Hotelmedien - Medial in Bewegung

first_class_01_02_2015

Medial in Bewegung Medien sind im Zuge der Digitalisierung im Hotel omnipräsent geworden – ob mit Bildschirmen im Lift, Smartphone-gesteuerten Musik- systemen oder den Business-nachrichten beim Workout. Gerade auch den Fitnessbe-reich haben Mediensysteme verändert. Und das fängt „harmlos“ bereits bei der Musik an: Ketchup Music z. B. hat ausgewählte Sounds im Programm, die die Lust an der Bewegung und am Workout mit Mu-sik aus den Genres Black, House und Pop steigern. Auch beim interaktiven Sound-Catering-Shop wer-den Hotels fündig. Betriebe, die individuellere Musikkonzepte bevorzugen, haben die Mög-lichkeit, sich im Sound-Bran-ding- Service ein maßgeschnei-dertes und zeitgesteuertes Konzept entwerfen zu lassen. Technische Voraussetzung für das Abspielen ist die ei-gens entwickelte Hardware (The Cube) und die Player-software (The Box). Der Musik-Service-Spe-zialist Baum Media hat für die Beschallung von Fitness- und Wellness-bereichen seinen On-line- Streaming-Dienst MaxXTraxX konzipiert. Das Streaming-Ange-bot mit über 90 Mu-sikrichtungen bietet dazu verschiedene Workout-gerechte Foto: Technogym Musik-Programme. Hinzu kommen für den Wellnessbereich mediterrane oder ent-spannende Klänge wie Vogelgeräusche, Wind, Wasser, speziel-le Wellnessmusik oder softe Loungemusik. MaxXTraxX läuft auf allen Windows-Rech-nern bzw. auf spezieller Hardware, wenn meh-rere unterschiedliche Bereiche beschallt wer-den sollen. Auch der Blick hat sich medial verändert und reicht von täuschend echt wirkenden Bildern der Iguazù-Wasserfälle bis hin zur wirklichkeitsgetreuen Simulation eines Aquari-ums, die andere Sphären inklusive Geräuschkulisse in die Innenräume holen. Möglich macht dies eine technisch ausgefeilte Kombination von hochauflösenden Displays und abgestimmter Mehr-kanal- Audiotechnik, wie sie etwa von Illumotion, Partner-Unterneh-men von NEC Display Solutions, in-stalliert wird. Neben der mehrfachen, motivsynchronen Wiedergabe von High-Definition-Videos kann das Sys-tem das jeweilige Motiv durch realisti-sche Mehrkanal-Surround-Audio-Um-gebungsgeräusche unterstützen und auch Licht- oder weitere Effekte wie Duft-, Wind- und Klimageräte steuern. Zeig mir, was ich machen kann Moderne Digital Signage-Systeme sind ein ebenso nützliches wie leicht zu steu- hotelmedien 36 1-2/2015


first_class_01_02_2015
To see the actual publication please follow the link above