will sich nicht nur als Haus mit besonderer vegetarisch-veganer Küche posi-tionieren, sondern auch als Ort, an dem man sich über die Sehenswürdigkeiten von Mut-ter Natur in Führungen informieren kann. So aufgestellt, ist sich Elmar Schropp sicher: „Es gibt nicht viele Häuser in der Region mit einem vergleichbaren Angebot.“ chb Foto: Hotel Fünfseenblick Edersee Die Ludwig Gruber Brunnwald 400 400,• A- A-6465 6465 Nassereith Nassereith Tel.Tel.: + +43-(43-(0)0)664-664-444 4448728 87 28 www.biohotels.info Hotel Fünfseenblick Edersee 34549 Edertal-Bringhausen www.hotel-fuenfseenblick-edersee.de 3/2015 21


first_class_03_2015
To see the actual publication please follow the link above