Branchenfokus - Hotel-News: Was gibt’s Neues?

first_class_11_2014

Fotos: Reed Expositions France, Eckert Schulen, Schloss Elmau, LIM, Berchtesgaden International Resort MARKENSCHAUFENSTER Gute Software zufriedene Gäste hotlinesoftware.de www.hug-foodservice.ch Karl Zieres GmbH Tel. 06181 18046-0 DIREKTVERTRIEB STÄRKEN Ihr Partner für Online-Marketing und Online -Vertrieb, alles aus einer Hand. Professionell | Kompetent | Erfahren hotelwebservice.com +49 201 820 20 60 | sales@hotelwebservice.com MIT KLEINEN BÄDERN GRÖSSE ZEIGEN GÄSTEBÄDER DER BE SONDEREN ART BERATUNG · PLANUNG · B AU WWW.KOENIG-BAEDER.DE TELEFON (03 52 05) 60 30 NEU! Honigwabe und Display firstclass_43x43.indd 1 04.01.2011 15:14:12 Uhr Ganze naturbelassene Bienenwabe Natur pur für Ihr Buffet Honig-Hof Göken • 26169 Thüle Tel. 04495/1213 • Fax 415 www.goeken-dispenser.de Messe en France... Als internationale Messe für Restaurant-, Hotel- und Cateringausstattung vereint die Equip‘Hotel Fachmesse vom 16. bis 20. November 2014 in Paris eine umfangreiche Produktpalette und Dienstleistungen für Hotel, Restaurant und Catering. Hoteliers und Gastronomen profitieren am Paris Expo Porte de Versailles von Neuerungen in Sachen Berufsbekleidung, Einrichtung, Küchengeräte oder Tischkultur ebenso wie von einem umfangreichen Branchenaus-tausch, z. B. in Spa-Seminaren. www.equiphotel.com Patisserie Workshop... Ulrich Kohler, Patissier bei Alexander Herrmann und Gewinner der Amarula Dessert Challenge 2009, hat einen Patisserie Workshop an den Eckert Schulen durchgeführt. In der Lehrküche wurden unter seiner Anleitung kleine Desserts und Garnituren aus Scho-kolade, Zucker und Isomalt zubereitet. Die angehenden Küchenmeister wurden über das richtige Temperieren von Schokolade und Garnituren sowie Airbrush mit Schoko-lade informiert. www.eckert-schulen.de Schloss erweitert... Am 21. März 2015 eröffnet das Schloss Elmau Retreat als zweites Hotel des Schloss Elmau im Land-kreis Garmisch-Partenkirchen und wartet künftig mit 47 Suiten, zwei Restaurants und Lounges, einer Bibliothek sowie einem Yoga-Pavillion plus Spa auf. Mit dem Bau hat sich eine weitere Tür geöffnet: 2014 entschied Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, den G7-Gipfel 2015 hier stattfinden zu lassen. „Ich betrachte die Entscheidung als große Auszeichnung – nicht nur für das Hotel, sondern auch für sein kul-turgeschichtlich bedeutsames und politisches Engagement“, erklärt CEO Dietmar Mueller-Elmau. www.schloss-elmau.de TICKER  SPÄTERER START... Weil die Gemeinde Grömitz das Meerwasser-Erlebnisbad „Grömitzer Welle“ nach der Sanierung erst am 15. März 2015 wiedereröffnen wird, verschiebt sich auch der Start des direkt angrenzenden A-ja Resort Grömitz. Statt wie ge-plant im Januar, begrüßt das Hotel seine ersten Gäste am 16. März. „Unser Resort wäre wie geplant bezugsfertig, aber Wellness gehört nun einmal zum Konzept der Marke“, erklärt A-ja Geschäftsführer Holger Hutmacher.  NEUE MARKE ... Im Oktober kündigte Hilton Worldwide mit Canopy by Hilton den Start einer neuen Hotelmarke an. „Wir möchten dadurch nicht nur in die Lifestyle-Kategorie vordrin-gen, sondern diese Kategorie neu definieren“, erklärt Präsident und CEO Christoper J. Nassetta. Ziel ist es, die Marke, die Freizeit- und Geschäftsreisende anspricht, durch Neu- und Umbauten in angesagten Stadtgegenden weltweit zu entwickeln. Die Eröffnung der Häuser wird für 2015 erwartet.  HOTEL MIT AUSBLICK... Das Logis-Hotel Ernst- Ulrich W. Schassbergers Hotel am Ebnisee in Baden-Württemberg hat am 25. Oktober 2014 neu eröffnet, nachdem es komplett renoviert wurde. Ein Restaurant mit Seeblick und schwäbischen Spezialitäten, Wanderunterkünfte sowie ein eigener Sandstrandbereich gehören zum Konzept. Alles neu im Land Fleesensee... Die Lindner Investment Management GmbH (LIM) übernimmt das 550 ha große Resort Land Fleesensee. Dazu gehört das Radisson Blu Resort Schloss Fleesensee, das Dorfhotel Fleesensee und der einzige Robinson Club in Deutschland. Ziel des neuen Betreiberkonzepts ist es, die verschiedenen Angebote noch besser zu koordinieren und deren Vermarktung zu optimieren. Bei der Entwicklung des Projekts arbeitet die LIM mit der Mediinvest Development GmbH zusammen. www. fleesensee.de Kempinski goes Berchtesgaden... Kempinski Hotels erweitert sein alpines Resort-Portfolio und übernimmt das bisher von InterContinental betriebene Berchtesgaden International Resort. Ein entsprechender Management-Vertrag wurde von Kempinski Hotels und dem Eigentümer des Resort-Hotels im Berchtesgadener Land, der Bayerischen Landesbank, unterschrieben. Die Management-Übernahme des Fünf-Sterne-Hotels soll im Laufe des ersten Halbjahres 2015 erfolgen. www.kempinski.com 6 11/2014


first_class_11_2014
To see the actual publication please follow the link above