Hotel Kloster Hirsau, Calw: Hesse am Kloster

first_class_01_02_2015

Hesse am Kloster Wie lange das Haus in Hir-sau tatsäch-lich schon existiert, ist nicht bekannt. Doch bereits 1450 wurde eine Herberge nahe des Klosters erwähnt. Seit Anfang 2012 steht das Hotel Kloster Hirsau unter der Regie von Astrid und Roland Hassel, die zuvor be-reits zwei kleinere Pachtbetriebe geleitet haben, u. a. den Drei- Sterne-Hotel-Gasthof Ochsen in Furtwangen. Bis dato hat das Ehepaar hier Einiges ins Rollen gebracht und das Haus umfassend renoviert. Bereits kurz nach dem Kauf sind z. B. in jedem der 42 Zimmer Röhrenfernseher mo-dernen Flatscreens gewichen. Für das pas-sende Angebot hat Roland Hassel dabei mit der HGK zusammengearbeitet. „Seit sieben Jahren erweist sich der Service der Einkaufs-genossenschaft für uns als sehr sinnvoll – ob im Bereich Lebensmittel, Verträge (Strom, Gas, Telekommunikation) oder Küchenaus-stattung“, betont Roland Hassel, der den Einkauf verantwortet und Veränderungen positiv entgegensieht. Den Parkplatz ließ er z. B. komplett erneuern. Den Wintergarten mit 55 Plätzen sowie das Restaurant hat er hin-gegen bereits in reno-viertem Zustand über-nommen. Weil er das Vier-Sterne-Hotel stän-dig weiter entwickelt, fallen diese kleinen, permanenten Änderun-gen laut Roland Hassel kaum auf. „Wir haben auf dem Bestehenden auf-gebaut. Es überwiegt ein ur-sprünglicher, ländlicher Stil mit viel Naturholz und Farbtönen wie Sand und Ocker“, erklärt der Hotelier. Der kreative Input kommt dabei von seiner Frau Astrid, die gelernte Hotelkauffrau ist und sich auch um die Rezeption kümmert. Die Besitzer des Hotels werden bei allen Aufga- Fotos: Hotel Kloster Hirsau 14 1-2/2015


first_class_01_02_2015
To see the actual publication please follow the link above