Page 49

24_Stunden_Gastlichkeit_01_2015

B Gebührenfreies Toiletten-papier: Seit Mitte Juli ver-gangenen Jahres gilt die neue Verpackungsverord-nung, nach der auch für Toilettenpapierhülsen Ge-bühren anfallen. Betreiber von Waschräumen können zusätzliche Kosten mit intelli-genten Produkten umgehen. Denn der Tork Doppelrollenspender lässt sich mit dem hülsenlosen Tork Midi Toilettenpapier befüllen – und sorgt so für gebührenfreies Verbrauchs-material. Darüber hinaus bietet das komplett geschlossene Spender-system ein hohes Maß an Hygiene und Bedienkomfort. www.tork.de D Italien auf dem Teller: Mit der Knorr Collezione Italiana baut Unilever Food Solutions seine Nachhaltigkeitsstrategie weiter aus und stellt seine Tomaten- und Gemüseprodukte nur noch aus nachhaltig angebauten Tomaten aus dem Po-Delta in Italien her. Die Produkte dieses Sortiments eig-nen sich neben der italienischen auch für die internationale Kü-che. Das Sortiment reicht von Tomatenbasis- und Pizza- Saucen über geschälte Tomaten und Tomaten-mark bis hin zu servierfer-tigen Gemüsespezialitäten. www.unileverfoodsolutions.de B Keimfrei Hände trocknen: Der Handtrock-ner von Eichberg Hotelmedien trocknet nicht nur die Hände, sondern vernichtet dank UV-Lampe und HEPA-Filter während der Trock-nung gleichzeitig schädliche Bakterien. Bei dem ökologischen System entfallen sowohl Papierkosten als auch der Entsorgungsauf-wand – laut Unternehmen benötigt der Trock-ner zudem nur 20 % der Energie eines Warm-lufthändetrockners. Durch ein intelligentes Luftdüsensystem bleibt das Umfeld sauber, und das Restwasser wird im integrierten 0,7-l- Behälter des Geräts aufgefangen. In etwa zwölf Sekunden werden die Hände mit Kalt- oder Warmluft getrocknet – berührungsfrei per Infrarot. www.hotelmedien.de A Neue Desktopklasse: TSC Auto ID ersetzt mit dem TTP-244 Pro, dem jüngsten Mitglied seiner Produktfamilie, den TTP-244 Plus in der Desktopklasse. Der kompakte Thermotransferdrucker basiert auf der Plattform des bisherigen Modells, bietet jedoch zusätzliche Verbesserungen. Mit einer Druckge-schwindigkeit von 127 mm pro Sekunde (5 ips) ist er um 25 % schneller als sein Vorgänger und hat die größte Material- und Folienkapazität seiner Klasse. Für das Speichern von Schriftarten, internationa-len Zeichen und Grafiken stehen 4 MB Flash, 8 MB SDRAM sowie ein optionaler SD-Kartensteckplatz zur Verfügung. Mit einer Auflösung von 203 dpi ist der Druck zwei-dimensionaler Codes wie PDF417 oder MaxiCode möglich. www.tscprinters.com A Mehr Bio: Wiberg hat sein Bio-Sor-timent um drei flüssige Neuheiten ergänzt: Das Bio Native Oliven-Öl Extra Sizilien ist z. B. zu 100 % sortenrein und schmeckt fruchtig. Eine natürliche Fruchtsüße durch den hohen Anteil an fassgereiftem Traubenmost kennzeichnet den neu-en Bio Aceto Balsamico die Modena g.g.A. Unfiltriert und naturtrüb ist der Bio Apfel-Essig, für den nur Äpfel von Streuobstwiesen der Steiermark ver-wendet werden. Kräuter und Gewürze wie Basilikum und Koriander sind ebenfalls in Bio- Qualität erhältlich. www.wiberg.eu B Der Filter-Manager: Der Fach-händler Marco Mormina von Tutti Completti Espressopoint betreut ca. 200 Segafredo- Kunden in Nordrhein- Westfalen. „Seit Einführung der Fil-terManager App im Herbst 2013 las-sen sich alle Filter regelmäßig und vor allem rechtzeitig wechseln“, erklärt der Service-Partner von Brita Professio-nal. Da die App des Filterexperten einen Monat vor dem notwendigen Filterwechsel daran erinnert, kann das Unternehmen immer rechtzeitig den Kunden informieren und einen Termin dafür vereinbaren. „Unerwartete Störungen an den Kaffeemaschinen, z. B. durch Kalkablagerungen, können wir damit auf ein Minimum reduzieren.“ www.brita.de Fotos: TSC Printers, Unilever Food Solutions, Eichberg Hotelmedien, Brita Professional, Tork TRE N&D MARKT Impressum FachmagazinfürmoderneGastronomiekonzepterundumdieUhr Stunden Gastlichkeit 9. Jahrgang 2015 Offizielles Organ des Bundesverbandes Schnellgastronomie und Imbissbetriebe e.V. (BVI), Köln Redaktioneller Partner von Deutsches Netzwerk Schulverpflegung e. V. (DNSV), Berlin Redaktioneller Partner vom Verband der Fachplaner Gastronomie – Hotellerie – Gemeinschaftsverpflegung e.V., Berlin Verlag: B&L MedienGesellschaft mbH & Co. KG Verlagsniederlassung München Postadresse: Postf. 21 03 46, D-80673 München Hausadresse: Ridlerstaße 37, D-80339 München Telefon: (089) 370 60-0 Telefax: (089) 370 60-111 Internet: www.blmedien.de www.24gastlichkeit.de E-Mail: muc@blmedien.de Herausgeberin: Annemarie Heinrichsdobler (hei) - 100 Verlagsleitung München: Annemarie Heinrichsdobler (hei) - 100 Paula Pommer (Stellvertretung) - 110 Chefredakteur und verantwortlich (i.S.d.P.): Michael Teodorescu (teo) - 175 Autoren: Dr. Michael Polster (dmp), Redaktionsbüro Berlin, Tel. (030) 5139214; Heike Sievers, Berlin, RA Jürgen Kasper, Köln Anzeigenverkauf: Paula Pommer (verantwortlich) - 110 Gerhild Burchardt - 205 Fritz Fischbacher - 230 Rosi Höger - 210 Gabriele Leyhe - 225 Rocco Mischok - 220 Bernd Moeser - 200 Gaby Schwarzmann - 215 Gültige Anzeigenpreisliste: Nr. 9 vom 1.1.2015 Anzeigenabwicklung: Felix Hesse (089) 370 60-261 Stefanie Wagner - 260 Layout: Sanda Kantoci - 256 Michael Kohler - 255 Liane Rosch - 258 Ines Fischer, Lifesens e.V., Melina Lopez- Ruiz, Rita Wildenauer Abonnentenbetreuung: Basak Aktas (verantwortlich) - 270 E-Mail: b.aktas@blmedien.de Sabina Ahmed - 115 E-Mail: s.ahmed@blmedien.de Bezugspreis: Erscheint zweimonatlich (6 Ausgaben/Jahr),  20 E jährlich inkl. Porto + MwSt., Ausland 25 E inkl. Porto. Einzelheft: Inland 4 E, Ausland 4,50 E. Jahrespreis im Koppel- abonnement mit „Schulverpflegung“ 32 E inkl. Porto + MwSt, Ausland 40 E inkl. Porto. Der Abopreis für Verbandsangehörige des BVI, des VdF sowie des DNSV ist im Mitgliedsbeitrag enthalten. Kündigungsfrist: Schriftlich drei Monate vor Ende des berechneten Bezugsjahres. Druck: Mayr Miesbach GmbH, Am Windfeld 15, 83714 Miesbach Bankverbindung: Commerzbank AG, Hilden BAN: DE 58 3004 0000 0652 2007 00 BIC: COBADEFFXXX Gläubiger-ID: DE 13ZZZ00000326043 Für unaufgefordert eingesandte Manuskripte übernimmt der Verlag keine Gewähr. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht immer die Meinung der Redaktion wieder. Nachdruck und Übersetzung veröffentlichter Beiträge dürfen, auch auszugsweise, nur mit vorheriger Genehmigung des Verlages erfolgen. Im Falle von Herstellungs- und Vertriebsstörungen durch höhere Gewalt besteht kein Ersatzanspruch. Für den Inhalt der Werbeanzeigen ist das jeweilige Unternehmen verantwortlich. Geschäftsführer der B&L MedienGesellschaft mbH & Co. KG, 40724 Hilden: Harry Lietzenmayer Gerichtsstand: Hilden ISSN: 1864-3728 Der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern angeschlossen. Bekanntgabe laut Bayrischem Pressegesetz vom 3.10.1949: persönlich haftender Gesellschafter der B&L MedienGesellschaft mbH & Co. KG, D-40724 Hilden, ist zu 6,865% die B&L MedienGeschäftführungsgesellschaft mbH, D-40724 Hilden, und Kommanditist ist zu 93,135% die Erbengemeinschaft T. Zaeck van Heel, Bevollmächtigter und Beiratsvorsitzender Prof. Dr. Bernd H. Kossow, 51429 Bergisch-Gladbach.


24_Stunden_Gastlichkeit_01_2015
To see the actual publication please follow the link above