Rubriken - Ideen & Angebote: Markt & Trend

first_class_01_02_2015

Design für Sicherheit Network (SVN) mit patentierter Schreib-Lese-Funktionalität. Darin werden die Informatio-nen zu den Schließberechtigun-gen auf einem Identmedium gespeichert. Die Online-Wand-leser übertragen die ausgelese-nen Daten an einen zentralen Server und übermitteln die ak-tuellen Schließberechtigungen. Vier XS4 Online-Wandleser si-chern den Haupteingang und die Mitarbeitereingänge. Sechs XS4 Offline-Wandleser befin-den sich in den Aufzügen und an Innenhoftüren, ein schma-ler XS4 Online-Wandleser am Zugang zum Fitnessstudio, ein XS4 Wandleser mit PIN-Code- Seit der Sanierung vor 2014 hat das Pullman Basel Europe ein neues Sicherheitssystem. Tastatur am Lieferantenein-gang und zwei elektronische XS4 PIN-Code-Beschläge an den Mitarbeiter-Umkleideräu-men. www.saltosystems.de Nahe der Messe Basel gelegen, verfügt das Pullman Basel Europe seit einem Jahr über 139 größere, insgesamt elegantere Zimmer. Im Rah-men der Umbaumaßnahmen ist auch ein kabelloses elektronisches Hotelschließsystem von Salto aus Gevelsberg installiert worden. 153 Design-Leser AE-lement plus Einsteckschlösser wurden dabei an allen Türen montiert. Die Zutrittslösung basiert auf dem Salto Virtual UNTERNEHMEN IM NETZ  Mehr als Fernsehen: Vestel Germany bietet mit den neuen Hotel- TVs von Telefunken maßgeschneiderte Lösungen für mittel-ständische Hotelbe-triebe. Ansprechendes Design, einfache Bedienbarkeit und geringer Energieverbrauch zeichnen die drei TV-Modelle aus. Mit hotelspezi-fischen Features wie Welcome Screen, auf dem Informationen über das Hotel präsentiert werden können, die Regelung der Lautstärke oder Festlegung eines Einschaltkanals können Hoteliers Zeit und Kosten sparen. Die Hotel-TVs sind mit HD-Triple Tuner, WLAN und Smart-TV-Features ausgestattet. www.vestel-germany.de B Wellness to go: Badetuch, Slipper & Co. in die Tasche und ab ins Spa sowie danach samt Hotellogo werbewirksam in die Welt hinaus. PAM Berlin führt neue Wellness-taschen aus Textilien oder Neopren, die das Familienunternehmen individuell im Rahmen eines Rundum-Service-Pakets gestalten, produzieren, branden und la-gern kann. Nach dem Hotelaufenthalt von den Gästen weiterverwendbar, sorgen die Taschen für einen großen Erinnerungswert. Sie sind u. a. im Set mit gebrandeten Handtüchern erhältlich. www.pam-berlin.de C Vertrieb im Paket: Damit Hotels personelle Ressourcen schonen und Kosten reduzieren können, hat der Tagungsspezialist Inter-germa eine Komplettlösung für den Vertrieb entwickelt, die eine dauerhafte und medienübergreifende Online- und Offline-Präsenz sichert. Das All-Inclusive-Paket für 2015 ist ab sofort buchbar und umfasst acht Module – u. a. profitieren Kunden vom priorisierten Listing beim neuen Online-Planungs- und Buchungs-Tool „Interger-ma Rocket“. Das Paket umfasst einen Eintrag im Handbuch „Hotels und Tagungsstätten“ für ein Jahr. Zudem können Hoteliers auf der Homepage des Unternehmens Banner und Promo-Boxen schalten. www.intergerma.de markt & trend OHG Transgourmet GmbH & Co www.transgourmet.de • kontakt@transgourmet.de OHG Transgourmet GmbH & Co., Mainz, führender Zustellspezialist für alle Großverbraucher aus den Bereichen Hotellerie/ Gastronomie, soziale Einrichtungen und Betriebsverpflegung, bietet mit dem Online-Informations- und Bestellsystem eine schnelle und unkomplizierte Bestellung rund um die Uhr. Alle Artikel werden mit detaillierten Produktinformationen präsentiert und sind über eine einfache Suchfunktion jederzeit abrufbar. Neben der Bestellplattform bietet die Seite auch Interessantes und Informatives aus den Bereichen Ernährung, Hygiene und Lebensmittelrecht, ein Forum für Küchenprofis, aktuelle Brancheninfos sowie Wissenswertes aus dem Unternehmen. Fotos: Salto Systems, Vestel Germany, PAM Berlin, Intergerma, Arte Würzburg B Voll im Bilde: Arte Würzburg ist der Ansprechpartner für die passenden Bildmotive als Wanddekoration. Bei der Auswahl wird das Design der Inneneinrichtung berücksichtigt. Ob modern oder im Landhaus-stil, ob für Gästezimmer, Flure, Tagungsräume oder Restaurants – das Unternehmen berät seine Kun-den vor Ort, nimmt Farbwünsche auf und passt auch Spiegel der jeweiligen Einrichtung an. So... www.arte-wuerzburg.de 46 1-2/2015 Statt so!


first_class_01_02_2015
To see the actual publication please follow the link above